Nachtruhe

Diskutiere Nachtruhe im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Danke, speziell an Mäusemädchen, für die ausführlichen Erläuterungen zu dem Thema! Ich bin erst jetzt darauf gestoßen, wie wichtig die...

  1. #41 loraspatz, 8. März 2012
    loraspatz

    loraspatz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Karlsruhe
    Danke, speziell an Mäusemädchen, für die ausführlichen Erläuterungen zu dem Thema!

    Ich bin erst jetzt darauf gestoßen, wie wichtig die regelmäßige und lange Nachtruhe für die Geier ist, und denke, dass das Thema noch viel zuwenig Beachtung unter Papageienhaltern findet (im Gegensatz zu Fütterung, Freiflug usw.). Dabei kann ich mir sehr gut vorstellen, wie groß der Einfluß der Ruhephasen auf die Psyche und das Wohlbefinden der Vögel haben kann. Wenn ich nur überlege, wie sich bei mir selbst ein Jet-Lag auswirkt... ;-)

    Meiner Beobachtung nach ist die Dunkelheit das Wichtigste (Geräusche gibts im Urwald ja nachts auch reichlich). Meine Vogeldame verzieht sich deshalb bei Bedarf in die mit einem Tuch abgedunkelte Ecke Ihrer Behausung. Gegen Geräusche, auch sehr laute, ist sie insgesamt ziemlich unempfindlich, die einzige Gefahr - für uns Menschen - ist die der unerwünschten Nachahmung ;-)
    Ich werde sie zukünftig aber früher in Ihren Schlafkäfig außerhalb des Wohnraumes setzen. Übrigens habe ich auch diesen von 3 Seiten zugehängt, und die Tücher werden jeden Abend angefeuchtet, damit sie reichlich Luftfeuchtigkeit bekommt.

    In einem Detail, das am Rande der Diskussionen erwähnt wurde, unterscheiden sich meine Ansichten allerdings: Fernsehen liebt sie! Vor allem Fußball! (von MIR hat sie das nicht!) Sie kommentiert sogar die Handlungen passend, sagt zum Beispiel plötzlich "hoppla", wenn jemand etwas fallenlässt, oder "miau", wenn eine Katze durchs Bild läuft. Dabei wußte ich vorher gar nicht, dass die Vögel die zweidimensionale Darstellung überhaupt gegenständlich erkennen. Scheint aber so zu sein.
    Die Flimmerkiste läuft bei uns "nur" mal 2 Stündchen am Abend und es herrscht keine nervige Dauerberieselung, möglicherweise spielt ja die Dosis eine Rolle.

    Ab jetzt also etwas weniger Abendprogramm und etwas mehr Schlaf, und ich bin gespannt, wie die Auswirkungen sein werden. Könnte mir vorstellen, dass es gut tut.

    Liebe Grüße, Ariane & Lora
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hugo's

    Hugo's Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel.
    Ich achte immer darauf, dass bei meinen Kakadus zu einer bestimmten Zeit das Licht ausgeht. Sie sollen immer so 11-12 Stunden Nachtruhe haben. Dabei lasse ich ein kleines Nachtlicht brennen, damit sie sich im falle eines Falles orientieren können. Nach ca. 1 Stunde meldet sich mein Hahn dann immer aus der Dunkelheit zu Wort. Es ist fast jede Nacht das gleiche Prozedere. Er ruft, ich antworte: Heia, du sollst heia machen. Dann ruft er wieder: "Was" und ich: "H E I J A" dann wird er ruhig.

    Wenn die Vögel mal weniger Ruhe bekommen, was selten vorkommt, finde ich, sind sie am nächsten Tag nicht so gut drauf. Wie bei Kindern, wenn der Schlaf fehlt. Dann werden sie gnazig. Mit feuchten Tüchern abdecken, dass mache ich nicht. Die würden auch nicht lange hängen bleiben. Ich habe ein Hygrometer, womit ich die Luftfeuchte kontrolliere. Zu viel Luftfeuchte im Raum fördert die Schimmelbildung z.B. hinter Fußleisten, Möbeln und Tapeten. Nur nach dem Lüften, muss ich nachhelfen, weil dann die Luftfeuchte jedesmal rapide fällt.

    LG
     
  4. GerdS

    GerdS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bodensee
    Coco guckt auch gerne fern, besonders wenn auf VOX immer die Tierarztsendungen kommen, so um die 17:00.
    Oder Kakadufilmchen auf Yahoo am PC. Wenn die's dort zu wild treiben dann sitzt Coco mit ausgebreiteten Tragflächen, fauchend und kopfschleudernd vor dem Monitor um die einzuschüchtern :D

    Nachts will er's absolut dunkel. Beim kleinsten Lichtschein schimpft er. Und wenn er schlafen soll, dann müssen wir auch, wehe er hört noch was...

    Gruß Gerd
     
Thema: Nachtruhe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Papageien Nachtruhe

    ,
  2. molukkenkakadu sonnenlicht

    ,
  3. Nachtruhe Vögel

    ,
  4. Was versteht man bei Vogel unter Nachtruhe ,
  5. Schlaf Bedürfnis junge papageien,
  6. schlafbedürfnis Papagei
Die Seite wird geladen...

Nachtruhe - Ähnliche Themen

  1. Nachtruhe Schamadrossel

    Nachtruhe Schamadrossel: Liebe Schamafreunde, mein Schamahahn schmettert mitten in der Nacht seinen Revierruf, der durch alle Wände dringt. Ich muss dem irgendwie...
  2. Nachtruhe

    Nachtruhe: Hallo zusammen, ich lese relativ oft, daß der Graupapagei 12h Nachtruhe haben soll. Kann mir jemand mal erklären was da genau gemeint ist?...
  3. Nachtruhe

    Nachtruhe: Neue Bilder, ein paar Minuten alt. Da die beiden noch ziemlich scheu sind, bin ich mal nicht näher rangegangen. Wie schafft Ionis es eigentlich,...
  4. Nachtruhe

    Nachtruhe: hallo ihr lieben, habe da mal wieder was wozu ich euren rat benötige. ich muss die nächste zeit viele konzepte am pc ausarbeiten.da wird auch...