Nachweisbuch

Diskutiere Nachweisbuch im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; der ata kommt nächste woche bei mir vorbei wegen der zg, am telefon heute sagte er mir ich bräuchte nicht unbedingt ein seitenstarkes nachweisbuch...

  1. #1 saintarbour, 6. August 2004
    saintarbour

    saintarbour Guest

    der ata kommt nächste woche bei mir vorbei wegen der zg, am telefon heute sagte er mir ich bräuchte nicht unbedingt ein seitenstarkes nachweisbuch wegen ein oder zwei nachzuchten.
    sein tip: mal leute mit zg fragen ob sie nicht mal eine seite aus dem buch kopieren können.

    meine frage: ist jemand so nett und legt das buch mal auf den scanner?
     
  2. fisch

    fisch Guest

    Also ich weiß nicht....
    Normalerweise muss das Nachweisbuch fälschungssicher sein, d.h. keine losen Seiten. Und wegen 4 Euro, die ein Nachweisbuch kostet....dann lass die Zucht lieber sein, wenn es daran scheitert.
     
  3. #3 Jens-Manfred, 7. August 2004
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    außerdem muß es nicht das Nachweisbuch sein. Wenn du dir im Handel ein normales fest gebundenes Heft / Buch kaufst und selber entsprechend beschriftest ( Seitennummerierungen und die korrekten Spalten ), reicht das auch aus. Nur lose Blatt Sammlungen sind nicht erlaubt.
     
  4. #4 saintarbour, 13. August 2004
    saintarbour

    saintarbour Guest

    :D hab jetzt ein nachweisbuch...und dazu gab es auch eine ZG...und das alles mit 15 Jahren :afro:
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Glückwunsch und viel Erfolg:)
     
  6. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Man hast du es gut *beneid*, will aaaaaaaaaaaaaauch :(.
    Aber meinen herzlichsten Glückwunsch zur ZG ;).
     
  7. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch. 8)

    Wieso wollt Ihr denn alle züchten? So richtig oder nur für "Euch"?

    LG
    Meike
     
  8. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Also ich würde gern meine kleinen mal ausbrüten lassen, für ne richtige Zucht habe ich nicht den Platz, müsste sie auch abgeben ;).
     
  9. #9 saintarbour, 13. August 2004
    saintarbour

    saintarbour Guest

    ja hab ich mich auch gefragt warum alle hier ne ZG haben...was machen die mit den ganzen nachwuchs?

    ich brauche sie nur für 1 bis 2 nachzuchten für freunde und bekannte, dass ich jetzt wie so ein weltmeister drauflos züchte wird nicht vorkommen, denn irgendwo müssen ja auch die nachkommen hin.
     
  10. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    So sehe ich das auch :)
     
  11. #11 saintarbour, 13. August 2004
    saintarbour

    saintarbour Guest

    bevor man loslegt mit einer zucht sollte man schon wissen wohin mit dem nachwuchs


    nur so zu Züchten, an der freude herauszufinden wie wellis aufwachsen, das wäre nicht richtig
     
  12. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Das ist mir schon klar :). Wenn müsste man im vorfeld klären, wo die kleinen hinkommen.
     
  13. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Ach, und wenn würde ich meine Nymphen gern das Vergnügen gönnen, hab zur Zeit nur 1 Welli, bin auf der Suche nach nem 2. :) Aber der Unterschied, ob welli oder nymph ist denke ich nicht groß, kann bei beiden vögeln ge nug passieren, wo man sich dann auch dementsprechend auskennen sollte, bevor man mit der Zucht anfängt.
     
  14. #14 saintarbour, 13. August 2004
    saintarbour

    saintarbour Guest

    ja ja ahnung von vögeln sollte man schon haben :D
     
  15. #15 Vikinger, 19. Januar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Januar 2006
    Vikinger

    Vikinger Guest

    Hallo Leute
    Hir gibts sogar ein Nachweisbuch in Elektronischer Form ich benutze es selber und mein Veterinär erkennt es an.
    wenn Ihr fragen dazu habt mailt mir einfach info
    Gruß Vikinger :prima:


    Anmerkung: Netter Versuch... (Link entfernt) Werbung in den Vogelforen kann man hier buchen: http://www.vogelfreund.de/index.php3?site=werbung
     
  16. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.444
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo vikinger,

    ist ja eine tolle werbung zu einem uralten thema!
    leider wird das elektronische zuchtbuch trotz aller beteuerungen nicht überall anerkannt und zum uraltthema passend: für 1-2 paare und deren nachwuchs ist es wohl auch nicht sinnvoll, denn 4€ reichen aus! (auf diese anzahl bezog sich damals das thema!)
     
  17. #17 Vikinger, 19. Januar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Januar 2006
    Vikinger

    Vikinger Guest

    Ich hatte keine Probleme und bei uns ist das Veterinäramt verdammt Kleinlich.
    Es wurde ber nur anerkannt weil mann dort keine Manipulationen machen kann,und es entspricht den Richtlinen des §17g.Schau es dir doch mal an.
     
  18. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Interessante Sache und wenns anerkannt wird, warum nicht.

    In meinem Buch kann 297 Einträge erfassen und das wird sicher einige Jahre reichen :zwinker:
    Wer einen hohen Bestand hat (Großzüchter und dazu noch verschiedene Arten), braucht da ja sicher schon mehrere Bücher.

    Aber man sollte wirklich vorher mit seinem ATA klären, ob es anerkannt wird.
    Im Falle eines Umzuges z.B.muss eine neue Besichtigung der Räumlichkeiten zur Quarantäne gemacht werden, sprich die Gültigkeit einer ZG zieht nicht einfach so mit um.
    Und wenn man dann Pech hat, die dann zuständige Behörde erkennt das nicht an, muss man wohlmöglich alle Eintragungen die am PC gemacht wurden trotzdem in ein Nachweisbuch was man anfasen kann, nachtragen. Kann ja passieren.
     
  19. Vikinger

    Vikinger Guest

    Hallo Doris
    Der ATA muß Diese Buch anerkennen weil es allen richtlinien des §17g entspricht bei einenm umzug kann man in dem Programm was ich benutze seine einträge auf die neuen Adresse umschreiben das sit kein Problem.
    Der ATA kann dir sowieso nur empfelen ein änderung durch zuführen.Ich habe schon mit andern benutzer aus verschieden bundesländer gesprochen und bei iHnen wurde es auch ohne Probleme anerkannt.Ich mache dir ein vorschlag schau es dir mal an und dann Reden wir darüber.Wieviel Vögel besitzt Du denn und welche Arten hast Du.
    Gruß Vikinger
     
  20. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Vikinger,

    angeguckt hate ich es ja schon und wie gesagt, schlecht ists nicht.
    Und was ein ATA muss und was er sagt, meint, macht und genehmigt, dass liegt wohl leider, auch wenn ich das blöde finde, in seiner Hand.
    Selbst innerhalb eines Bundeslandes, ja sogar Nachbarkreises, werden immer noch Unterschiede zum Ja für eine ZG gemacht, da versteht man manchmal echt nix mehr.
    Der eine will einen gefliesten Raum, der andere abwaschbare Farbe, wieder ein anderer gibt sich mit Betonboden und nackten Wänden zufrieden, bei einem reicht ein Gäste WC, bei dem anderen ein Familienbad -- nur um ein paar Beispiele aufzuführen, die Liste ließe sich beliebig erweitern.

    Ich hab halt jetzt ein herkömmliches Nachweisbuch und das wird mir wohl auch reichen :zwinker:, bei den wenigen Einträgen, die ich machen muss.
    Bei mir hausen fünf Graupapas und ein Paar sitzt jetzt den 32. Tag auf den Eiern -- vermute mal, dass wird auch nix mehr.
     
Thema:

Nachweisbuch

Die Seite wird geladen...

Nachweisbuch - Ähnliche Themen

  1. Programm - Nachweisbuch

    Programm - Nachweisbuch: Hallo, ich habe mal selber versucht ein Programm für das Nachweisbuch zu schreiben, weil mir die Access-Varianten nicht gefallen und ich mir...
  2. Nachweisbuch und Zuchtbuch für Bergsittiche

    Nachweisbuch und Zuchtbuch für Bergsittiche: Hallo! Wie ist das eigentlich, brauche ich da beide oder reicht dieses Nachweisbuch aus(habe ich heute betellt) Gruß Mike
  3. Gastvögel im Nachweisbuch eintragen

    Gastvögel im Nachweisbuch eintragen: Tragt ihr eure Gastvögel z.B. Wellensittich die ihr für kurze Zeit zur Urlaubsbetreuung habt in euer Nachweisbuch ein? Muß man das, ist es...