Nachzuchten aus Südafrika?? Glauben?

Diskutiere Nachzuchten aus Südafrika?? Glauben? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe kürzlich mit jemandem email Kontakt gehabt, der ein Pärchen Goldbugpapageien abgibt. Sie sagt das wären Nachzuchten aus...

  1. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo,

    ich habe kürzlich mit jemandem email Kontakt gehabt, der ein Pärchen Goldbugpapageien abgibt. Sie sagt das wären Nachzuchten aus Südafrika.
    Was kann ich mir darunter vorstellen?
    Sind es nicht doch Wildfänge?
    Besser ist es deutsche Nachzuchten zu kaufen oder?

    Viele Grüße
    Elina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Huch, hier bin ich ja ganz falsch. Ups. Bitte verschieben :o Peinlich...
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Lagarero,

    ob es wirklich Nachzuchten sind, kann man nur vermuten.

    Ich haben schon mal davon gehört, das ganz kleine Nestlinge, die aus den Nestern in freier Wildbahn geklaut wurden, noch mit geschlossenen Ringen versehen wurden und als Nachzuchten verkauft wurden.

    Wirklich Sicherheit hat man wohl nur bei einer deutschen Nachzucht.
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Es gibt dort schon Vogelzuchtstationen, aber ich würde auch immer Tiere nehmen, die nicht soweit unterwegs sein müssen.
    Wenn es aber Abgabetiere sind, die jemand nicht mehr will, sieht das anders aus.

    Zum Glauben an deutsche Nachzuchten, auch da kann man beschummelt werden, denn schwarze Schafe gibt es leider überall.
    Illegal aber möglich, Ringe einpacken, Jungvögel dort beringen und einschmuggeln, schon hat man deutsche Nachzuchten, die eigentlich keine sind.
    Ein Weg zu illegalem Handel ist leider immer wieder möglich und wird darum auch immer wieder betrieben. Selbst Herkunftsnachweise, werden getückt.

    Man muss sich halt denjenigen genau anschauen, der einem die Tiere anbietet, mehr Sicherheit ist nicht drin, leider.
    Aber neben den schwarzen Schafen, gibt es auch sehr viele seriöse Züchter, und die sind aus meiner Sicht in der Überzahl.
     
  6. #5 muldentaladler, 15. Januar 2006
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Hallo,
    ich habe Weibchen von Kappapageien aus Zimbabwe erworben, geschlossen beringt, sind super Tiere völlig gesund und haben sich bestens eingewöhnt. Einesteils reden wir von Globalisierung und kaufen Im Supermarkt Dinge aus aller Herren Länder und andererseits sollen Vögel immer aus Deutschland sein. Ich denke, es gibt in Deutschand auch genügend Ganoven und Geschäftemacher

    Gruß Erhard
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Das ist ja genau das was ich auch geschrieben habe, egal wo man sich die Tiere holt, es gibt überall solche und solche.
    Allerdings bin ich der Meinung, wenn man Tiere hier bekommt, sollte man sie hier holen und nicht noch den weiten Weg usw. die Tiere aussetzen.
    Bei selteneren Arten ist schon klar, dass man auch mal aufs Ausland ausweichen muss.
    Mich hat heute z.B. auch eine Nachfrage für Rotbauchpapageien aus der Tschechoslowakei erreicht.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Totti1978, 16. Mai 2006
    Totti1978

    Totti1978 Guest

    Hallo

    ich hatte ja in einem anderen Thread schon geschrieben das ich letzten Samstag zu einem Züchter wollte der sich nachträglich als Händler herausgestellt hat. Er wollte mir auch erzählen das die Tiere Naturbruten aus Venezuela sind. Vielleicht hat er ja auch die Wahrheit erzählt, ich kann das aber irgendwie nicht so ganz glauben. Ich bin zwar nicht der absolute Papageienkenner allerdings habe ich so verstörte Tiere noch nie gesehen. Die ganze Zeit nur am Kreischen und was noch dazu kommt ist das Sie alle in einzelnen Käfigen gehalten wurden die alle viel zu klein waren. Sehr traurig kann ich dazu nur sagen, somit habe ich da auch nichts gekauft und habe direkt wieder das weite gesucht. Egal ob das stimmt das es Naturbruten aus Venezuela sind, ich möchte nicht wissen wieviel Tiere auf dem Weg nach Deutschland sterben und aus diesem Grunde werd ich mir nur NAturbruten aus Deutschland kaufen.

    Mfg Totti:dance:
     
  10. #8 Tierfreak, 16. Mai 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    :zustimm: :zustimm: :zustimm: !

    Ich denke auch, dass man so lange Transportzeiten nicht unterstützen sollte :nene:.
    Erst recht nicht, weil wir genug deutsche Nachzuchten haben.
     
Thema:

Nachzuchten aus Südafrika?? Glauben?

Die Seite wird geladen...

Nachzuchten aus Südafrika?? Glauben? - Ähnliche Themen

  1. Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht

    Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht: Hallo, ich habe mir vor 3 Wochen ein Bourkesittich Paar beim Züchter geholt. Ich hab das Gefühl, dass sie sich nicht mögen. Sie hacken zwar nicht...
  2. Rußköpfchen Nachzucht 2017

    Rußköpfchen Nachzucht 2017: [ATTACH]Der Papa Die jetztigen Jungen im Kasten und die "erwachsenen" Riesenbabys (die am Gitter sind von letztem Jahr) [ATTACH] [ATTACH]
  3. Vogelbestimmung Südafrika - Teil 2

    Vogelbestimmung Südafrika - Teil 2: Hallo Zusammen, ich kenne mich mit Vögeln noch nicht wirklich aus und bisher haben sie mich gar nicht so interessiert. Jetzt waren wir allerdings...
  4. Bestimmung Vögel Südafrika

    Bestimmung Vögel Südafrika: Hallo Zusammen, ich kenne mich mit Vögeln noch nicht wirklich aus und bisher haben sie mich gar nicht so interessiert. Jetzt waren wir allerdings...
  5. Singdrossel Nachzucht Unberingt

    Singdrossel Nachzucht Unberingt: Hallo liebe Vogelfreunde, Hatte heuer das erste mal Nachzucht meiner Singdrosseln. Sie zogen zwei Junge auf. Ich habe aber verpasst passende...