Nachwuchs????

Diskutiere Nachwuchs???? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, wir wollen unsere Kanaris "Flo und Sammy" einmal ausbrüten lassen. Nun meine Frage: Wir wollen den Nachwuchs dann an ne Bekannte weiter...

  1. Otti

    Otti Guest

    Hallo,
    wir wollen unsere Kanaris "Flo und Sammy" einmal ausbrüten lassen. Nun meine Frage:

    Wir wollen den Nachwuchs dann an ne Bekannte weiter geben. Wenn es geschwister sind kann ich diese unbedenklich zusammen weitergeben wegen Inzest. Gibt es da schwierigkeiten?
    Brauch ich dann spezielles Aufzuchtfutter???
    Unserer roten/Orangenen Vogeldame "Sammy" geht langsam die farbe aus. Gibt es da spezielles Futter??? Wie heißt dieses???

    bitte helft uns!!!!

    Grüßle
    Gunther (Otti)
     
  2. #2 joeflai, 15.07.2004
    joeflai

    joeflai Guest

    Hallo Otti!

    zu1)
    ja, kann passieren

    zu2)
    Spezielles nicht, nur halt Aufzuchtfutter für Kanarien, evtl. mit rot, wenn Du ein rotes Pärchen hast.

    zu3)
    ja gibt es, schau mal hier

    Abschliessend, die Zeit um Kanarien zu verpaaren ist vorbei und die Mauser beginnt bald, deswegen solltest Du mit dem Nachwuchs bis zum nächsten Jahr warten! ;)
     
  3. Otti

    Otti Guest

    Hallo Jörg. Unsere Kanaries(er gelb mit schwarzer Haube auf dem kopf und sie komplett orange-rot) brüten immer wieder. Sollen wir das Nest einfach rausnehmen? Da Du schreibst das die Zeit zum paaren vorbei ist. Er verliert schon seit 2 - 3 wochen ganz viele Federn. Das ist die Mauser,oder?? Sorry,für meine einfachen fragen, aber wir haben erst seit März unsere 2 Kanaries. Deshalb sind wir noch unsicher in solchen sachen? Sie fressen gerne Gurke, Apfel und Salat wieviel ist gut davon?? Ansonsten gibts Körner genug, aber da fressen sie nicht alle!!! Den Rest schmeißen sie einfach aus dem Futternapf. Ist das normal?? Das Bad gibt es jeden Tag mit frischem Wasser. Ich hoffe wir machen keine Fehler.

    Gruß Gunther
     
  4. #4 joeflai, 15.07.2004
    joeflai

    joeflai Guest

    Hallo Gunther!

    Bei dieser Verpaarung brauchst Du kein Rotfutter.
    Wenn der Hahn bereits Federn verliert ist das die Mauser und dann soltest Du das Nest wegnehmen, sollte dann eigentlich auch nichtmehr lange dauern bis das Weibchen damit beginnt.
    Grünes solltest Du alle 2- 3 Tage geben und dann nur kleine Mengen anbieten. Diese sollten so in 4-5 Stunden aufgefressen sein! Kanarien sind Körnerfresser und sie sollten nicht nur mit Grünem ernährt werden, damit machst Du mehr kaputt wie ihnen Gutes zu tun!
    Körnerfutter solltest Du nur rationiert anbieten, einen Teelöffel pro Vogel und pro Tag, dann mal ausloten wie sie damit hinkommen, sind noch ganze Körner drin hängen lassen. Wenn man ihnen ständig Massen an Körnerfutter anbietet, fanegn sie an auszusortieren und ernähren sich einseitig und das ist natürlich auch nicht gut! Das sie Körner rausschmeissen kann auch an der Qualität liegen, ich höre immer wieder von Leuten die zu mir kommen das ihre Vögel die schwarzen runden Körner (Rübsen) rausschmeissen, gerade bei Sorten wie Trill oder Vitakraft! Er ist dann wahrscheinlich zu bitter denn es gibt natürlich Qualitätsunterschiede!
    Baden jeden Tag ist genau richtig, vorallem jetzt in der Mauser, empfehle Dir aber das Badewasser nur solange anzubieten bis sie gebadet haben, dann besser wegnehmen.
     
  5. Annika

    Annika Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65817 Eppstein
    Hi Jörg,
    warum denn das Badewasser wegnehmen? Wenn es doch so gut ist wenn die Kleinen baden? :?
     
  6. Otti

    Otti Guest

    Hallo,

    soll ich ihr das Nest nun wegnehmen???
    Wie lange sollte ein Tag für Kanaries dauern? Wir decken ihr Käfig morgens um 6.30Uhr auf und Abends um 21uhr wieder zu. Ist das zulang??
    Unser Männchen singt sehr selten? Ist es dann krank?? Macht aber so einen gesunden Eindruck.
    Wie badewasser wegnehmen? Wenn ich grad z.B. das Badwasser morgens um 10Uhr hinhänge gehen sie ja eh nicht gleich rein und auch nicht nacheinander.
    Da geht einer um 11uhr der andere erst um 17uhr. Sie badet gerne und dann ist sie immer komplett nass und er badet eher selten.

    Was für grünzeug ist gut für Kanaries? Hirse fressen unsere kaum.

    Grüßle
     
  7. Moni

    Moni Guest

    Hallo Annikah,

    ganz einfach, weil das Badewasser verschmutzt wird, deswegen wegnehmen wenn sie gebadet haben und lieber am nächsten Tag frisches Wasser anbieten. SIe trinken ja natürlich auch davon, und das ist ja nicht ganz so lecker...

    Viele Grüße
    Moni
     
  8. #8 joeflai, 16.07.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2004
    joeflai

    joeflai Guest

    Hallo annikah!

    Moni hats ja schon gesagt, [***]
    @Otti
    Richte Dich einfach nach der normalen Tageslänge draussen, also sind 13 1/2 Stunden aufjedenfall nicht zuviel!
    Mit dem Badewasser werden sie sich normalerweise dran gewöhnen das wenn Du es hin hängst sie kurze Zeit später baden gehen. Wenn sie dabei mal ein zwei Tage nicht baden ist das ja auch nicht schlimm. Oder Du hängst es halt zweimal hin. :D
     
Thema:

Nachwuchs????

Die Seite wird geladen...

Nachwuchs???? - Ähnliche Themen

  1. Nachwuchs bei den Pommerngänsen

    Nachwuchs bei den Pommerngänsen: Hallo, bei all dem tragischen was unseren Tieren in letzter Zeit passiert ist, kommt auch etwas positives. Seit dem Angriff von dem Marder war...
  2. Gouldamadinen Nachwuchs stirbt

    Gouldamadinen Nachwuchs stirbt: Hallo, ich habe vier Gouldamadinen seit einiger Zeit. Nun haben sich zwei Pärchen daraus gebildet und das eine Pärchen hat auch das erste mal...
  3. Altvogel mit Nachwuchs

    Altvogel mit Nachwuchs: Hier mal ein Bild. [ATTACH]
  4. Zebrafinken rupfen Nachwuchs federn aus

    Zebrafinken rupfen Nachwuchs federn aus: Ich habe seit einiger Zeit Zebrafinken. Die Eltern haben das jungtier bekommen und auch gut gefüttert, nun hat die Mama ein oder vielleicht...
  5. Mövchen Nachwuchs schläft im Futternapf

    Mövchen Nachwuchs schläft im Futternapf: Hallo wieder mal. Das umsetzen in einen größeren Käfig hat geklappt die Eltern füttern auch weiter. Jetzt schlafen die Kleinen im Futternapf...