Nachwuchs bei Polly und Coco

Diskutiere Nachwuchs bei Polly und Coco im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Heute habe ich die Küken von meinen Kongograupapageien Polly und Coco beringt. Die Kleinen sind 19, 18 und 15 Tage alt. Beim Jüngsten muss ich...

  1. #1 93sunny, 26. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2016
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Heute habe ich die Küken von meinen Kongograupapageien Polly und Coco beringt.
    Die Kleinen sind 19, 18 und 15 Tage alt.

    Beim Jüngsten muss ich am Wochenende noch einmal kontrollieren, ob der Ring noch am Fuß ist, denn er ging recht einfach drüber.
    Ich beringe nicht früher, da ich sonst sehr mühsam verschwundene Ringe suchen muss.

    Zwei waren vom Gewicht gleich, nämlich 191g. Das Kleine wog 172g.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 26. März 2014
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh, was eine schöne Dreierbande, da haben Polly und Coco sich ja gut ins Zeug gelegt :beifall:.

    Dann drücke ich mal ganz doll die Daumen, dass bei der Aufzucht alles gut läuft und die drei Süßen gut wachsen und gedeihen.
    Wäre lieb, wenn du uns auch weiterhin auf dem Laufenden halten würdest, wie sich die kleinen Racker entwickeln :zwinker:.
    Ich liebe Brutberichte halt ganz besonders, erst recht, wenn auch schon mal ein paar Bilder dabei sind, wie hier :).
     
  4. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Glückwunsch!

    Wird die Dreierbande von den Elter versorgt? Weiterhin alles Gute und halte uns bitte weiterhin mit tollen Fotos auf dem Laufenden.
     
  5. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Bisher werden die drei gut von den Eltern versorgt.
    Im letzten Jahr hatten Polly und Coco 4 Küken. Das war, als es auch sehr heiß war. Da hat die Henne dann irgendwann angefangen, die Küken zu rupfen.
    Mit etwa 7 Wochen musste ich sie dann rausnehmen.

    Ich denke, sie war auch überfordert.

    Ich hoffe, es geht dieses Mal alles gut. Als sie zwei Küken hatte verlief alles problemlos.
     
  6. #5 Tanygnathus, 26. März 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Wie schön Uschi,
    ich freue mich immer sehr über Brut und Aufzuchtberichte, ich drücke ganz feste die Daumen dass die 3 groß und stark werden.
     
  7. #6 charly18blue, 26. März 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Herzlichen Glückwunsch Uschi zu den drei zuckersüßen Babys. [​IMG]

    Ich drücke die Daumen, dass die Eltern dieses Mal alles gut machen und nicht wieder anfangen zu rupfen. Und ich freue mich auf Bilder. :0-
     
  8. #7 papugi, 26. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2014
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    ich weiss nicht was du die eltern futterst, aber wenn sie viel weichfutter bekommen, ist fur sie die kukenfutterung leichter...

    Das rein und raus des futters geht wie am fliessband mit weichfutter...

    So ein paar muss oft drei mal am tage (mindestens 2 mal) sein weichfutter bekommen und 1 mal kalzium und 1-2 mal mit witaminpulver.
    Dann geht es auch meistens gut mit 4 kuken.

    Ich kann mich nicht erinnern wie die gewichte in diesem alter sind...fett scheinen sie nicht zu sein oder irre ich mich?
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Uschi,

    das ist mal wieder ein richtig schöner Beitrag hier bei den Grauen und kann dir dazu nur gratulieren. Dann drücke ich mal alle Daumen, dass die Eltern die Küken bis zum Schluss selbst versorgen.

    Jetzt hast du ja einen richtig kleinen Stress daheim. Küken beim aufwachsen beobachten, dass alles gut geht und dann noch die Integration mit Nicki in deine Gruppe.

    Schön, wenn man sich solchen Wesen mit aller Freude annehmen kann.
     
  10. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Ich drücke Dir die Daumen, dass weiterhin alles reibungslos vonstatten geht und die Eltern die Kleinen grossziehen. Es ist immer wieder ein Erlebnis, solche Brutberichte mit zu verfolgen mit den entsprechenden Bilder.
     
  11. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo liebe Uschi,
    auch von uns nur die besten Wünsche und festes Daumen und Krallen drücken, dass alles gut geht:zustimm:
    lg Vicki
     
  12. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    :zwinker:


    Um die 200g ist für 18 und 19 Tage völlig normal. 172g für 15 Tage ist recht gut.
    Ab dem 20. Tag wird die Gewichtszunahme größer.
     
  13. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Deutschland
    Liebe Uschi,
    komme erst jetzt zum Antworten. Drücke dir die Daumen, dass dieses Jahr alles gut verläuft und besonders das Kleinste noch gut aufholt. Haben die Eltern die Ringe akzeptiert? Kein Herumgeknabbere an den Füßchen? Da hast du ja momentan viel Freude daheim. Mit dem Neuen genauso wie mit den Kleinen.
    Alles Gute für deine Bande
    von
    Marion L.
     
  14. #13 93sunny, 30. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2016
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Heute habe ich kontrolliert, ob die Ringe richtig sitzen und ob beim Kleinen der Ring auch dran geblieben ist.
    Die Ringe sitzen alle so wie es sein muss.

    Zum Wiegen habe ich einen der beiden älteren und den Kleinen rausgenommen. Ich war über das Gewicht des Kleinen überrascht, denn er hat enorm aufgeholt, obwohl er 4 Tage jünger ist.

    Bild 1: 19 Tage alt und 228g


    Bild 2: 22 oder 23 Tage alt und 232g


    Da alles gut läuft, werde ich erst in einer Woche wieder eine Kontrolle machen.
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Schön, das bisher alles so gut läuft :zustimm:.

    Danke auch für die neuen Bilder. Es ist immer wieder schön anzuschauen, wie aus einem Ei ein schöner Papagein wird.
     
  16. #15 WHasse, 30. März 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. April 2014
    WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo,
    ich habe mal meine Gewichtstabelle verlinkt:



    Da hast du eine gute Vergleichsmöglichkeit.
     
  17. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Vielen Dank!
     
  18. #17 charly18blue, 30. März 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Uschi,

    es freut mich, dass alles gut läuft :beifall: :freude: . Und danke an WHasse für die Gewichtstabelle. Wirklich interessant. :zustimm:
     
  19. #18 93sunny, 9. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2016
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Die drei Küken haben gut an Gewicht zugelegt.

    Küken 1 mit 33 Tagen wiegt 344g
    Küken 2 mit 32 Tagen wiegt 359g
    Küken 3 mit 29 Tagen wiegt 352g

    Mein Tipp, was die Geschlechter angeht ist, dass Küken 1 eine Henne ist und die beiden anderen Hähne.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    es ist eine freude solche schone fettbolzen zu sehen! :))
     
  22. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Uschi,

    das freut mich für dich und den Eltern der kleinen Gräulinge, dass alles so gut verlaufen tut. Weiterhin viel Erfolg.

    Man könnte sich direkt in die kleinen verlieben. Aber nein, 6 reichen wirklich und wenn, dann ohnehin nur noch Abgabetiere, damit sie vom Alter her in mein Team passen.
     
Thema:

Nachwuchs bei Polly und Coco

Die Seite wird geladen...

Nachwuchs bei Polly und Coco - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...