Nachzucht 2013

Diskutiere Nachzucht 2013 im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo :) es ist wieder so weit. Ein frohes Neues erstmal... :P und gibts schon Nachwuchs bei euch?

  1. #1 pascal1991, 23.01.2013
    pascal1991

    pascal1991 Guest

    Hallo :) es ist wieder so weit. Ein frohes Neues erstmal... :P

    und gibts schon Nachwuchs bei euch?
     
  2. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    Naja für "Frohes Neues" ist es eig schon bisschen Spät, bin kein "Knigge-Experte", aber glaube das sagt man nur bis zum 10. oder 12. ^^

    bei mir tut sich im mom nicht viel, haben ja seit 3 wochen Dauerfrost. Vorher ist die Weide noch ordentlich gewachsen, die Enten waren schon fleißig am balzen und haben auch schon die Nester inspiziert, aber seit der Teich wieder bis auf das kleine Loch dicht gefrohren ist, ist da wieder ruhe...
    Aus Langeweile sind die Gänse schon wieder am Sträucher schälen...

    das Einzige was bei mir schon an Jungtieren da ist sind 3 Flugenten. Die meinte auch mitten im Winter in ner Ecke brüten zu müssen, und ich hab jetzt die Arbeit -,-
     
  3. #3 pascal1991, 28.01.2013
    pascal1991

    pascal1991 Guest

    oh na dann nehm ichs zurück :)
    bei mir das selbe enten am balzen und inspizieren nester, gänse sitzen gemächlich in der gruppe und rasieren sträucher und bäume... und das nicht gerade samft.
    nicht das es wieder so ein scheiß jahr wird, wie letztes?!
     
  4. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    das ist schon faszinierend wie gut gänse Pflanzen verschwinden lassen können. Habe letzes Jahr ein paar Sträucher, Weiden, Stauden, etc gepflanzt, die sind Spurlos verschwunden o.O

    aber immerhin haben wir es hier jetzt wieder frostfrei und die Gänse können bald wieder auf die Wiese, dann haben die genug Gras wo sie dran zupfen können...
    im mom kann man nur abwarten und Tee trinken was nen vergleich zum letzen Jahr angeht :-P
     
  5. #5 pascal1991, 03.02.2013
    pascal1991

    pascal1991 Guest

    du nimmst mir die worte aus dem mund, genau so ists bei mir auch, meine komplette staudenreihe, 30 meter, komplett weggemäht.
    muss ich wohl ne neue hecke setzen.

    dafür fangen sie das balzen schon an.
     
  6. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Tip: Weidenzweige über den Winter ins Gehege legen, sind super zum Schälen und halten die Gänse von anderen Sträuchern fern!
     
  7. #7 Hoppelpoppel006, 07.02.2013
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    ja unsere große Weißen sind derzeit auch übermütig. Wenn sie aus dem Stall kommen werden erst einmal die Tannen und dann auch die Forsythie untersucht und angeknabbert. Aber auch die kleinen Eisschollen auf dem Gänseteich sind äußest interessant. Wenn dann doch mal so ein bißchen Gras aus dem Schnee hervorschaut ist er auch gleich erkannt und gefressen.... :)

    Schöne Grüße aus dem ungemütlichen Norden
    Hoppel und die wilden Racker
     
  8. hawaii

    hawaii Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-3550 Langnau
    Letzte Woche dachte ich noch: Blöde Frage...
    ...und heute entdecke ich unter dem Bienenhaus dies:
    Den Anhang nest.jpg betrachten
    Haben doch die Hawaii tatsächlich bei deutlichen Minustemperaturen mit dem Nestbau und Gelege angefangen - die spinnen doch :nene:

    Zur Verdeutlichung, wie "unpassend" ich das finde ein paar Impressionen:
    Den Anhang wald.jpg betrachten
    Den Anhang schnee.jpg betrachten
    Den Anhang bienenhaus.jpg betrachten
    Den Anhang weiher.jpg betrachten

    Was macht man mit dem Gelege bei solchen Bedingungen?
    - Machen lassen
    - Wärmelampe montieren (ist bereits in der Nähe)
    - Gelege wegnehmen und im Brutapparat ausbrüten

    Gruss!
     
  9. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    Ich würde die Eier zumindest erst mal ins Haus holen damit die schon mal nicht erfrieren. Wenn du hast kannst du z.B. Flugenten- oder Gipseier hinlegen, damit die Mutter nix merkt und das Nest verläst.
    Wenn sie sich dann entschließt zu Brüten die Hawaiieier wieder hinlegen und sie ausbrüten lassen.
    Oder das beste hoffen, einfach machen lassen , dann aber auch nicht wundern wenn die Eier erfrieren...
     
  10. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir fangen die Hawaiigänse auch langsam an!
     
  11. hawaii

    hawaii Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-3550 Langnau
    Die Eier sind nicht eingefroren - sie hatte kurz darauf mit dem Brüten angefangen. Soweit, so gut...
    ...doch die weitere Geschichte steht hier:
    http://www.vogelforen.de/showthread...n-der-quot-Familie-quot&p=2559889#post2559889

    Ich melde mich dann hier wieder, wenn es trotzdem noch etwas themenbezogenes zu berichten geben sollte :traurig:
     
  12. #12 Criddoff, 05.04.2013
    Criddoff

    Criddoff Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,um dieses Thema nicht ganz in Vergessenheit geraten zu lassen,hier ein kleiner Status quo von mir:
    Meine beiden Paare Rothalsgänse steigern sich immer mehr in ihre Revierstreitigkeiten und das Imponiergehabe wird immer mehr =)
    Meine weißen Mandarin sind bereits am Legen..aktuel 2 Eier, bei den naturfarbigen tut sich noch nichts und meine Zwergenten legen auch schon etwas länger!
    Wie siehts bei euch aus?
    Grüße
    Criddoff
     
  13. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Die ersten Jungen Hawaiigänse sind geschlüpft. Grau-und Kanadagänse legen. Beim Rest dauerts noch.
     
  14. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    bei mir die ersten Eier von Braut und Mandarin, Gänse ordentlich am zoffen, sonst noch nix beim Wassergeflügel...
    Hühner bin ich fast durch mit Nachzucht, die ersten Perlhühner sind auch schon da, aber da gehts erst richtig los wenns warm wird....
     
  15. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    hier tut sich ja nun garnichts. Wie sieht es denn allgemein so aus? Bei mir kamen bisher nur die Hawaiigänse in Frage bei denen ich allerdings viel Pech hatte. Befruchtung war nicht sehr gut und trotz Naturbrut hatte ich Küken die einige Tage vorm schlüpfen abgestorben sind. Eine Erklärung dafür habe ich nicht da es bei mehreren Paaren vorkam. Ansonsten sind 7 Kanadagänse geschlüpft und in den nächsten Tagen rechne ich mit 8 kleinen Graugänsen. Meine Rothals und Ringelgänse haben dicke Legebäuche und die Mandarinente brütet auf 11 Eiern.
     
  16. #16 SilverWooDuck, 06.05.2013
    SilverWooDuck

    SilverWooDuck Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgrade,Serbia
    Die ersten jungen Silber Brautenten in der 2013th.

    [​IMG]

    Gruß
    Sandar
     
  17. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Meine Hottentotten lassen sich leider auch noch nicht mal zum eier legen animieren ....
     
  18. #18 Hoppelpoppel006, 07.05.2013
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    Laufenten und Zwergente (etwas später angefangen) sitzen auf Eier (sind getauschaut). Nur bei Laufi sind ca. 4 Tage Eier nicht getauscht. Die großen weißen Gänse sind noch am Legen, nur die Nonnengänse, die haben noch nicht einmal angefangen Eier zu legen????

    Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  19. #19 Criddoff, 07.05.2013
    Criddoff

    Criddoff Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    @ ambos: Das ist ja ärgerlich mit den Hawaii! Schade! Aber schön,dass deine Rothals- und Ringelgänse bald anfangen. Bei mir tut sich bei beiden Rothalspaaren noch nichts.

    Bei mir ist die naturfarbige Mandarinente seit 10 Tagen am brüten auf 7 Eiern. Meine weiße legt leider etwas unbeständig...ist bei 8 Eiern. Zwergenten sind am legen und 2 am Brüten,da sollten die Woche die ersten schlüpfen.
    Ja und bei meinen Rothalsgänsen tut sich noch nichts.
     
  20. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    Hoppel, da mach dir mal nicht übermäßig viele Gedanken, meine tun auch noch nicht viel, und beeinflussen kann man das auch nicht wirklich. Manche legen,andere nicht.
    Dieses Jahr sind bei mir wieder einige Paare die offensichtlich keine anstalten machen, auch welche die letztes Jahr erfolgreich gebrütet haben.
    Denke mal das sind noch nachwehen das Späten winters...
     
Thema: Nachzucht 2013
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserziergeflügel gehege

    ,
  2. brautente platin

    ,
  3. brautenten

Die Seite wird geladen...

Nachzucht 2013 - Ähnliche Themen

  1. Meine Nachzucht Grüne Kongos

    Meine Nachzucht Grüne Kongos: Meine diesjährige Nachzucht bei den Grünen Kongos. Am Kopf von den Eltern noch etwas gerupft aber das wächst wieder. [ATTACH]
  2. allgemeine Preisgestaltung von Nachzuchten

    allgemeine Preisgestaltung von Nachzuchten: schwierig zu erklären... jeder der seine Liebsten brüten lassen will und macht, muß ja auch daran denken was mit der Nachzucht passiert. jeweils...
  3. Rußköpfchen Nachzucht 2017

    Rußköpfchen Nachzucht 2017: [ATTACH]Der Papa Die jetztigen Jungen im Kasten und die "erwachsenen" Riesenbabys (die am Gitter sind von letztem Jahr) [ATTACH] [ATTACH]
  4. Singdrossel Nachzucht Unberingt

    Singdrossel Nachzucht Unberingt: Hallo liebe Vogelfreunde, Hatte heuer das erste mal Nachzucht meiner Singdrosseln. Sie zogen zwei Junge auf. Ich habe aber verpasst passende...
  5. Nachzucht....

    Nachzucht....: Hier wird laufend von und über die Nachzucht von Brillenvögel geschrieben ,aber keiner kann bzw. will definitiv erklären wie und welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden