Nach langer Einzelhaltung neuer Sittich dazu?

Diskutiere Nach langer Einzelhaltung neuer Sittich dazu? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hey, meine Eltern haben ein Goldstirnsittich seit ca. 9 Jahren in Einzelhaltung. Bis jetzt hat er sich nicht gerupft oder andere auffällige...

  1. #1 Sebi4356, 08.02.2018
    Sebi4356

    Sebi4356 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey, meine Eltern haben ein Goldstirnsittich seit ca. 9 Jahren in Einzelhaltung. Bis jetzt hat er sich nicht gerupft oder andere auffällige Verhalten gezeigt außer, dass er manchmal komische Geräusche von sich gibt ^^. Ich hatte überlegt Ihnen noch einen zu schenken aber jetzt ist die Frage ob er sich überhaupt noch mit anderen seiner Art versteht? Hat da jemand Erfahrung mit gemacht? Wollte eventuell ein Sonnensittich Weibchen holen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 raptor49, 08.02.2018
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    München
    Willkommen im VF. Wieso willst du einem Desozialisierten Goldstirn einen Sonnensittich dazu setzen? Wenn dann braucht der Geier Artgleiche Vergesellschaftung in Form eines zweiten Goldstirn.

    Ob das nach so langer Zeit klappt ist ungewiss. Versuchen solltest du es auf jeden Fall. Aber keinesfalls sofort nach dem Kauf zum alten in die Voliere setzen.
     
  4. #3 Christian, 08.02.2018
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wilkommen,

    Raptor hat das schon richtig erklärt, d.h. immer artgleich und gegengeschlechtlich verpaaren. Und das Geschlecht kann man nur per DNA-Analyse herausfinden ... das wird per Federanalyse gemacht.

    Nur so bestehen Chancen, dass das gut geht. Fakt ist aber auch: Einzelhaltung ist Tierquälerei. Klingt brutal, ist aber streng genommen so.

    Die erste Maßnahme wäre also die Geschlechtsbestimmung des armen Einzelgängers. Falls Interesse besteht, können wir die Details noch klären ... kostet übrigens 20-40€ pro Vogel.
     
  5. brazza

    brazza Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Und wenn
    ... es sich tatsächlich um einen Hahn handelt,
    ... die Haltungsbedingungen ähnlich sind wie bei mir (Vogelzimmer bzw. große Voliere mit ausreichendem Freiflug), und
    ... nicht zu weit von Stuttgart,
    dann hätte ich eine 2-jährige Goldstirnsittichhenne anzubieten (DNA-bestimmt, PBFD-negativ, handzahme Naturbrut). Ich muss das nur schnell wissen, da ich ansonsten einen Hahn für die Kleine kaufen werde (nächsten Samstag ist es soweit).
     
  6. Gast10

    Gast10 Guest

    Nur mal als Hinweis...es geht auch preiswerter....
    Sexado de aves
    Machen mittlerweile eine ganze Reihe von meinen Kollegen und die sind alle zufrieden.
    Gruß
    PS Ist nur als Anregung gedacht
     
  7. #6 Christian, 10.02.2018
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ist preislich echt der Hammer, setzt aber voraus, dass man weiß was man tut. Und im Gegensatz zu einem Züchter setze ich bei einem durchschnittlichen Halter nicht voraus, dass er/sie weiß, wie man eine Feder mittlerer Größe schmerzfrei zieht, und vor allem ohne Blutung.

    Daher verweise ich Laien eher an einen vogelkundigen Tierarzt.
     
    Fluffballs gefällt das.
  8. #7 Fluffballs, 13.02.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Niederlande
    Hallo auch von mir, Sebi:0-

    Wir sind hier alle sehr vogelvernarrt und es kann sich keiner im Forum vorstellen, einen Vogel einzeln zu halten. Die Gründe wurden ja bereits genannt. Ich wollte nur mal hinzufügen, dass ich es ganz toll finde, dass Du Dir Gedanken machst!

    Neun Jahre sind eine lange Zeit, da muss man sehr vorsichtig vorgehen und eben vorher das Geschlecht eindeutig kennen. Das sollte Dein erster Schritt sein. Wenn es dann aber klappt mit der Verpaarung, dann werden es Deine Vögel Dir danken und Du wirst jeden Tag belohnt - es gibt nichts Schöneres, als einem Paar zuzusehen, wie es sich zueinander verhält.

    Bitte halte uns auf dem Laufenden. Ich würde mich sehr über Bilder der Goldstirnsittiche freuen - hoffentlich bald glücklich zu zweit. :)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Christian, 13.02.2018
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja, da Sebi sich gar nicht mehr meldet, fürchte ich fast, die Motivation ist dahin. Oder liege ich falsch?
     
  11. #9 Fluffballs, 13.02.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Niederlande
    Vielleicht sollten wir bei solchen Fragen sanfter reagieren.
     
    Qwert gefällt das.
Thema:

Nach langer Einzelhaltung neuer Sittich dazu?

Die Seite wird geladen...

Nach langer Einzelhaltung neuer Sittich dazu? - Ähnliche Themen

  1. 2 Nymphensittiche suchen ein schönes Zuhause

    2 Nymphensittiche suchen ein schönes Zuhause: Hallo zusammen, Wegen Trennung und Zeitmangel muss ich leider schweren Herzens meine beiden Nymphensittiche Bibo und Polly abgeben. Mir ist es...
  2. 0.1 Prachrosella sucht neues Zuhause mit sehr viel Platz

    0.1 Prachrosella sucht neues Zuhause mit sehr viel Platz: Das ca. 7 Jahre alte Mädchen lebt derzeit alleine. Wo gibt es einen netten, jungen (Prachtrosella-)Mann in ähnlichem Alter, bei dem sie...
  3. Bestimmungshilfe erbeten- Schnepfe?

    Bestimmungshilfe erbeten- Schnepfe?: Gestern haben wir diesen wunderschönen, leider verstorbenen Vogel im Garten in der Wiese gefunden. Beim Bestimmen mit Vogelbüchern sind wir auf...
  4. Welche Vogelart kann man gut frei halten (wenn überhaubt)

    Welche Vogelart kann man gut frei halten (wenn überhaubt): Guten Abend, ich hab überlegt ob es möglich ist Vögel wie zum Beispiel Sittiche draußen wie Tauben zu halten. Das heißt in einer Voliere aber...
  5. Neues Zebrafinkenweibchen dominiert

    Neues Zebrafinkenweibchen dominiert: Hallo, Ich habe in meiner Außenvoliere bisher 2 Pärchen gehalten. Gestern habe ich mir ein neues Pärchen gekauft, nun vertreibt das neue Weibchen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden