nächtlicher sturz

Diskutiere nächtlicher sturz im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; folgendes problem: habe gestern morgen ein leeres zimmer 8o vorgefunden- normalerweise piepen meine beiden beim ersten sonnenstrahl schon um die...

  1. schuschu

    schuschu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    folgendes problem: habe gestern morgen ein leeres zimmer 8o vorgefunden- normalerweise piepen meine beiden beim ersten sonnenstrahl schon um die wette; da das weibchen am vorabend aufgrund 'plötzlich eintretender dunkelheit' den weg in den käfig nicht gefunden hat (sie ist leider sehr ängstlich) mußte die käfigtür mal wieder offenstehen- im normalfall hocken beide am nächsten morgen im käfig. anscheinend hat sich einer der beiden dermaßen erschrocken daß sie wie wild umhergeflogen sein müssen; paula kam jedenfalls hinter der gardine hervorgekrochen und joschi ist irgendwie zwischen wand und schrank geplumpst und war zwischen 2 bilderrahmen eingepfercht- wer weiß wie lange. habe ihn vorsichtig befreit und zunächst auf den boden gesetzt. äußerlich waren keine verletzungen erkennbar (keine offenen wunden, blut an nase etc) er war nur sehr torkelig, aufgeplustert und apathisch, das angebotene wasser und ein paar körner hat er verweigert. habe ihn dann mit mühe und not in einen transportkäfig gebettet (gab nicht die geringste gegenwehr) und zum ta gebracht. herz, lunge, pupillenreflexe völlig ok, keine brüche an gliedmaßen. außer tropfen zur steigerung des allg. wohlbefindens gab es keine medikation. somit war ich erstmal beruhigt. leider hat sich sein zustand bis jetzt nicht wirklich gebessert (aber auch nicht verschlechtert); er trinkt und knuspert ein wenig aber er sitzt noch immer aufgeplustert auf seiner stange und sagt keinen pieps. was ihm wirklich zu schaffen macht ist seine kloake, der kot ist soweit normal (konsistenz) aber er hat ein wenig kotreste im gefieder (vermutlich von seiner nächtlichen mißlage) die er nicht selbständig entfernen kann, normalerweise können sie ja den kopf soweit drehen daß sie mit dem schnabel an bürzel und kloake kommen; joshi versucht seinen (mit sicherheit auch juckenden) hintern nur mit einer halbherzigen fußbewegung zu 'bearbeiten'. ist es ratsam, ihm mit warmen wasser und kamillentee die kloake zu reinigen?? möchte ihm natürlich jetzt möglichst wenig streß zumuten.. habt ihr erfahrungen mit muskelentspannenden/-entkramfenden und schmerzlindernden medis? scheint mir fast so, als bräuchte der kleine doch noch mal die begutachtung durch einen ta:traurig:
    danke schonmal für's lesen- für feedback wäre ich dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schuschu, was für ein Mittel hast Du denn mitbekommen? Wichtig wäre hochdosiert Vitamin-B-Komplex. Bekommst Du in der Apotheke, muss in Wasser aufgelöst werden und dann am besten mit einer Spritze ohne Nadel ein paar Tropfen direkt in den Schnabel (und das Trinkwasser auch damit anreichern).
    Mit dem Kot das lässt sich aus der Ferne schwer beurteilen. Auf jeden Fall solltest Du wie Du ja selber auch schreibst, Stress vermeiden, wenns nicht unbedingt nötig ist.
    Sicher antworten Dir die anderen noch, ansonsten wirst Du vielleicht mehr in der Suchfunktion finden und auch hier (einschl. Links im Text).
    Liebe Grüsse und alles Gute für den Kleinen,
    Sandra
     
Thema:

nächtlicher sturz

Die Seite wird geladen...

nächtlicher sturz - Ähnliche Themen

  1. 17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen"

    17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen": Am 17.03. findet an der VHS in Moers der Vortrag " Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen" statt. Der Eintritt ist...
  2. Nächtliche Haltung an Flugdraht / Unterstand

    Nächtliche Haltung an Flugdraht / Unterstand: Moin, ich hatte hier schon ein paar alte Themen gefunden, wo einige Falkner schrieben, dass sie ihre Vögel ganztägig/nächtlich an der...
  3. HILFE- nächtliche Schreie / Fiepen

    HILFE- nächtliche Schreie / Fiepen: Hallo Zusammen, wir haben im Wald am Haus aktuell Waldohreulen-Ästlinge. An sich freut uns das, nur machen wir seit mittlerweile 3-4 Wochen...
  4. nächtlicher Gesang

    nächtlicher Gesang: Moin, jeden Abend hören wir einen Vogel laut und ausdauernd singen, er ist auch tagsüber und morgens zu hören, doch abends quatscht ihm keiner...
  5. Hilfe - nächtliche Freßfeinde am Nistkasten!

    Hilfe - nächtliche Freßfeinde am Nistkasten!: In der Nacht hat sich am Nistkasten, der seit Jahren in einem großen Busch fest angebracht ist, Katze und/oder Marder zu schaffen gemacht! Zum...