Nachtlicht

Diskutiere Nachtlicht im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, wollte mich mal erkundigen, ob jemand von euch in der Voliere ein Nachtlicht hat? Da es bei uns in der Voliere ja stockdunkel...

  1. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo zusammen,
    wollte mich mal erkundigen,
    ob jemand von euch in der Voliere ein Nachtlicht hat?
    Da es bei uns in der Voliere ja stockdunkel ist.
    Haben wir uns ein solches gekauft,was wenn es dunkel wird von alleine angeht.
    Es hat 7 Watt,was ich allerdings etwas hell finde ,oder?
    Die einfachen Babylichter haben allerdings nur 1 Watt,muss man aber auch immer am abend rein machen,also nicht automatich.
    Was haltet ihr von solchen Lichtern?
    Habt ihr auch welche?
    Wie hell /Watt haben diese?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    ich habe im vogelzimmer keinerlei nachtbeleuchtung und ich mache auch keine rolladen runter. die vögel gehen mit der dämmerung schlafen und stehen mit der morgensonne wieder auf.
    habe da bisher gute erfahrungen gemacht, panik gabs bisher nachts nur sehr,sehr selten.
     
  4. #3 kleiner_vogel, 19. September 2005
    kleiner_vogel

    kleiner_vogel Guest

    Es gibt von Osram auch so eine Nachtlicht für die Steckdose mit Leuchtdioden, das verbraucht fast keinen Strom, hält angeblich 10000 Stunden, außerdem hat es einen Helligkeitssensor. Kostet bei Westfalia unter 7€. Osram Lunetta

    In einer Außenvoliere sollte man unbedingt ein Nachtlicht installieren, eventuell ja mit Bewegungsmelder, damit die Vögel sich bei Erschrecken orientieren können. Passiert in Außenvolieren ja doch mal schnell. Dann hat auch kein Raubtier große Chancen von außen Beine etc. abzubeißen.
    In Innenvolieren muß man abwegen. Einerseits ist das Erschreckensrisiko natürlich nicht so groß und es kann jahrelang gutgehen. Andererseits ist mir schon das eine Mal, wenn es vielleicht nicht gut geht schon zu viel.

    Gruß,
    k_v
     
  5. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Marion,
    Ich habe auch ein Nachtlicht 7 Watt, welches bei Dämmerung automatisch durch Photozelle eingeschaltet wird. Es ist mit einer drehbaren Blende ausgerüstet, so dass das etwas zu grelle Licht gegen den Boden gerichtet werden kann. Meine 4 Gelbnackenamazonen sind nun viel ruhiger und ich kann die Rolläden schliessen,damit die Vögel morgens etwas ruhiger bleiben. Vieilleicht kanns Du ein kleines Möbelstück oder ein Stück leicht gefärbtes Tuch vor das Nachtlicht stellen, bzw. hängen?
     
  6. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ich habe für mein Vogelzimmer auch eine Notlichtlampe bzw. Babylampe,
    die aber nur zum Einsatz kommt, wenn die Pappenheimer draußen schlafen,
    also auf dem Vogelbaum.
    Ansonsten lasse ich es dunkel im Zimmer. Es passiert nur sehr selten, daß
    sie nachts aufschrecken.
     
  7. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    In unserer Zimmervoliere gibt es kein Nachtlicht. Die Rolläden sind nachts immer zu und es ist stockdunkel. Die Vögel haben noch nie ein Problem damit gehabt. Erst wenn ich die Rolläden hochziehe machen sie sich bemerkbar.
    Am WE kann das aber auch schon mal gegen 10:00 Uhr sein. Keine Probleme bisher. Die UV Beleuchtung geht immer so gegen 10:00 Uhr an und gegen 19:00 Uhr wieder aus.
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Salzlampe mit 7Watt-Glühbirne, wird per Zeitschaltuhr geschaltet. Natürlich ist die Lampe so aufgestellt, dass die Pieper nicht an das Salz herankommen. Die leuchtet die ganze Nacht durch, den Piepern scheint das gut zu gefallen, nächtliche Panik gibt es nur sehr selten.

    Watt ist übrigens nicht gleich Helligkeit, die Angabe der Leistungsaufnahme sagt nicht unbedingt etwas über die tatsächliche Helligkeit aus.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo,
    Vielen Dank für eure Rückmeldungen,
    mit dem davor stellen oder bauen sieht es etwas schlecht aus,
    da ich eigendlich froh war,
    das das Licht aus keiner Position erreicht werden kann./& soll.
    Wollte es schon etwas mit einen schwarzen Stift zur hälfte anmalen,bin mir aber nicht sicher,
    ob da irgend welche giftigen Dämpfe frei werden.
     
  11. #9 kleiner_vogel, 21. September 2005
    kleiner_vogel

    kleiner_vogel Guest

    Wenn du ganz sicher gehen willst, dann laß die Birne doch irgendwo fernab der Voliere für 1-2 Stunden brennen. Danach dürften sich absolut keine Dämpfe mehr lösen, falls überhaupt. Bei 'ner AV würde auch schon der Wind alles wegtragen. Du stellst ja keinen offenen Eimer Lack da rein.

    Gruß,
    k_v
     
Thema:

Nachtlicht

Die Seite wird geladen...

Nachtlicht - Ähnliche Themen

  1. Welches Nachtlicht?

    Welches Nachtlicht?: Hallo, was für ein Nachtlicht könnt Ihr mir empfehlen. Es sollte natürlich nicht flackern und den Vogelaugen gerecht werden. Ist das mit einem LED...
  2. Ich suche ein Flimmer-freies beruhigendes (ggf. enegiesparendes) Nachtlicht

    Ich suche ein Flimmer-freies beruhigendes (ggf. enegiesparendes) Nachtlicht: Hallo alle zusammen:), ich komme grad mal wieder an meine Grenzen und bräuchte ein paar Erfahrungswerte von Euch. Welche flimmerfreien...
  3. Nachtlicht im Wellizimmer

    Nachtlicht im Wellizimmer: Hallo, ich habe 15 Wellensittiche, die haben 24-Stunden-Freiflug im Wellizimmer. Ich hatte bisher immer Nachts so ein Nachtlicht an, was man...
  4. LED Nachtlicht (kurzfristig)?

    LED Nachtlicht (kurzfristig)?: Einer meiner Vögel schmatzt und knarzt nachts neuerdings stark, so dass ich morgen mit ihm zum vk TA fahren möchte. Das Problem ist, dass tagsüber...
  5. LED - Nachtlicht

    LED - Nachtlicht: Hallo zusammen, nachdem ich bei meinen Lidl-LED-Nachtlichtern, die ich für meine Sperlinge gekauft habe, ein Flimmern zu sehen meinte und meine...