Nacktaugen- und Wühlerkakadu

Diskutiere Nacktaugen- und Wühlerkakadu im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Nachdem ich den größten Schmerz überwunden habe, muß ich zugeben, daß es Holly wohl bei niemandem von uns auch nur annähernd so gut haben könnte,...

  1. bella

    bella Guest

    Nachdem ich den größten Schmerz überwunden habe, muß ich zugeben, daß es Holly wohl bei niemandem von uns auch nur annähernd so gut haben könnte, wie bei Holly-Petra. Welcher Kakadu kann schon von sich behaupten, ein echter Farmer zu sein und Oberhaupt der dort lebenden Tier- und Menschenwelt?
    Du kannst ihn behalten, ich komme schon darüber hinweg, für meine Bella wäre er eh zu frech.
    Bekommen wir dafür noch ein paar Fotos *bettel*?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    "Sollte ich mir jemals einen Kakadu anschaffen, dann einen Nacktaugen. An denen kann man echt sein Herz verlieren (schwärm)".

    Liebe Sabine,
    liebe Petra,

    für einen Einspruch stehen wir parat, denn wir sind genauso lustig, drollig verspielt und smart, wie diese nackte Art !!! :zwinker: :grin2: :+pfeif:
    Würden wir bei Euch sein, wetten Eure Herzen schmelzen wie Eis im Sonnenschein...? :jaaa: :jaaa: :jaaa:

    ganz liebe Grüsse von Peppino & Pebbles
     

    Anhänge:

  4. bella

    bella Guest

    Welche Petra war nun gemeint?
    Ich muß sagen, dieses Exemplar, welches auf dem Rücken liegt hat 100 Sympathiepunkte!:zustimm: Meine Fibi (Goffinihenne) macht das auch immer beim Schmusen, sie liegt auch schon mal auf der Seite.:D
     
  5. #44 Rosakakadu, 10. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2005
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg


    Hallo Bella / Petra,

    mein Peppino meinte Fioretta / Petra, freut sich aber genauso über Deine Antwort.
    Er spielt so gerne "Hasch mich". Dann macht er eine rolle vorwärts, bleibt auf dem Rücken liegen und versucht mit den Krallen meine Hände zu kaschen, damit er sie ordentlich zwicken kann. :+schimpf
    Daran hat er seine wahre Freude und das macht er gerne auch stundenlang !!!
    Frag mich aber nicht, ob ich meine Finger dann noch fühle... :k
    Nein, er ist schon ein besonderes Energiebündel und er tanzt so gerne wenn ich pfeife. :beifall: Dann passt er sich sogar dem Rythmus an, je nachdem ob ich die Melodie langsam oder schnell pfeife. Er ist echt Zirkusreif !!!
    Pepper, mein Mädchen ist nicht so sehr verspielt ( damenhaft zurückhaltend ), aber oft auch sehr frech. ;)
    Sind Deine Goffinis auch charakterlich so verschieden ?
    Oh, ich liebe Goffinis. Sie gefallen mir noch mehr als die Nacktaugen.
    Leider sind sie so selten. Aber ich würde in ferner Zukunft gerne auch ein Pärchen zu mir nehmen. Ist diese Art eigentlich wirklich so aggressiv, wie man sagt ?
    Bella, weisst Du vielleicht wie alt Goffinis bzw. Rosas werden können ( von der Grösse nehmen die sich ja nichts, oder ? ) ? Werden Graue und Amazonen älter ?
    Ich habe gestern diese Frage auch separat gepostet, aber anscheinend kann das niemand beantworten oder es sind alle im Urlaub... :?

    Liebe Grüsse,

    Susi
     
  6. Tari

    Tari Guest

    Huhu!

    ICH hab Dir eben geantwortet! :D

    Hier findest Du reichlich Infos über alle Kakaduarten:

    Orangekakadu

    Die Goffins hatten sich auch erst in mein Herz gestohlen, weil sie so klein und knuffelig erscheinen. Aber ich habe inzwischen gelesen, dass sie ziemlich neurotisch werden können, gerne nachts schreien und sich wohl noch häufiger zu rupfen anfangen! :(

    Schau Dir mal die Seiten von Anne an oder schreibe ihr eine Email. Sie kann Dir sicherlich viel über ihre Goffins erzählen:

    Goffins
     
  7. Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Hallo Susi

    Natuerlich sind die Rosas auch suess und verspielt! *mal klarstell*
    Deine beiden sind ja auch wirklich allerliebst. :zustimm:
    Dass Rosas sich auf den Ruecken legen und Purzelbaeume schlagen, habe ich auch schon in der freien Natur beobachten koennen.:beifall:

    Nach meinen Informationen hier werden Rosakakadus ueberigens 30-40 Jahre alt.
     
  8. bella

    bella Guest

    Hallo Susi!

    Was die Lebenserwartung der kleinen Kakaduarten anbelangt, schließe ich mich Petra an. Mein Louis dürfte inzwischen ein vietel Jahrhundert auf den Federn haben und erfreut sich (zum Glück!) allerbester Gesundheit.
    Daß Goffinis aggressiver sein sollen als andere Kakadus kann ich nicht bestätigen. Meine beiden sind weder aggressiv noch laut. Schreien in der Nacht ist mir gänzlich unbekannt, damit hätte ich wohl ein echtes Problem.

    Goffinis sind frecher, spitzbübiger, quirliger und ausgekochter als ihre großen Kakaduvertreter. Wenn bei mir jemand etwas kaputtgebissen und auseinander genommen hat, dann war es mit Sicherheit ein Goffini. Meine Henne spielt eigentlich mit Ausnahme der Mittagszeit den ganzen Tag ununterbrochen.
    Als Louis im letzten Sommer unangemeldet auf Reisen ging, hat meine kleine Fibi ihn zurückgelotst. Die zwei halten irgendwie zusammen, niemand nähert sich Fibi, ohne daß Louis mit Argusaugen darüber wacht.
    Ich kann von Glück behaupten, daß mein Louis seiner Fibi niemals auch nur eine Feder krummen könnte. Im Gegenteil, er dackelt ihr liebeskrank hinterher und sie sagt ihm, wo es lang geht. Quasi wie bei uns Menschen...:D

    Meine zwei unterscheiden sich darin, daß Fibi als Naturbrut sehr zahm und anhänglich ist. Sie legt sich auf den Rücken, strampelt mit den Füßchen und zwickt mir in die Nase, allerdings sehr libevoll. Sie macht sich bei meinem Anblick sofort kugelrund, hebt die Flügel und möchte kuscheln.
    Louis ist ein Wildfang, nicht zahm, hält nur bei mir den Kopf hin zum Kraulen. Alle anderen Menschen können ihm gestohlen bleiben. Er würde sich nie auf den Rücken legen und somit die Kontrolle abgeben. Allerdings bevorzugt er beim Duschbad die Bauchrolle vorwärts, wie die little corellas aus dem bekannten Film.

    Es sind die weit unterschätzten aber mit die liebenswertesten Kakadus, mit hohem Unterhaltungswert- aber nichts für schwache Nerven!
     

    Anhänge:

  9. #48 Rosakakadu, 11. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2005
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Hallo Ihr drei,

    danke für Eure netten Postings. :)
    Fioretta, kannst Du mir vielleicht noch mitteilen wie alt dagegen Inkas oder Gelb / Weisshauben werden können ? Vielleicht weiss noch jemand dasselbe von den Grauen oder Amazonen.
    Ich möchte das unbedingt noch wissen.
    Habe ich doch gehört die Grauen schaffen 80 Lenze, kann das aber nicht glauben !!!
    Übrigens, Deine Holly ist grossartig und freue mich in Zukunft noch viel von Euren Abenteuern hören zu können. Ich bin super neidisch, das Du Rosas in freier Wildbahn beobachten kannst und Holly auch noch in Freiheit rumturnt. Ich würde alles dafür geben... ( ausser meine zwei Lieblinge natürlich !!! :traurig: )

    Bella, Deine zwei sind ja wirklich super super süß ! :zustimm:
    Diese Goffinis können mir wirklich gefährlich werden. Allerdings halten mich meine zwei momentan derart auf Zack, dass ich von weiteren Kakas nicht mal träumen kann. Und ich dachte wirklich die Rosas sind etwas einfacher im Gebrauch :zwinker:, Du weisst was ich meine !

    Tari, woher hast Du eigentlich immer zu jeder Frage die passende Website ?
    Herrlich, Deine Bemühungen. Du wirst mit Sicherheit mal eine grossartige Kakadu Expertin.

    Liebe Grüsse und tausend Dank an Euch,

    Susann & die rosa Haubenschlümpfe
     
  10. Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Hallo ihr Lieben!

    @ Bella-Petra:
    Also die Fibi kannst du mir direkt mal per Luftpost zuschicken, Die nehme ich auch. Hab ich dir ja schon oefter gesagt!
    Holly wird natuerlich ueberhaupt nicht begeistert sein, aber das kann ich verkraften. :D

    @ Susi:
    Also soweit ich weiss, ist die Lebenserwartung bei Inkakakadus aehnlich wie bei den Rosas, also 30-40 Jahre.
    Bei den (grossen) Gelbhauben bin ich mir nicht so sicher...da habe ich schon etliche verschiedene Angaben (alles zwischen 50 und 100 Jahren) gehoert bzw. gelesen. 8o
    Ich denke mal dass 50-60 Jahre noch am realistischsten klingt.

    Von Holly werde ich sicher oefter erzaehlen, und habe es in der Vergangenheit auch schon getan. Wenn du bei der Suchfunktion mal Holly eingibst, findest du sicher noch jede Menge Fotos und Geschichten von ihm.
    Unter anderem auch ueber den missglueckten Vergesellschaftungsversuch mit Bindi, einem Rosakakadu.
    Heute allerdings wird Holly sicher nicht allzuviel erleben, denn er hat Stubenarrest, weil ich Waesche auf der Leine haengen habe.:D
    Kakadus und Waesche vertraegt sich naemlich nicht!
     
  11. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Rosakakadu !

    Bei den Fotos deiner Kakadus schmilzt man aber auch dahin.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  12. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Hein !

    Ich weiß zwar nicht, wie der Kakadu heißt, aber da er mit Abstand der zutraulichste ist, nehm ich mal an, daß er es dann auch ist. Irgend ein Besucher hat tatsächlich mal sein Herz an ihm verloren und ihn mitgehen lassen. Das hat mir zumindest mal eine Frau erzählt. Henry war 2 Jahre lang verschwunden, bis er plötzlich wieder da war.

    Gruß
    Sabine
     
  13. Tari

    Tari Guest

    Hallo Susann!

    Naja, ich lese halt alles über Kakadus was ich finden kann! :D Da kommt man im Netz halt auch weit herum und findet so manch wunderschöne Internetseiten über Kakadus. :)

    Danke für Dein Kompliment. Ich hoffe, dass wir auch bald zwei zauberhafte Kakadus unser Eigen nennen können! :)

    @Bella: Wo ich das gelesen habe, dass Goffins nachts häufig lärmen, weiß ich leider nicht mehr. Werde nochmal in meine Bücher schauen. Habe es aber schon öfters gelesen, dass sie besonders bei Vollmond *ggg* nachts aktiv werden sollen!
     
  14. bella

    bella Guest

    Hallo!

    Es gibt unter allen Kakaduarten fiese Vertreter der nachtaktiven Art, ich denke, das hat nichts mit Goffinis speziell zu tun. Meine beiden tun mir das zum Glück nicht an.:~

    @Holly-Petra: Neeee, nun kommt die Retourekutsche: Fibi wird nach nirgendwo verschickt, sie ist hier unabkömmlich! Was meinst du, wird mir ihr Louis erzählen?
    Sie klebt außerdem an mir und ist unzertrennlich mit Bella-Marie befreundet. Kurzum: Jeder liebt Fibi, FORGET IT!!!!!:D

    Ey, wer macht denn sowas und läßt einfach einen megazahmen Kakadu mitgehen? DAS könnte miiiirrr ja niiiieeeemaallsnieeeee passieren..8)
     
  15. Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Zum Thema "nachtaktive" Kakadus

    ....ich kenne sowas in der Art von Corellas.:)

    Im letzten Jahr hat ein Schwarm Corellas haeufiger mal in dem Eukalyptuswaeldchen hinter unserem Haus uebernachtet. In mondhellen Naechten ging es dann dort zu, wie in einem Maedchenschlafsaal.:D

    Da sagt dann mitten in der Nacht einer der Kakas ploetzlich "gobbel" (so aehnlich hoert sich das Corellagerausch an)...daraufhin sagt dann ein zweiter "gobbel gobbel" und im Nullkommanichts legt der ganze Schwam los und diskutiert das Thema mal kurz durch.
    Dann verebbt das Geplapper allmaehlich bis ploetzlich einer anscheinend wieder was Lustiges gesagt hat....und schon "kichern" wieder alle los.
    Das Ganze Szenario wiederholt sich dann ein paar Mal bis wieder entgueltig Ruhe eingekehrt ist (zumindest bis zum naechsten "gobbel")

    Andere Kakadus habe ich nachts noch nie plappern gehoert (was aber nicht unbedingt was heissen muss)...allerdings gibt es andere Voegel hier, die mitten in der Nacht singen, wenn der Mond sehr hell scheint (so wie die Nachtigall bei euch).

    @Bella
    Dein Glueck, dass wir uns in Hamburg und nicht bei dir zu Hause treffen.:D
     
  16. Tari

    Tari Guest

    @Bella: Hier ist der Beitrag, in dem das stand mit den nachtaktiven Goffins! ;)

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=89378

    Und Robiller schreibt in seinem Buch auch davon. Habe dies bisher noch von keiner anderen Kakaduart gelesen, aber möglich ist natürlich alles! ;)

    @Petra: Das muss sich absolut goldig anhören! Zumindest stelle ich mir das in der Natur total lustig vor wie da ein quasselnder Baum im Lichte des Mondes steht! :D
     
  17. Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Tari, das ist nur halb so goldig, wenn man gerade versucht zu schlafen!:k

    Aber ich muss zugeben, dass ich lachen musste, als ich den "plappernden Huehnern" so zugehoert habe....vor allem wenn man dann denkt. "Prima, endlich Ruhe"
    .....und im naechsten Moment ertoent wieder ein "gobbel" :D
     
  18. Tari

    Tari Guest

    Hallo Petra,

    ja, aber wenn ich so etwas noch nie gehört habe, würde ich mich lauschend ans Fenster stellen und den Kakadus zuhören. Wenn Du das natürlich öfters ertragen musst und schlafen möchtest, ist es nicht so der Hit! ;)

    @Bella: Hier hab ich noch eine Seite über Goffins gefunden:

    Goffins auf Orangekakadu.de
     
  19. Tari

    Tari Guest

    Zurück zu den Wühlern: Sagt mal, habt Ihr eigentlich hier in die Bildergalerie geschaut? Dort haben wir doch einen "echten" Wühler. Zumindest schaut es so aus, denn er hat vorne am Kinn kein rot wie die Nasenkakakdus:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=77128&page=2
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bella

    bella Guest

    @ Holly-Petra: deine Naturwissentschaftlichen Ausführungen bringen mich wirklich zum Lachen!:D

    Ich finde es sehr praktisch, daß wir uns nicht bei mir treffen, wozu hat jemand anderes denn 4 Kakadus? Man muß für alles Neue offen sein und ich brauche immer noch ein Weihnachtsgeschenk...:D

    @Tari: vergiß das mit dem nächtlichen Lärmen, das ist eher die Ausnahme. Man kann den Tieren Notfalls ein Nachtlicht anmachen oder ihnen ein Papageinzimmer zuteil werden lassen. Du wirst dir sicher keinen gobbelnden Schwarm corellas anschaffen wollen, da kann dir ohnehin niemand mehr helfen.
     
  22. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Wollte euch mal Henry vorstellen.
     

    Anhänge:

    • Henry.jpg
      Dateigröße:
      28,4 KB
      Aufrufe:
      52
Thema: Nacktaugen- und Wühlerkakadu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rosakakadu kraulen

    ,
  2. wühlerkakadu selten

    ,
  3. wühlerkakadu

Die Seite wird geladen...

Nacktaugen- und Wühlerkakadu - Ähnliche Themen

  1. Nacktaugen & Graue

    Nacktaugen & Graue: Hallo, hat jemand von euch Erfahrungen mit Nacktaugenkakadus zusammen mit Graupapaeien in einer großen Außenvoliere? Würden sich die beiden...