Nachzucht Chin. Bambushühner, Naturbrut, Bilder

Diskutiere Nachzucht Chin. Bambushühner, Naturbrut, Bilder im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo! Ich möchte Euch einige Bilder von meinen Chin. Bambushühnchen zeigen. Vor Wochen baumte das Paar abends noch gemeinsam auf.........

  1. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Hallo!

    Ich möchte Euch einige Bilder von meinen Chin. Bambushühnchen zeigen.

    Vor Wochen baumte das Paar abends noch gemeinsam auf......

    [​IMG]


    auch konnte ich sie tagsüber zu zweit beobachten.......

    [​IMG]

    bis "Madam" schließlich ein Versteck fand .......

    [​IMG]

    Vor 3 Tagen präsentierten die stolzen Eltern einige Küken, die per Naturbrut schlüpften.

    [​IMG]

    Heute sind sie schon etwas schneller unterwegs. Wasser habe ich vorsorglich schon vor Tagen abgelassen, damit mir das "junge Gemüse" nicht ertrinkt.

    [​IMG]

    auf Futtersuche...

    [​IMG]
     
  2. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Hm...wenn keiner was zu sagen hat, dann sag ich es eben: Ich beneide dich sehr für deine tollen Volieren, tollen Nachzuchten und tollen Tieren. *Neid*
    LG Lukas
    :0-
     
  3. #3 Gallus1996, 19.07.2013
    Gallus1996

    Gallus1996 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hatten sie noch mehrere Eier oder nur diese zwei? Normalerweise legen Bambushühner ja schon bis zu 10 Eier, oder?

    Und ich kann mich nur Lukas anschließen ;) Ich würde mich auch sehr freuen wenn meine Schopfwachteln endlich mal anfangen würden zu brüten...
     
  4. #4 Pucrasia, 19.07.2013
    Pucrasia

    Pucrasia Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosambik
    Sehr schön AH! vorbildliche unterbringung!

    meine Bambushühner hatten immer nur 4 eier pro gelege, haben in der damaligen grossen Voliere aber immer nur 2 pro brut hochgebracht. jedoch haben sie immer 2x im jahr gelegt und auch selbst gebrütet. die geschwister aus der vorherigen brut führen und hudern ihre kleinen geschwister, schön mitzuerleben!
     
  5. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Hallo zusammen!

    Hm, jetzt fehlen mir doch glatt die richtigen Worte. Es sieht auf den Bildern schöner aus, als es in Wirklichkeit ausschaut. Ganz bestimmt!

    @ Gallis 1996
    Es ist ein junges Paar und das erste Gelege der Bambushühnchen. Es waren insgesamt 5 Eier, 3 davon leider unbefruchtet. Das vorherige Paar hat aber auch nie mehr als 7 Eier gelegt
    Ich drücke alle Daumen, damit es mit den Schopfwachteln auch bei Dir klappt. Nimmst Du immer noch die markierten, ältesten Eier weg?
    @Pucrasia
    Schön, endlich mal jemand, der Chin. Bambushühnchen hält und züchtet. Ich kann sie auch nur empfehlen.
     
  6. #6 Pucrasia, 19.07.2013
    Pucrasia

    Pucrasia Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosambik
    von den Kleinhühnern sind sie meine Favoriten. Habe leider keine mehr da ich zZ in Afrika lebe. hatte sie als 'Freigänger' in einer insgesammt 70qm grossen Voli, ein Abteil hatten sie für sich, konnten aber durch Schlupflöcher zu den Koklassfasanen.

    Abgesehen von der Lautstärke sind sie absolut zu empfehlen! Wobei der Ruf eine schöne melodie hat würd ich meinen.
     
  7. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Der Ruf ist für manche Ohren echt ein wenig zu schrill. Ich mag allerdings diese hohen Töne und viele Asiaten wohl auch.
     
  8. #8 Gallus1996, 20.07.2013
    Gallus1996

    Gallus1996 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Aber mit Felsenhühnchen ist es wohl noch kein Vergleich :zwinker:

    @-AH-
    Ja, habe wieder einige eingelegt, nur scheint es so als wenn nur wenige befruchtet sind. Komisch :traurig: Naja, 5 Kücken habe ich aber schon :D
     
  9. #9 -AH-, 20.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2013
    -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Der Ruf oder die Art? Wer hat denn die Felsenhühnchen - Ptilopachus petrosus?
     
  10. #10 Gallus1996, 20.07.2013
    Gallus1996

    Gallus1996 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Der Ruf, ich hatte sie mal kurzzeitig (aufgrund deren Laute) :D
    Sie steigern schaukeln sich enorm hoch und wenn du mehrere Paare hast geht es aber los. Wenn du neben der Voliere stehst fallen einem die Ohren ab.
    Darum weiß ich nicht, ob Bambushühner wirklich so schlimm sind.
     
  11. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Dann ähneln die Ruflaute der beiden Arten sich sehr.
     
  12. #12 -AH-, 02.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2013
    -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Hallo!

    Heute sind sie 14 Tage alt und baumen auch auf.

    [​IMG]

    Bambushühner und Sonnenvögel - hier seit Jahren kein Problem.

    [​IMG]

    In der Literatur ist man sich nicht ganz sicher, ob sie während der Brutsaison monogam leben. Hier gehen sie oft gemeinsam auf Futtersuche, auch baumen alle gemeinsam auf.

    [​IMG]
     
  13. #13 -AH-, 05.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2014
    -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Hallo zusammen!

    Der erste Nachwuchs der Chin. Bambushühner ist in diesem Jahr Anfang Juni geschlüpft. 7 kleine Bambushühnchen schlüpften per Naturbrut und werden von beiden Elterntieren geführt.


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  14. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Hallo Gallus1996!

    Ich kann Dir leider nicht per PN antworten. Dein Postfach ist voll!
     
  15. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Ja und genau das Verhalten kann und darf ich jetzt auch beobachten. Vom 1. Gelege (Juni 2014) überlebten 5, Jetzt sind sie im Teenageralter und führen und hudern die 6 Jungen (Schlupf 17. Juli ) aus der 2. Brut -Familienverband!
     
  16. #16 -AH-, 05.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2014
    -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Hallo!

    Viele Köche verderben den Brei!

    Wie schon erwähnt haben alle, Teenager und Alttiere Insekten gezeigt, geführt und gehudert, und letztendlich hat sich keiner richtig verantwortlich gefühlt. Die Kleinen waren überall. Innerhalb von 2 Tagen sind alle 6 aus der 2. Brut verstorben. Was sagt mir das?! Ich fange künftig die Teenager heraus, sobald Folgenachwuchs sich zeigt, damit sich die Elterntiere ausschließlich um die 2. Brut kümmern können!
     
  17. #17 -AH-, 05.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2014
    -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Hallo!

    Möchte jemand tauschen, damit blutsfremd zusammengestellt werden kann?
     
  18. #18 steffi85, 12.08.2014
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hi,

    wie gesagt, suche immer noch eine Henne. Konnte dir per PN nicht antworten, da dein Postfach voll ist.
     
  19. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    305
    Hallo!
    Heute ist die 3. Brut geschlüpft. Ich zähle 6 Küken. Das Wetter ist momentan sehr schön. Bin gespannt, was aus dieser Naturbrut wird.

    P.S. Postfach ist geleert!
     
Thema: Nachzucht Chin. Bambushühner, Naturbrut, Bilder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bambushühner

    ,
  2. Chin. Bambushühner:

    ,
  3. bambush

Die Seite wird geladen...

Nachzucht Chin. Bambushühner, Naturbrut, Bilder - Ähnliche Themen

  1. 3 Bilder - eine Stimme....

    3 Bilder - eine Stimme....: Hallo zusammen, nachdem ich die letzten male hier mit meinen Versuchen doch ab und an daneben gegriffen habe, will ich meine letzten...
  2. Mal was interessantes bei der Bild :D

    Mal was interessantes bei der Bild :D: Vogel-Wunder: Storchen-Baby im Ei aus toter Mutter gerettet
  3. Rosakakadu Naturbrut

    Rosakakadu Naturbrut: Schönen guten Tag ich hatte mir einen Rosakakadu 1 Jahr alt als Naturbrut gekauft und würde gerne tipps von euch allen haben wie man es schafft...
  4. Küken lag tot vorm Nest.

    Küken lag tot vorm Nest.: Hallo zusammen, ich bin echt verzweifelt. Heute wäre Schlupftermin meiner Küken. Jedoch als ich gestern von Arbeit nachhause kam, lag ein Küken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden