Nachwuchs ist da!!!!

Diskutiere Nachwuchs ist da!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi, tja, eigentlich wollten wir nicht züchten, aber nun war doch eines der Eier befruchtet und es schlüpfte ein süßes graues Baby. Die...

  1. #1 Benny-Lucca, 30.06.2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,

    tja, eigentlich wollten wir nicht züchten, aber nun war doch eines der Eier befruchtet und es schlüpfte ein süßes graues Baby.

    Die Eltern (NB) versorgen es vorbildlich. Es wird im Wechsel gefüttert und die Nisthöhle bewacht.

    Aber seht selbst.

    Für alle ZG-Verfechter und Beharrer: NEIN, ich habe keine ZG!

    Nach einem Telefonat mit dem Amts-TA war schnell klar, daß wir dieses eine Baby (wenn es beim ersten Mal mehr gewesen wären, auch die) auch OHNE ZG großziehen lassen und behalten dürfen.

    Wir hatten die Wahl zwischem nachträglich offen beringen durch den Amts-TA oder nach einem Jahr chippen lassen.

    So ist das Baby auf jeden Fall legal.

    Ohne ZG darf es allerdings nicht noch einmal vorkommen.

    Nun, das kann man ja verhindern.

    Jetzt freuen wir uns mit den Eltern und wünschen ihm alles Gute bis irgendwann selber aus der Höhle kommt.
     

    Anhänge:

  2. Jum

    Jum Forenjunkie

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ooooch, ist das süüüüüüüüß!
    Ich gratuliere herzlich zum Nachwuchs
    und wünsche Euch eine weiterhin problemlose Aufzucht
    mit vorbildlichen Eltern.
    :blume:
     
  3. #3 espiral, 30.06.2009
    espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
    OOOOOH wie süß:beifall:
    Papageien müssen brüten dürfen sonst werden sie verhaltensgestört und
    wenn es sein muß auch ohne Genehmigung!
    kerstin
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.426
    Zustimmungen:
    1.144
    Ort:
    Groß-Gerau
    Was ein Quatsch. Längst nicht alle Papageien finden in Freiheit die Chance, je Nachwuchs großzuziehen-sollen dei dann etwa alle verhaltensgestört sein??.
    Und wenn man brüten lässt, aber die Eier ansticht, befriedigt das den Bruttrieb und führt dennoch nicht zu NAchwuchs.

    Glückwunsch zum kräftigen Kleinen!
     
  5. #5 Benny-Lucca, 30.06.2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hallo Ingo,

    Danke!

    Eigentlich wollte ich ja schon wenigstens 1 mal Nachwuchs haben.
    Da ich es nicht übers Herz bringen würden die Tiere zu verkaufen, wollte ich auche keine ZG machen. Wäre ja auch sinnlos.

    Nun habe ich das Glück, das es nur 1 Baby geworden ist und ich (sowie das Kleine in der Nisthöhle) somit keine Platzprobleme bekommen werde.

    Bei allen weiteren Brutversuchen werde ich die Eier entweder austauschen oder abkochen. Habe ich früher schon so gemacht.

    Dieses Jahr kam aber noch eine große AV dazu und deshalb habe ich beschlossen, es wenigstens einmal zu probieren.

    Und es hat auch direkt geklappt.

    Das mit der Legalisierung ist ja schon geklärt und deshalb kann ich mich diesbezüglich beruhigt zurücklehnen und dem Kleinen beim Großwerden zusehen.
     
  6. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    2
    Glückwunsch zu dem Kleinen. Aber versteh ich das richtig? Du hast es bewussst auf die Brut ankommen lassen und dann beim Amt den Ahnungslosen gespielt? Na da werden sich all die Leute, die "mal eben" brüten lassen wollen, freuen, dass es doch so "einfach" geht... :nene:
     
  7. #7 Coco und Cora, 30.06.2009
    Coco und Cora

    Coco und Cora Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59889
    Hallo

    herzlichen Glückunsch zu dem süssen Nachwuchs ist ja richtig goldig.
    Und was die Zuchterlaubnis angeht die kannste ja noch für den
    Notfall und für die Zukunft ablegen damit sowas nicht wieder vorkommt.
    Ich seh da jetzt auch nicht das Problem und wie du schon sagtest das
    kleine ist ja angemeldet.
     
  8. #8 Iguanacs:s, 30.06.2009
    Iguanacs:s

    Iguanacs:s Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzwedel
    Glückwunsch!!!!! Ganz toll . . . . . :bier:
     
  9. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chris

    Herzlichen Glückwunsch zum [​IMG]
    Das muss was ganz besonderes sein, wenn sie es vorallem so toll aufziehen.
    Eine schöne Erfahrung für dich.

    Wie wird das Verhältnis in der Gruppe sein, wenn der Kleine flügge ist? Wird er dann nicht meist von den Eltern vertrieben?
    Solche Gedanken habe ich, falls meine auch mal anfangen. Ich würde sie auch gerne brüten lassen, wenn sie es wollen. Ich würde dann aber die ZG machen zur Sicherheit.
    Dafür wünschen wir viel Glück :prima: das sie es bis zum Ende durchziehen.
     
  10. #10 Benny-Lucca, 30.06.2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Nicht so ganz

    Hallo Jan,

    das stimmt so nicht ganz.:nene:

    Wir hatten schon mehrere Jahre Gelege und ich wollte die Eier immer unbrauchbar machen, brauchte es die letzten Male aber nicht zu tun, da bis dahin immer unbefruchtet.

    Dieses Mal waren wir einfach nur etwas nachlässig. Absicht war es nicht!:traurig:

    Aber unwillkommen auch nicht.:freude:

    Und ja, es geht so einfach!!! Soll denn jeder der unbeabsichtigt Nachwuchs bekommt, den Kleinen den Hals umdrehen oder sie an die Wand werfen?

    Ne ne ne ........8o

    Und kaum ein Amtstierarzt wird Dich dafür anzeigen oder eben dies von Dir verlangen.
     
  11. #11 das LUMP, 30.06.2009
    das LUMP

    das LUMP Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Och ist der Süüüüüß!!!!:+streiche:gott:

    So klein hab ich mein Keksi das erste mal auf der Hand gehabt:)

    Was ein Schatz.
     
  12. #12 Schnissje, 30.06.2009
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Ohlegg....ist das n Wonneproppen!:freude:

    Ich glaubs ja nicht..wunderschön!

    Alles Gute weiterhin und ich freue mich sehr für Euch

    LG Petra
     
  13. #13 Blondie, 30.06.2009
    Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo,
    na erst mal Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.Dann biste ja jetzt Opa :D:D:D.
    Is ja süß das kleine graue Knäuel.
    Hoffe du verwönhst uns mit noch mehr Bildern :freude:

    LG Blondie
     
  14. #14 Sybille, 30.06.2009
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2001
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Chris,

    Glückwunsch zu diesem kleinen grauen Schätzchen! :freude: Der sieht ja schon richtig wie ein Graupapagei aus... :zustimm::zwinker:
    Viel Erfolg weiterhin den Eltern bei der Aufzucht!
     
  15. #15 Benny-Lucca, 30.06.2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Mehr Bilder erst mal nicht

    Hi Blondie,

    diese Bilder entstanden bei einer der extrem seltenen Kontrollen der Nisthöhle.

    Du verstehst sicher, daß ich die Elterntiere ohne triftigen Grund nur ungern stören möchte.

    Sollte also kein "Notfall" eintreten, sehen wir die nächsten Fotos wenn das Kleine aus der Nisthöhle klettert.

    Außerdem verteidigen die beiden Elterntiere (NB) ihre Brut berechtigt und ziemlich schmerzhaft.
     
  16. #16 silleef, 30.06.2009
    silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo
    mich wuerde mal interessieren, wie alt in etwa das kuecken auf dem foto ist und ob es sich bei dem ei auf dem bild um ein ei von graupapageiien handelt.
    wie kann denn bloss so ein riesiges kuecken in ein solch winziges ei passen???
    unvorstellbar.
    und natuerlich auch von uns herzlichen glueckwunsch zum suessen nachwuchs.
     
  17. #17 Margaretha Suck, 30.06.2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo Chris,

    auch ich schließe mich allen vorherigen Gratulanten an und wünsche Euch von ganzem Herzen, daß es weiterhin prächtig gedeiht.

    Ich kann mir vorstellen, daß es wahnsinnig aufregend ist und man gespannt dem Tag entgegenfiebert, an dem sich das Schätzchen zum ersten Mal blicken läßt.

    Alles Gute und viel Freude weiterhin
    Margaretha und Lottchen
     
  18. #18 krywalda, 30.06.2009
    krywalda

    krywalda Guest

    das ist unterschiedlich, ich dachte auch erst es ist immer so. Aber bei uns klappt es super.Die letzte Brut war fast ein Jahr hier und jetzt ist Minty auch 8 Monate und es klappt gut.Es ist Wahnsinn was die sich bei den Eltern alles abschauen.Coco und Käthe erklären ihnen sehr deutlich was sie dürfen und was nicht:p, aber das ist normal.

    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    der kleine ist doch schon so um die 3 wochen alt?
    du kannst aber das faule ei (wenn es ein richtiges ist) rausnehmen. Es scheidet unnotig bakterien aus.
    ciao
     
  20. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    2
    Sorry, aber da steht doch, dass du es explizit geplant hast und dafür hätte dir der ATA wirklich die Hammelbeine langziehen sollen - und es gibt sicherlich auch Amtstierärzte, die es dir nicht so einfach gemacht hätten.

    Das Signal, dass du anderen Haltern von Grauen damit sendest ist automatisch: "guck mal, ich hab jetzt so ein niedliches Küken, es war ganz einfach und das dumme ZG-Geschwätz schert mich eh nicht."
    Das finde ich in einem Forum, in dem es um das Wohl der Vögel und eben nicht sinnlose Vermehrung gehen sollte, doch etwas gewagt.

    Aber klar, dass alle erstmal das süße kleine Küken toll finden und nicht weiter nachdenken, was für Konsequenzen so ein Thread eigentlich haben könnte... :k
     
Thema:

Nachwuchs ist da!!!!

Die Seite wird geladen...

Nachwuchs ist da!!!! - Ähnliche Themen

  1. Nachwuchs Graupapagein

    Nachwuchs Graupapagein: Hallo ! Ich habe da mal eine Frage. Unsere Grauen haben voriges Jahr Nachwuchs bekommen. Eine Henne und ein Hahn. Die 4 leben sehr harmonisch...
  2. Nachwuchs bei unseren großen Gänsen

    Nachwuchs bei unseren großen Gänsen: Hallo, in den Zeiten von Corona usw. gibt es kaum etwas erfreuliches. Nun unsere graue Pommerngans Bertha sitzt auf 5 Eiern. Gestern ist das 1....
  3. Nachwuchs

    Nachwuchs: Hallo.. Wann müssen die Jungtiere von den Eltern weg.?ich habe 3 Stück und bin mir nicht sicher was jetzt zu tun ist.. Über gute Ratschläge freu...
  4. Nachwuchs

    Nachwuchs: Guten Morgen, ich habe leider keinen passenden Beitrag gefunden - allerdings bin ich etwas nervös. Daher bitte ich um Nachsicht, falls es einen...
  5. Lebensbedingungen - Nachwuchs bei Vögeln

    Lebensbedingungen - Nachwuchs bei Vögeln: Hallo Vogelforum. Ich würde gerne wissen, ob es einen Zusammenhang zwischen Lebensbedingungen und der Anzahl des Nachwuchses gibt. Viele von Euch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden