Nackaugenkakadu oder Nasenkakadu?

Diskutiere Nackaugenkakadu oder Nasenkakadu? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nackaugen oder Nasenkakadu? [IMG] Na, was meinen die Profis?

  1. #1 Vogelfreund, 8. Januar 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Nackaugen oder Nasenkakadu?

    [​IMG]

    Na, was meinen die Profis?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 8. Januar 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    hallo patrick

    ich würde zu 90% sagen, das es sich um einen Nacktaugenaugenkakadu handelt.

    liebe grüsse katrin
     
  4. iskete

    iskete Guest

    Hallo Patrick!

    Ich stimme Katrin zu. Es handelt sich um einen Nacktaugenkakadu.
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hallo Patrick ich denke auch es sind Nacktaugenkakadus
     
  6. Bluey

    Bluey YinYang4ever / YIN

    Dabei seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56341 Kamp-Bornhofen
    Kakadu

    Hi Patrick,

    ich denke auch, dass das zwei Nacktaugenkakadus sind

    Liebe Grüße,
    Ger
     
  7. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    gerade bei dem Kakadu, der aus der Höhle raus schaut, finde ich es eindeutig, daß es sich um einen Nacktaugenkakadu handelt.

    Aber ich schaue gleich nochmal im Papageien-Lexikon noch.

    Liebe Grüße von Dani
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz

    Anhänge:

  9. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Ich tendiere auch eher dazu, den Nasenkakadu auszuschließen, da diese Art eine sehr kurze Federhaube besitzt. Auch die Schnabelform wäre bei einem Nasenkakadu noch "extremer". Die meisten Nasenkakadus besitzen am Hals ein gut sichtbares rotes Band, was ich hier nicht erkennen kann (wobei das auf die Entfernung aber nicht gerade sicher ist).

    Ich würde also auch sagen, dass es ein Nacktaugenkakadu ist. Was allerdings auch noch in Frage kommen würde, ist der Wühlerkakadu (Cacatua pastinator),.... Bei dem Wirrwar, das bei den "Corella-Arten" im Bezug auf den Artstatus immer noch herrscht, blicke ich auch teilweise nicht ganz durch. ;) Also 100%ig sicher bin ich mir nicht, ich hoffe aber, dass das schonmal weiterhilft.
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Wenn ich das nochmal so anschaue, dann bin ich nun auch unsicher und tendiere eher zum Nasenkakadu.
     
  11. #10 Vogelfreund, 8. Januar 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Paul schrieb mir per Mail

    Hallo Patrick,

    die Hand dafür ins Feuer legen würde ich auch nicht.
    Es gibt bei den Nacktaugenkakadus eine Unterart (Cacatua s. westralis)
    die auf diese Entfernung mit dem Nasenkakadu verwechselt werden kann.
    Die Aufnahme ist auch nicht gerade gestochen scharf was eine Zuordnung
    noch erschwert.
    Es gibt auch noch den Wühlerkakadu der ebenfalls zutreffend sein könnte.
    Ohne eine Angabe der Art hätte ich aber auch auf den Nasenkakadu getippt!

    Tschau

    PAUL
     
  12. #11 Vogelfreund, 8. Januar 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Habe versucht die mal größer zu machen
     

    Anhänge:

  13. Bluey

    Bluey YinYang4ever / YIN

    Dabei seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56341 Kamp-Bornhofen
    Nasenkakadu

    Hmmm.....

    Patrick, was machst Du denn mit uns :D

    also, nachdem ich mir diese Vergrößerung angesehen habe, denke ich doch, dass das keine Nackataugen, sondern Nasenkakadus sind, ... aber scheinbar kann das niemand so genau sagen,

    liebe Grüße
    Ger
     
  14. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi
    Also Nasenkakadus sind doch erheblich roter im "Gesicht" meiner Meinung nach, müsstens es Nacktaugen oder wühlerkakadus sein!

    Hier mal ein Link.
    Einfach auf die blaue schrift mit dem lat. Namen klicken.



    http://www.arndt-verlag.com/projekt/parse.cgi?Desc=E070.htm&Pic=070_1.JPG


    Wo sind die beiden denn aufgenommen worden?
    Ich denke, dass würde das Rätsel am schnellsten lösen!
    denn nicht jeder hat Wühler oder Nasen!
     
  15. #14 Alfred Klein, 9. Januar 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Meine unmaßgebliche Meinung:

    Es sind Nasenkakadu´s.
    Im Buch von Rosemarie Low ist ein sehr schönes Foto, auf dem die eigentümliche Schnabelform gut zu erkennen ist.
    Exakt so, wie auf Patricks Foto.
    Die Nacktaugenkakadu´s habe einen viel runderen Schnabel und keinen Höcker.
    Die Farben, denke ich, variieren schon mal je nach Jahreszeit und bei der Mauser sowie auch nach Art der Ernährung.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Folko

    Folko Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2001
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo allerseits,

    also m.E. sind es auf keinen Fall Nasenkakadus (C. tenuirostris), dazu müsste das rote Band auf der Oberbrust zu erkennen sein. Für einen Nacktaugenk. (C. sanguinea) ist mir der schnabel zu länglich. ich halte die vögel für Wühlerkakadus (C. pastinator)

    Gruss, Folko
     
  18. Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    moin,

    c.tenuirostris können wir wohl ausschließen, dafür ist der schnabel zu kurz und zu gebogen, und die rotfärbung fehlt.
    ziemlich sicher ist es ein c.pastinator.

    wenn unser corella (c.p.sanguinea) den oberschnabel etwas über den unterschnabel vorschiebt, sieht der dem geier auf dem bild schon recht ähnlich, obwohl mir dort der schnabel schon wieder etwas zu gerade ist. ich würds dennoch für einen c.p.sangiunea halten.

    - und doris hat recht. die taxonomie der pastinatoren ist wohl noch nicht endgültig geklärt, und es finden sich verschiedene einordnungen.

    gruß,
    hein
     
Thema:

Nackaugenkakadu oder Nasenkakadu?