Nadelgehölze

Diskutiere Nadelgehölze im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an alle im Forum ! Da es ja nun unweigerlich mit Riesenschritten auf Weihnachten zugeht, stellt sich für mich die Frage, ob ich denn...

  1. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle im Forum !

    Da es ja nun unweigerlich mit Riesenschritten auf Weihnachten zugeht, stellt sich für mich die Frage, ob ich denn Nadelgehölze in die Wohnstube stellen dar, wo meine Vögel Ganztagsfreiflug haben.

    Ist es schädlich, wenn sie an den Nadeln bzw. am Holz knabbern (der Ziegen- bzw. der Springsittich werden es auf jeden Fall probieren - die schreddern alles - sämtliche Kunststoffpflanzen sind hinüber, die echten sind schon lange aus der Stube verbannt; bei den Wellis könnte vielleicht der Nachahmungseffekt eintreten, bin mir da aber nicht so sicher!).

    Gibt es Nadelgehölze, die man auf gar keinen Fall in erreichbarer Nähe der Vögel aufstellen sollte? (Fichte, Tanne, Blautanne, Kiefer ...)

    Ich würde mich sehr über ein paar Antworten von Euch freuen !

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 29. November 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    sie lieben Nadelgehölze...

    manche sage mann muss aufpassen, das das Gefieder nicht verharzt, das habe ich aber noch nicht erlebt... vieleicht kannst Du ja darauf achten, das Du nicht übermäßig verharzete Zweige nimmst...
     

    Anhänge:

  4. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Meine sind auch ganz wild darauf, aber wie Michael schon schreibt. Mann sollte darauf achten das die Zweige nicht ganz so verharzt sind.
     
  5. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch beiden für die schnelle Antwort und den super Bildern von Michael !

    Gibt es denn unter den Nadelgehölzen welche, die giftig sind? Eibe weiß ich, aber ich weiß jetzt gar nicht, ob die zu den Nadelgehölzen zählt. Wie sieht es denn so mit den geläuftigen Nadelgehölzen aus: Blautanne, Blaufichte, Nordmanntanne, Tanne, Fichte ...

    Und für die Wellis ist das auch nicht schädlich?

    Liebe Grüße
    Kathrin !

    PS: Michael - was macht Dein Buch? Bald ist Weihnachten und ich brauch Lesestoff !
     
  6. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Hallo mir ist unter den Nadelhölzer keines bekannt das giftig ist, meine bekommen meistens Tanne, Fichte, . Deine Wellis freuen sich bestimmt auch :D
     
  7. #6 Ziegenfreund, 29. November 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    im moment habe ich zu viel um die ohren... das buch liegt auf eis...
     
  8. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Björn ! - Danke für Deine Antwort ! Naja, ich hoffe, daß sie nicht ganze Arbeit leisten und dann bis Heiligabend nichts mehr übrig ist !

    Hallo Michael ! Nun bin ich aber traurig - ich habe mich schon so sehr auf gemütliche Lesezeiten während der Weihnachtsfeiertage gefreut - wäre ein prima Weihnachtsgeschenk gewesen. Naja, vielleicht wirds ja ein Ostergeschenk !

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. catty

    catty Guest

    Hallo Kathrin72,

    also Du kannst ruhig Deine Tannenzweige zeschreddern lassen :) .

    Ich habe meinen Wellis auch Tannenzweige gegeben und sie haben sich mit Eifer
    daran gemacht diese zu entnadeln :D .

    Da ich zum erstenmal einen Springsittich habe, bin ich gespannt was die Kleine damit macht :freude: .

    @ Michael

    Das sind Klasse Bilder von Deinen Süssen :zustimm: !

    Schonen Abend noch!
     
  11. Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Bei mir gab es am Wochenende auch endlich Tannenzweige im Kletterbaum und in den Volis. Sowohl die Wellis als auch die Schönsittiche und die Ziegen haben sich gleich ans Werk gemacht und haben geschreddert wie verrückt. Hat ihnen richtig Spaß gemacht, das hat man gesehen. Und es hat ihnen auch sichtlich Spaß gemacht mir dann abends beim Tannennadelnzusammenkehren zuzugucken.... grins.

    Liebe Grüße
    Michaela, 7 Wellis, 4 Schönis und seit Samstag 2 Ziegen
     
Thema: Nadelgehölze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tanne springsittich