Nachwuchs - wann ist er flügge

Diskutiere Nachwuchs - wann ist er flügge im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, wir waren total happy,als beim 3ten Anlauf 8 kleine Kanaries schlüpften, die auch wirklich alle was geworden sind und sich heute - nach...

  1. Sonny

    Sonny Guest

    Hallo,
    wir waren total happy,als beim 3ten Anlauf 8 kleine Kanaries schlüpften, die auch wirklich alle was geworden sind und sich heute - nach knapp 4 wochen - schon alleine umschauen und auch alleine essen.

    nun sitzen die beiden mamas wieder auf ihren nestern und jede hat nochmal 5 eier gelegt.

    in ca 3 wochen würden also, wenn alles glatt geht nochmal 10 *owei* dazukommen.

    Wie macht Ihr das, nehmt ihr die kleinen der 1.Brut dann raus und wenn ja, wann ? bei uns ist geplant, das sie eh umziehen in eine große aussenvoliere bei meinem vater aber ich möchte sie auf keinen fall zu früh weggeben. und dann müssen wir auch schauen, das wir keinen hahn hierbehalten, damit es keinen zoff gibt.

    gibt es da eigentlich einen trick, wie man männlein und weiblein ein bisschen einfacher unterscheiden kann oder müssen wir uns auf unser glück verlassen ?

    Danke schonmal
    Sonny
     
  2. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Sonny!

    Unsere beiden Küken haben mit ca. 18 Tagen das Nest verlassen und sind dann auch nicht mehr reingegangen. Die Eier, die Piepa dann noch gelegt hat, haben wir allerdings durch Kunsteier gesetzt. Wir haben Piepa dann ein zweites Nest angeboten, da das erste ja noch "besetzt" war. Das hat alles prima geklappt.

    Das Geschlecht kann man, soweit ich weiß, erst nach ca. 6 Monaten bestimmen, ich glaube dann werden sie geschlechtsreif. Wenn Du Glück hast, singen die Hähne schon vorher ein wenig. Bei unseren beiden (Geburt am 08.05.04) wissen wir bis heute leider noch nicht ob Hahn oder Henne, beiden piepen und tschilpen gleich, mal mehr mal weniger.
     
  3. raiga

    raiga Vogelliebhaber

    Dabei seit:
    15.02.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Hallo Polo!

    Geschlechtsreif werden die Pieper erst mit ca. 10 Monaten, das Geschlecht sicher bestimmen kannst du aber erst während der ersten Balzzeit. Die Kloake der Männer schaut dann aus wie ein Zapfen, die der Damen wie ein Krater, aber das wurde hier schon bis zur Extase behandelt.
    Viel Spaß mit deinen Kleinen.
     
  4. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Ah ja, waren es doch 10 Monate, okay.
    Warten wir mal ab, was die Zeit so bringt.
    Wie man Männlein und Weiblein unterscheidet weiß ich übrigens selbst, aber danke für Deinen dezenten Hinweis. ;)
     
  5. #5 alessandrojazz, 30.07.2004
    alessandrojazz

    alessandrojazz CANARINO

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Noch eine methode für erkenne wen W o M sind, ist zu beobachten die farbintensität (kopf,brust) der erste federn. In die regel die W sind hellere als die M.
    Ciao Alessandro
     
  6. Sonny

    Sonny Guest

    Hallo, danke für die Tips, das mit dem Geschlecht wird also noch eine Weile dauern, aber was mich interessieren würde : Wie lange lasst Ihr die Lütten im gleichen Käfig bzw. Voliere ?
    Ich habe ja nun das Problem, das es derzeit 10 kanaries sind, für die ist es schon ein wenig eng und wie gesagt, sollen mind 4 eh in die volliere umziehen.
    Wenn dann wirklcih noch mal 10 kommen sollten, dann würden die auch umziehen.
    wann kann ich die nun raussetzen bzw. den eltern wegnehmen ? Ich möchte das nicht zu früh machen, aber sie sind nun 4 Wochen und fauchen sich auch wegen der rangordnung schon recht gut an.

    Danke
    sonny
     
  7. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Sonny!
    Kanarien sind mit ca 28 Tagen selbstständig. Du kannst Deine Kleinen also beruhigt wegtun, solltest sie aber in den ersten Tagen etwas genauer beobachten!
     
Thema:

Nachwuchs - wann ist er flügge

Die Seite wird geladen...

Nachwuchs - wann ist er flügge - Ähnliche Themen

  1. Lebensbedingungen - Nachwuchs bei Vögeln

    Lebensbedingungen - Nachwuchs bei Vögeln: Hallo Vogelforum. Ich würde gerne wissen, ob es einen Zusammenhang zwischen Lebensbedingungen und der Anzahl des Nachwuchses gibt. Viele von Euch...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo, ich habe seit einem Monat ein Zebrafinkenpaar und sie haben heute angefangen Eier zu legen. Ich frage mich nun ob man die jungen, nachdem...
  3. Kanarienhahn mit Henne langfristig ohne Nachwuchs halten?

    Kanarienhahn mit Henne langfristig ohne Nachwuchs halten?: Hallo zusammen, ist das möglich ohne gesundheitliche und psychische Schäden der Vögel? Meine Situation: Im Sommer ist mir ein Kanarienhahn...
  4. Nachwuchs

    Nachwuchs: Hallo zusammen, unsere zwei Sperlingspapageien haben 4 Eier gelegt. Falls welche schlüpfen sollten, was bekommen die zu fressen???? Gruß Dirk
  5. Woran sterben nahezu flügge Kohlmeisen im Nistkasten?

    Woran sterben nahezu flügge Kohlmeisen im Nistkasten?: Hallo, was ich gerade beim Reinigen des Kastens vorgefunden habe: Sieben Kohlmeisen, eigentlich flügge (Schwungfedern waren etwa zu 2/3 aus den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden