Nachts Panik im Käfig - Mond- oder Notlicht einsetzen?

Diskutiere Nachts Panik im Käfig - Mond- oder Notlicht einsetzen? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nachts Panik im Käfig Hallo Leute Wir haben 4 Agaporniden, 2 Pfirsiche und zwei Schwarzköpfchen in einer Zimmervoliere. Die Voliere steht in...

  1. #1 Tubs, 22. September 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. September 2002
    Tubs

    Tubs Guest

    Nachts Panik im Käfig

    Hallo Leute
    Wir haben 4 Agaporniden, 2 Pfirsiche und zwei Schwarzköpfchen in einer Zimmervoliere. Die Voliere steht in einer Ecke des Raumes. Wir haben unter der Decke einen Vorhang angebracht, den wir nachts um den Käfig ziehen können, damit die Tiere Ruhe haben, wenn wir noch rumlaufen, oder uns unterhalten. Früher hatten wir nur die Pfirsiche und auch den Vorhang, da gab es nie Probleme. Jetzt haben wir seit einer Woche die schwarzen, und gestern abend war bei völliger Dunkelheit plötzlich Panik im Käfig. Ein Schwarzer sass auf dem Boden, die Pfirsiche hingen völlig außer Atem am Gitter. Was da passiert ist wissen wir nicht, aber wir möchten, dass es sich nicht wiederholt.
    Auf verschiedenen Hompages, die sich zumeist mit dimmbaren EVG´s (Vorschaltgeräte für Leuchtstoffröhren) beschäftigen ist manchmal die Rede von sog. Mondlichtern. Wie haltet Ihr das? Lasst Ihr Eiren Vögeln nachts ein Licht an?
    Über Eure Erfahrungen würden wir uns freuen.
    Viele Grüße
    Annika und Ulf
    P.S. Den Geiern geht es gut.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Melli

    Melli Guest

    Hi
    Da Du schreibst ,das Du sie erst eine Woche hast , kann es sein ,dass sie sich vielleicht noch nicht so an die Voliere gewöhnt haben und Kleinigkeiten( wie z.B. ein Geräusch oder etwas anderes sie erschreckt hat uns da sie die Voliere noch nicht so kennen herrumflattern , weil sie nicht mehr wissen wohin sie solllen .Oder vielleicht haben sie sich mit den anderen beiden gestritten um den Schlafplatz ?)Ich hab meine Erdbeere Ferdinand schon mal im Obstnapf wiedergefunden , da er sich Nachts nicht zurechtfand und einfach dort schlief. Vielleicht wäre ein kleines Licht oder einfach die Decke Nachts weglassen für die erste Zeit eine Möglichkeit.

    Gruß Melli
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Annika, moin Ulf!

    Ich denke auch, dass die nächtliche Panik noch darauf zurückzuführen ist, das sich die Schwarzköpfchen noch nicht so eingelebt haben.
    Allerdings ist es natürlich auch so: je mehr Vögel in einer Voliere, desto größer die Wahrscheinlichkeit, das es mal zu einer Panik kommt.
    Bei meinen passiert das auch einige Male im Jahr.
    Ich habe zwar selbst so ein Licht nicht im Einsatz, aber ein Notlicht kann, um Risiken zu minimieren, helfen, dass sich die Vögel auch noch im Dunkeln etwas orientieren können.
    Mangels eigener Erfahrung kann ich aber leider keinen Tipp geben, welche Art besonders empfehlenswert ist.
    Vielleicht melden sich die mal, die ein Not- oder Mondlicht im Einsatz haben?
     
  5. CorneliaG

    CorneliaG Guest

    Wie wäre es denn mit einem einfachen Nachtlicht, das man in eine Steckdose einstöpseln kann? Müßte es in Elektrofachgeschäften oder in Läden für Babysachen geben. Vielleicht einfacher und billiger als aufwendig etwas einzubauen.

    Viele Grüße,
    Cornelia
     
  6. #5 Nicole Unger, 27. September 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hi,
    seitdem mein Mohrenkopfpapagei nachts mal die Panik bekommen hat (das Weibchen ließ sich nicht stören), lasse ich nachts ab und zu meine Salzkristalllampe an. Wenn du mehr Infos zur Salzkristalllampe haben möchtest, gibs einfach bei Suchen ein, da kommen ne Menge Threads.

    Liebe Grüße Nicole
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Annika und Ulf,

    ich habe in meinem Wohnzimmer auch eine Salzkristalllampe stehen, die ich die ganze Nacht an lasse.
    Ist ein schönes angenehmes Licht und die Geier können sich bei Bedarf orientieren.;)
    Vorher hatte ich ein Steckdosenlicht, aber die Salzkristalllampe ist eindeutig besser!:0-
     
  9. Santho

    Santho Guest

    hallo! wir haben auch immer nachts ein kleines licht für den notfall an! kennst du die "blubberlampen"???
     
Thema: Nachts Panik im Käfig - Mond- oder Notlicht einsetzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. voliere notlicht

Die Seite wird geladen...

Nachts Panik im Käfig - Mond- oder Notlicht einsetzen? - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung

    Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung: Hallo liebe Gemeinschaft hier, als neuer, unerfahrerner Welli Halter freue ich mich auf Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge bei der der...