Nachwuchs in Australien

Diskutiere Nachwuchs in Australien im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich dachte, ich zeig euch mal ein paar Bildchen der beiden, die ich gestern bei uns im Carport entdeckte. Wie die beiden in der Saeule dort hausen...

  1. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Ich dachte, ich zeig euch mal ein paar Bildchen der beiden, die ich gestern bei uns im Carport entdeckte. Wie die beiden in der Saeule dort hausen koennen, ist mir ein Raetsel, denn es muss mehr als eng sein. Der Zustand der Federn laesst erkennen, dass sie sich dort kaum drehen koennen.

    Meine Tochter kam heute zu spaet in die Vorschule, weil Natti auf allen Vieren ums Auto kriechend Rosellababys retten musste, die ich womoeglich sonst ueberfahren haette. Noch koennen beide nicht fliegen, aber sie sind kurz davor - denk ich. Schon gestern hat sich einer von der Saeule fallen lassen, wohl aus Angst vor dem Menschenwesen (das war ich), dass da nichtsahnend ans Auto wollte. Bloederweise ist das Gruendstueck dort in keinster Weise schuetzend fuer so ein noch flugunfaehiges Wesen und es lauern ja allerlei Gefahren von Katzen bis zu den Fuechsen. Also setzte ich es zurueck ins Nest, bzw auf die Saeule, natuerlich nicht ohne ein sich in mein Finger festbeissendes "Stachelschweinchen" und 4 erwachsene Rosellas, die mir nur so um die Ohren flogen.

    Eventuell muss ich mir was einfallen lassen wo man die beiden hinsetzen kann um sie vor Katz und Fuchs zu schuetzen, die Eltern sie aber weiter fuettern koennen.

    Mein Auto parke ich zwischenzeitlich woanders - erstens, weil ich die beiden Kleinen nicht weiter stoeren moechte und zweitens, damit ich nicht wieder irgendwo zu spaet kommen, weil ich Rosellas unter dem Auto hervorholen muss :D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Nathalie,

    oooch, da könnte man ja glatt neidisch werden,... unser eins tut sich ab solche tolle Vögel zu halten und ihnen das beste zu bieten und du hast die einfach ma eben so im Carport...

    Zuckersüß.... ein paar Tage wirste noch Ffreude an ihnen haben, dann machen sie sich auf und davon, und wenn du Glück hast, kehren sie in 1-1,5 Jahren zurück und du hast da bald ne Großfamilie sitzen, *ggg*

    Mach doch bitte noch n paar Fotos, *bettel* so wildlebende Rosella hat man ja nich alle Tage vor der Nase...:D
    -ausser bei mir im Wohnzimmer, *gg*-
     
  4. #3 ginacaecilia, 17. November 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    nein, sind die allerliebst, nathie ! :trost:
    halte uns mal auf dem laufenden. du bist wirklich zu beneiden, bei dir fliegen sie einfach so rum. das muss nur schön sein, sie in der freien natur zu beobachten
     
  5. Chicomutti

    Chicomutti Guest

    Hi bin neu hier^^
    Die sind ja echt süß! = )
    Die Frage passt jetzt vielleicht net so ganz, aber wisst ihr vielleicht wie das Brutverhältnis von prachtrosellas ist und ab wievielen Jahren sie geschlechtsreif sind?Hab ein Männchen und ein Weibchen^^(chico und Stella)
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Chicomutti

    Herzlich Willkommen im VF.

    Rosellas erreichen mit ca. einem Jahr die Geschlchtsreife . Es ist besser wenn die Sittiche das 2. Lebensjahr erreicht haben, wenn man züchten möchte . Die Vögel sind reifer.
    Denkst Du eventl. an Vogelnachwuchs ? In der BRD benötigst Du dazueine Zuchtgenehmigung - das nur zur Info .;)

    Hast Du Dein Rosellapaar schon lange ?
    Der Rosellahahn zeigt sich in der Balz - und Brutzeit sehr temperamentvoll,bzw.ein recht agressives Verhalten . Er duldet fast keine anderen Vögel neben sich .Sein Weibchen treibt er . Viel Platz zum fliegen , und Versteckmöglichkeiten/ Abwechslung brauchen die Rosellas dann vermehrt .

    Was meinst Du mit Brutverhältnis ? Ein Hahn und eine Henne sind ein Paar bei Rosellas . Der Hahn füttert die Henne während der Brütens .
     
  7. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Nathalie

    Klasse Bilder ... Ich würde mich auch über mehr Bilder und falls Du Gelegenheit hast über das Posten von Erlebtem freuen .;)
     
  8. #7 selinamulle, 18. November 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Chicomutti,
    auf HP www.az-agz-igplattschweifsittiche.de haben wir unter Fachberichte einen Prachtrosellabericht, allerdings die neuste Fassung habe ich noch nicht hochgeladen, Bilder findest Du unter Lexikon.
    Mfg. Siegfried Wiek
    IG-Schrecher AZ-AGZ-IG Plattschweifsittiche
     
  9. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    :) 8o Mensch, die sind aber wirklich zu süüüüß! :p :)

    Und die konntest du ohne Hintergedanken:D einfach wieder irgendwo hinsetzen?:~ :D
     
  10. blue_zORA

    blue_zORA Guest

    OOOHHHHH!!!!!!!!!!
    :beifall:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Chicomutti

    Chicomutti Guest

    Dankeschön für die informationen:p
    Ja naja, es ist so dass ich zuerst ein weibchen namens chica hatte, da sie so allein war hab ich ihr chico gekauft.dann ist sie aus unerklärlichen gründen gestorben(vermutlich zugluft+erkältung):(
    naja und dann haben wir für chico ein neues weibchen geholt und er möchte sich immer paaren.sie ist aber zu jung..(ca 5 monate).Ja aber er ist nicht so aggressiv,sie fliegt halt vor ihm weg,mehr passiert net.;)
     
  13. shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Ui, ist dass toll mal die Hübschen in Freiheit zu sehen. Dank dir und falls du noch mehr Fotos hast, immer her damit ;)
     
Thema:

Nachwuchs in Australien

Die Seite wird geladen...

Nachwuchs in Australien - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...