Nachtrag zur Aymara-Meldepflicht-Frage

Diskutiere Nachtrag zur Aymara-Meldepflicht-Frage im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi again, ich habe mal weiterrecherchiert: Der wenig bekannte Aymara-Sittich (verwandt mit Katharina- und Zitronen-Sittich) wird in der oben...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again,

    ich habe mal weiterrecherchiert:

    Der wenig bekannte Aymara-Sittich (verwandt mit Katharina- und Zitronen-Sittich) wird in der oben genannten WISIA-Datenbank analog zum Glanz-Sittich gelistet.

    Vielleicht vereinfacht dies meine Frage.

    Wie sieht es also z.B. bei Glanz-Sittichen aus? Sind die meldepflichtig?

    PS: Sorry, tut mir leid ... ich wollte dies eigentlich unter mein ursprüngliches Posting setzen:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=49003

    Mist ... löschen ging nicht ... sonst hätte ich's geändert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich werde noch wahnsinnig 8(

    Ich habe gerade etwas interessantes gefunden ... demnach hinkt der Vergleich mit dem Glanzsittich und alle amerikanischen Sittiche sind doch meldepflichtig:

    http://www.papageientreff.org/showthread.php?threadid=5256

    Oder?

    Mist ... und ich dachte die WISIA-Datenbank sei aktuell :?
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Chris!

    Guck mal in der APN (http://www.papageien.org/) unter "Recht und Gesetz" (Menü links) und dann klicke auf:"Welche Papageienarten müssen gemeldet werden?".
    der Aymara-Sittich ist dort nicht gelistet, müßte demnach also gemeldet werden.
    Wobei das eigentlich kein Problem darstellt - u.a. müssen auch Mohrenkopfpapageien, Graupapageien eztc. gemeldet werden, ein meist problemloser Vorgang, wenn man die Herkunft eines Vogels nachweisen kann.
     
  5. #4 Christian, 25. Dezember 2003
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2003
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin Rüdiger,

    bist ein Schatz ... ja, so wie ich das im Forum vom Papageien-Treff verstanden habe, besteht für südamerikanische Sittiche eine generelle Meldepflicht ... was ja durch Deinen Link bestätigt wird ... merci ... d.h. ich brauche einen Kaufvertrag und einen Herkunftsnachweis ... Vordrucke dazu habe ich schon gefunden :D

    Oder habe ich etwas übersehen?

    Naja, ich habe da eigentlich auch keine Panik vor, nur will ich halt nix falsch machen ... wer weiß, wie gut der Züchter da informiert ist ... bei diesem Paragraphen-Dschungel durchzublicken ist ja nicht die leichteste Übung.

    Ich kann meine Traumvögel (ein Aymara-Pärchen) nämlich vielleicht schon am Samstag bekommen ... zumindest begutachten.
    Wäre ja alles halb so wild, wenn ich nicht extra aus dem Ruhrgebiet in die Eifel fahren müßte ... Aymara-Züchter gibt's in NRW nämlich leider nur einen und der hat seine Zucht gerade erst begonnen ... wird wohl erst im Sommer Nachwuchs geben ... die Süßen lassen nämlich erst im Mai die Bäume ausschlagen :D

    Man, sch..., bin ich aufgeregt ;)

    Naja, ich denke, manch einer/eine kann da mitfühlen.
     
  6. marco2

    marco2 Guest

    Hallo zusammen,

    zur Aufklärung des sehr verwirrenden Themas:
    Durch den von Christian gepostete Thread bei der APN wurde die Verwirrung die bei der Thematik herrscht erst richtig klar;
    Daraufhin entstand der von Rüdiger erwähnte Artikel, "Welche Papageienarten müssen gemeldet werden" der Licht ins Dunkel bringen soll...

    Auf einen Nenner gebracht: ALLE Papageienarten müssen gemeldet werden, außer Wellensittich und Nymphensittich und den 43 Arten, die gemäß dem ANHANG 5 zur Bundesartenschutzverordnung explizit von der Meldepflicht befreit sind...
     
Thema:

Nachtrag zur Aymara-Meldepflicht-Frage

Die Seite wird geladen...

Nachtrag zur Aymara-Meldepflicht-Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...