Nachwuchs bei Clara genannt Knutschi und Sammy

Diskutiere Nachwuchs bei Clara genannt Knutschi und Sammy im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Nach drei Babys die früh tot im Kasten lagen ,hab ich diesmal per Kamera den Schlupftag vor dem Monitor verbracht. Gerade aus dem Krankenhaus...

  1. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Nach drei Babys die früh tot im Kasten lagen
    ,hab ich diesmal per Kamera den Schlupftag vor dem Monitor verbracht.
    Gerade aus dem Krankenhaus und schon ging es los.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Baby 2

    Die Eier waren im Abstand von drei Tagen gelegt.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Kurze Erklärung,Knutschi ist eine Handaufzucht ab Ei,sie weiß nicht dass sie die Babys füttern muß.
    Sammy kann das,aber den läßt sie nicht in den Kasten.Wenn die Babys etwas älter sind stell ich sie unten in die Voli
    dann füttert Sammy,vielleicht lernt sie es ja.?
    Nach drei Wochen Krankenhaus und 2 OP`s bin ich im Moment fix und alle sowie dauernt müde müde......................
    Tag und nacht alle 2 Stunden füttern,das schlaucht.
     
  5. #4 sven-nadine, 25. November 2010
    sven-nadine

    sven-nadine Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85110 kipfenberg
    schön, glückwunsch zum nachwuchs .... aber um die jahreszeit? wir wollten warten bis februar, eh wir den stamm wieder reinstellen ....
     
  6. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Edels brüten zu jeder Jahreszeit,genau wie die Grauen.
    Gestern hat Mama das erste mal den Großen gefüttert,das ist schon ein richtiger dicker,die ersten Flaumfedern kommen.
    Das Kleine wird noch nicht gefüttert,aber ich hoffe dass sie das auch noch kapiert.Nachts füttert sie auch noch nicht,leider.
     
  7. #6 Tanygnathus, 26. November 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Glückwunsch zum Nachwuchs:bier: und toll dass Du die schönen Fotos zeigst.
    Das kann ich mir vorstellen dass Du da total müde sein mußt..wenn man alle 2 Std.aufstehen und füttern muß..
    Da drücke ich die Daumen dass die Beiden durchkommen und wer weiß..vielleicht versteht das Weibchen es irgendwann doch noch wie es geht.

    LG Bettina
     
  8. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Neue Fotos von heute.:zwinker:
    Leider füttert sie nur ab und zu mal,Nachts gar nicht:nene:
    Hi Bettina,Ich hab bis jetzt noch nie einen Schlupfvorgang beobachten können,dachte mir dass andere sich auch über solche Fotos freuen
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. #8 charly18blue, 27. November 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Auf jeden Fall, tolle Fotos, immer her damit. :beifall::freude:
     
  10. #9 Tanygnathus, 27. November 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Marni,

    Die Bilder sind einfach Klasse:zustimm:
    Bei meinen Edels konnte ich auch noch nie den Schlupf beobachten nur bei meinen Mohrenkopfpapageien und da muß man auch den richtigen Moment erwischen:D
    Wie machst Du das dann wenn sie tagsüber ab und zu füttert und in der Nacht nicht?Sind die Babys bei Knutschi im Kasten weiter drin und sie wärmt sie und Du fütterst sie dann alle 2 Std?Geht das denn ?Meine Ira würde mich zerfleischen...
     
  11. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hi Bettina,
    Ich hab mit Knutschi geübt als das erste Ei da war.
    Leise an den Kasten geklopft und sie gerufen,"komm mal rauß meine Süße"",sofort war sie draußen.
    So geht es auch jetzt,nun kommt sie gleich wenn die Tür auf geht.Sie hängt dann an der Seite wie auf dem Bild.

    Ich nehme schnell die Babys in eine angewärmte Schale,sind sie nicht gefüttert,dann füttere ich und setze die Babys wieder rein.
    Ich muß nur schnell genug sein,kaum ist die Schale leer ist sie auch schon drinn und wärmt die Babys.
    Zur Sicherheit hab ich die Aufzuchtbox auf 37 Grad laufen,da sind sie tücher und auch Handschuhe immer richtig warm.
     
  12. #11 Tanygnathus, 1. Dezember 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Marni,

    Wenn Ihr so klarkommt,ist es ja ok.
    Wie schon geschrieben,bei mir ginge das gar nicht...
    Aber meine Ira füttert ihre Jungen sehr gut,da müsste ich jetzt gar nicht eingreifen.
    Ich hab mal bei einem Jungtier von ihr gemeint ich muß eingreifen,aber das war wohl schon krank und ich denke sie hat es gemerkt und darum nicht gefüttert gehabt.
    Ich hab es aufziehen wollen,aber leider ist das Kleine dann gestorben als es gerade futterfest wurde.
    War ein Herzfehler laut Untersuchung.

    Was machen die Kleinen,gehts ihnen weiterhin gut?

    LG Bettina
     
  13. #12 Hedi, 2. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2010
    Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Marni,

    klasse Bilder, danke!

    Die lieben Hennen können das durchaus lernen. Mara hat das damals auch nicht gewußt oder gekonnt.
    Aber in ihrer Gegenwart durfte ich nicht an den Kasten ran, sie war sehr, sehr fürsorglich, hatte nur keine Ahnung.

    Ich hab sie dann bei Kevin damals ausgesperrt, hab mir das winzige Küken geschnappt und es Mika unter den Schnabel gehalten und ihm "erklärt" er müsste es füttern (er durfte aber in den Kasten und hat auch öfters dort übernachtet).

    Die Begriffe kannte er, und man hat förmlich gesehen, wie die Rädchen gelaufen sind.

    Kurz drauf, Mara war wieder drin, fing das Hungerfiepen des Küken an.
    Da hab ich Mika nochmal gesagt "geh füttern, geh zu Mara, geh füttern" und plötzlich fing er an zu rennen und fütterte alles, was ihm von den Schnabel kam:D

    Vielleicht geht das auch mit Sammy? Die Instikte haben die Edelhähne ja recht starkt, wennst ihm das Küken während des Hungerfiepens unter den Schnabel hältst, müßte er es eigentlich kapieren;)

    Vielleicht funktioniert es ja:zustimm:

    P.S. Ich wäre völlig überfordert gewesen, wenn ich das Küken hätte füttern müssen. Es war für mich daher erheblich einfacher, Mika entsprechend zu coachen:-)
     
  14. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Bettina ,Hedi:0-
    Leider hat sie es bis jetzt nicht kapiert,ab und zu füttert sie ja mal.Aber bei der Fütterung wären die Babys schon verhungert.
    Heute ist sogar Gonzo in die Voli,(die sind ja offen ) und Clara hat sich von ihm auch füttern lassen:zwinker: Sammy hat ganz schon doof zugesehen.Dann aber rein und Gonzo verscheucht.
    Clara läßt Sammy nicht in den Kasten,sonst wäre es kein Problem,er hat ha schon die 6 Babys von Chantal großgezogen.Diese Woche schaffe ich noch,dann werden die Fütterungszeiten schon länger und auch die Nachtruhe.
    sobald sie 4 Wochen sind setze ich sie in eine Kiste in die Voli,dann füttert Sammy und ich hoffe Knutschi lernt es dann.
    Nun die Fotos von gestern,sie sehen Edels ähnlich.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  15. #14 sven-nadine, 4. Dezember 2010
    sven-nadine

    sven-nadine Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85110 kipfenberg
    ...junge

    so wunderschön hässlich !!! hoffentlich klappt das bei uns auch endlich mal ....
    mfg sven
     
  16. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Nun sind die Babys schon 15 und 18 Tage alt.Sehen ziehmlich unterschiedlich aus.;)
    Der Große ist ein Neuguinea und der Kleine ,mehr ein Salomon.
    Bei Clara steht zwar sie wäre eine Neug.Aber sie ist viel zierlicher und die Farben sind leuchtender.ich hab damals keine andere Henne bekommen und als ich dann schon mal 800 km gefahren war,hab ich sie eben genommen.
    Doch seht selbst.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  17. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ein interessanter Thread. Werde dran kleben bleiben
     
  18. #17 charly18blue, 9. Dezember 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Marni,

    Haut aber hin. Meine Pflegehenne Hannelore (den Namen hab ich nicht verbrochen) auf der Arbeit ist auch eine Neuguinea und könnte eine Zwillingsschwester Deiner Clara sein. Ist ja irgendwie witzig, weil ihr Partner Hannibal auch eine Salomonen Edelpapagei ist. So also würden deren Küken aussehen. Ich bin gespannt auf die weitere Entwicklung Deiner beiden süßen Aliens.
     
  19. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    LOl.... Susanne... schäm Dich nicht.... die Taube auf meinem Balkon heißt Gertrud

    Kiecher

    Spaß, spaß
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Misses

    Misses Guest

    Sehr schöne Bilder, die man nicht alle Tage sehen kann...
    Danke!!!!
     
  22. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hier kommen die Fotos von heute,sie sind 20 und 17 Tage alt und beringt.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
Thema:

Nachwuchs bei Clara genannt Knutschi und Sammy

Die Seite wird geladen...

Nachwuchs bei Clara genannt Knutschi und Sammy - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...