nachwuchs angesagt!

Diskutiere nachwuchs angesagt! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Re: .... Ich glaube nicht das wir dir was unetrstrellen?? Und es gibt imemr ausnahmen, das ein Welli Eier am Boden legt udn brütet, aber das...

  1. Liora

    Liora Guest

    Re: ....

    Ich glaube nicht das wir dir was unetrstrellen??

    Und es gibt imemr ausnahmen, das ein Welli Eier am Boden legt udn brütet, aber das sind ganz fgrossse Auusnahmen udn in der Regel sind das Höhlenbrüter, das heisst sie brüten im baumstamm oder im Nistraksten oder auch mal hinterm Bücherregla oder in der Schunlade oder so..

    Wir wollen Dir und deinem Vogel ja auch nur helfen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. schnurrrtz

    schnurrrtz Guest

    ich finde ...

    ... es schön, wenn ihr mir helfen wollt und das tut ihr auch teilweise. aber ich hab / hatte das gefühl, ihr versteht mich und mein problem nicht. ich habe absolut keine erfahrung drin und hab einfach um hilfe gebeten.

    fg, coni & co.
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Klar verstehen wir dein Problem. Wir haben schon gemerkt, dass Du noch keine oder wenig Erfahrung hast, und wollten dich auf die Gefahren hinweisen, bevor es zu spät ist. Wir haben Dir auch mitgeteilt, wie man versuchen kann, soetwas im Vorhinein zu unterbinden. Ausserdem habe ich Dir deine Frage schliesslich beantwortet.
    Unterstellen wollten wir dir nichts, wir haben nur nach Hintergrundinfos geforscht. Wenn Du das so aufgefasst haben solltest, tut es uns leid, war nicht unsere Absicht.
    Wir wollten nur, dass Du von UNSERER ERFAHRUNG profitierst.

    Dieses Häuschen, von dem Du erzählst, kommt einem Nistkasten wahrscheinlich gleich. Hast Du evtl. Ein Foto?

    Dieser Teil zum Beispiel war wohl mit ein Auslöser.
    Uns ging es nur darum, dich eine grosse Kleinigkeit hinzuweisen, wo oft Leien drauf reinfallen. INFO:
    In der Zuchtverordnung ist ganz klar hervorgehoben, dass jeder, der Nachwuchs zieht, sei es auch nur zum eigenbedarf, oder aber Vogel weitergibt, sei es zum Verschenken oder zum verkauf, der muss einen Sachkundenachweis vorlegen können. Andernfalls macht er sich strafbar.

    Das nur zu deinem Schutz. Daher der Rat mit den Plastikeiern oder dem Abkochen. Wenn Du die Eier einfach wegnimmst, verausgabt sich die Henne, da sie ihr Gelege voll bekommen will und ständig nachlegt.

    Doch schon. Wir haben sehr viel beobachten können und wissen, dass selbst Die Wellensittiche sich lieber verausgaben, als an ihre Gesundheit zu denken. Wellensittiche kennen unsere Gesetze nicht, dafür aber wir. Selbst wir müssen uns zusammenreissen, auch wenn die kleinen noch so niedlich sind.
     
  5. schnurrrtz

    schnurrrtz Guest

    danke, ...

    ... das war eine sehr gute aussage.

    ein bild kann ich dir von dem haus nicht schicken, aber so bald wie möglich werde ich es einscannen und dann geht es. nur so viel kann ich sagen, es ist ein haus für hamster.

    hab es für mein kranken maxl (hat verkrüppelte füsschen - woher?, auch keine ahnung. kam mit 5 jahren zu mir mit seinem partner, weil die besitzerin ihn wegen der katze nicht mehr wollten. können nicht so schmusen! und die beiden hat keinen ausflug dort und lebten in einem kümmerlichen käfig.) gekauft, damit sie sich auch mal zu ruhe ziehen kann.


    fg, coni & co.
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Tja, ich denke, dieses Häuschen musst Du demnächst entfernen, wenn deine Henne dieses als Nistkasten auserkoren hat.

    Meine wollen zur Zeit auch unbedingt brüten. Die Zerlegen schon ales, was aus holz ist, um sich selbst ne Höhle zu bauen. Nur halte ich meine Draussen und das Wetter ist noch zu unbeständig. Letztes Jahr habe ich schon schlechte erfahrungen gemacht, als ich ende Februar angefangen habe. Die Temperaturschwankungen sind einfach noch zu extrem. Das hält der kleine Welliorganismus der Hennen nicht aus, wenn sie noch den Stress mit dem Brüten haben.

    Hier ist ein Bericht aus meiner Voliere, vielleicht interessiert dich das ja:
    http://www.pirol.de/p10_1003/p10-birdcage.php
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ach ja, für deinen gehandycapten Welli solltest Du am Besten Sitzbrettchen anbringen. Ich habe auch einen und der liegt viel lieber.
     
  9. schnurrrtz

    schnurrrtz Guest

    danke, ...

    ... für die infos.


    fg, coni & co.
     
Thema:

nachwuchs angesagt!

Die Seite wird geladen...

nachwuchs angesagt! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...