Nächtlicher Panikflug

Diskutiere Nächtlicher Panikflug im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich komme heute morgen in das Vogelzimmer und muss feststellen,das es in der Nacht,zu einer Panikattacke gekommen ist.Drei meiner Kleinen...

  1. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo,
    ich komme heute morgen in das Vogelzimmer und muss feststellen,das es in der Nacht,zu einer Panikattacke gekommen ist.Drei meiner Kleinen waren verletzt,natürlich bin ich mit ihnen zu T.A gefahren,der sich den Fall angesehen hat,da die Wunden schon verkrustet waren und nichts ernsthaftes,wie Flügelbruch, passiert ist,war ich schnell fertig,auch kein großer Blutverlust,trotzdem sehen die Pieper fertig aus.Die blöde Nachtlampe hat nichts gebracht und diese **** Voliere fliegt heute noch raus,denn es sieht so aus als wären sie mit den Flügeln in die Gitter gekommen.Ich werde den alten Aktenschrank wieder benutzen,der nur vorne kleinmaschigen Vogeldraht hat,ist ja sowieso nur für Nachts.8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Ralf :0-

    Das ist bei mir in letzter Zeit nicht mehr vorgekommen. Aber das Nachtlicht steckt auch direkt bei ihnen in der Ecke in der Steckdose.

    Aber wenn sie in Panik sind fetzen sie auch noch rum wenn die volle Wohnzimmerbeläuchtung brennt. Da hören und sehen sie nichts :o .

    Ich schlafe nur noch mit offener Wohnzimmer und Schlafzimmertüre damit ich sie bei Panikattaken hören kann.
     
  4. Antje

    Antje Guest

    Hallo Ralf,

    schöne Sch.... Zum Glück ist kein größeres Unglück passiert.

    Ich habe kein Nachtlicht sondern eine kleine Lampe an, die ziemlich hell ist, also relativ gesehen. Anfangs konnten sie auch nur schwer abends zur Ruhe kommen wegen der Helligkeit. Inzwischen haben sie sich aber daran gewöhnt und schlafen ganz normal.

    Nur wenn sie jetzt wirklich mal ausflippen können sie genau sehen wo sie hinfliegen und auch sicher landen. Seitdem ist Ruhe nachts.

    Ich habe ja gar keine Voliere, aber das ist in dem Fall auch nicht besser, da sie ja mehr Schwung haben wenn sie irgendwo gegenfliegen... :k
     
  5. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo ihr beiden,
    deswegen sollen sie ja Abends auch in den Käfig,ich bilde mir dann ein,dort könnte nicht so viel passieren,aber Scheibenkleister.8o Gehe jetzt in den Baumarkt und versuche dann etwas sicheres zu bauen.:0-
     
  6. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Anhänge:

  7. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    (Ich kann das Bild auch wieder entfernen, falls Du nicht willst, das ich´s reinstelle)

    Zu der Lampe: Funktioniert die auf dem Foto wie so eine Art Bewegungsmelder, oder? Vielleicht war dieses abrupte Angehen der Lampe der Grund für die Panikattacke.:? Es kann hundert mal gut gehen, aber sobald sich ein Vogel davon mal erschreckt, dann greift die Panik auf alle über.
     
  8. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Stefan,
    klar,kannst Du das Bild reinstellen,ist aber nicht mehr aktuell,habe ich abgeschafft,habe jetzt so welche wie Heidi.
    Morgen bekomme ich auch neue Fotos,musste sie erst brennen lassen,da sind die Teile darauf zu sehen,denn ich habe mir zwei geholt,einer mit Sensor,wenn ich nicht weiß ob ich es schaffe pünktlich abends zu Hause zu sein und ein Normales.
    Dann werde ich auch meinen neuen Hahn vorstellen,der Nachfolger meines Sängers Timmy,der leider verunglückt ist.:k
    Es ist zwar schon ein paar Monate her,fällt mir aber immer noch nicht leichter,darüber zu erzählen,das Smilie für weinen,fehlt.:~
     
  9. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Achso, Ok, dann hat sich die Frage ja erübrigt.
    Das mit Timmy tut mir leid:(
     
  10. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Och was ist den mit Timmy passiert 8o .
    Das tut mir leid. Ich denke heute nach über 4 Jahren noch an meinen Muck :( .


    @ Stefan: Hier mein Nachtlicht. So Kinderdinger sind viel zu dunkel die bringen gar nichts.
     

    Anhänge:

  11. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Heidi,
    Tim ist bei einem Kunstflug verünglückt,er hatte die Angewohnheit wie ein Verrückter unter dem Tisch durchzufliegen und dann vor dem Fenster hochzuziehen,dabei sind ihm diesmal die anderen dazwischen gekommen,so dass er ausweichen wollte,aber dabei gegen die Fensterbank geflogen ist,er war sofort Tot,ich vermisse die Nervensäge sehr.


    Der Wildfarbende
     

    Anhänge:

    • tim.jpg
      Dateigröße:
      12,8 KB
      Aufrufe:
      120
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Unfälle passiern, wahnsinn 8o :( 0l 0l .

    Das glaube ich Dir das Du den Kleinen sehr vermisst. Und immer wenn Du an seine Kunststückchen denkst einen Kloß im Halös hast :( .
     
  13. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hier sind die Bilder der Nachtleuchten.:0-
     

    Anhänge:

    • ohne.jpg
      Dateigröße:
      13,8 KB
      Aufrufe:
      73
  14. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Und der mit Sensor:0-
     

    Anhänge:

  15. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Ralf,

    die gleiche Lampe wie oben habe ich auch. Die erhellen den ganzen Raum.




    Grüße, Frank:0-
     
  16. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Frank,
    da musst Du aber ein sehr kleines Zimmer haben,die Lampen haben 15 Watt,dabei könnte ich noch nicht einmal ein Buch lesen.:D
     
  17. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Kiko hatte im Sommer 2 solcher Attacken und jedesmal leider ihre ganzen Schwungfedern auf einer Seite verloren.... es geschah aber beide Male so gegen 5 Uhr morgens , da war es schon lange hell ..........die Voli steht im Sommer auch nachts draußen , überdacht auf der Terrasse. Mit Beleuchtung hatte das also wenig zu tun...... ich bin immer gleich aufgestanden , das Schlafzimmer ist direkt dadrüber und das Fenster offen , aber es war immer schon zu spät. Sie hat sich aber glücklicherweise immer schnell erholt , nur die Fliegerei war noch 4 Wochen lang etwas mühsam.....
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Schmali

    Schmali Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl
    Hallo,

    unsere Kiki erschreckt sich auch öfter nachts.
    Ein Grund scheinen die Scheinwerfer vom Zeitungsboten zu sein, falls wir vergessen haben im Wohnzimmer die Rolladen runter zu lassen. Sie fliegt in der Aufregung auch dann noch vor die Gitter wenn wir Licht gemacht haben.
    Wir hatten für Kiki von Anfang an, ein Nachtlich brennen.
    Seit einer Woche lassen wir es aus, seitdem ist nachts ruhe (bis jetzt).
     
  20. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Ralf,

    das Lämpchen was ich habe ist so hell wie eine normale 60W Birne.Der Raum ist so hell das man nirgendwo gegenlaufen kann. Ich habe nur so ´ne blöde Zweizimmerwohnung0l .



    Grüße, Frank:0-
     
Thema:

Nächtlicher Panikflug

Die Seite wird geladen...

Nächtlicher Panikflug - Ähnliche Themen

  1. 17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen"

    17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen": Am 17.03. findet an der VHS in Moers der Vortrag " Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen" statt. Der Eintritt ist...
  2. Nächtliche Haltung an Flugdraht / Unterstand

    Nächtliche Haltung an Flugdraht / Unterstand: Moin, ich hatte hier schon ein paar alte Themen gefunden, wo einige Falkner schrieben, dass sie ihre Vögel ganztägig/nächtlich an der...
  3. HILFE- nächtliche Schreie / Fiepen

    HILFE- nächtliche Schreie / Fiepen: Hallo Zusammen, wir haben im Wald am Haus aktuell Waldohreulen-Ästlinge. An sich freut uns das, nur machen wir seit mittlerweile 3-4 Wochen...
  4. nächtlicher Gesang

    nächtlicher Gesang: Moin, jeden Abend hören wir einen Vogel laut und ausdauernd singen, er ist auch tagsüber und morgens zu hören, doch abends quatscht ihm keiner...
  5. Hilfe - nächtliche Freßfeinde am Nistkasten!

    Hilfe - nächtliche Freßfeinde am Nistkasten!: In der Nacht hat sich am Nistkasten, der seit Jahren in einem großen Busch fest angebracht ist, Katze und/oder Marder zu schaffen gemacht! Zum...