Nächtliches Gebrabbel und Gepfeife

Diskutiere Nächtliches Gebrabbel und Gepfeife im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Wie sieht es mit euren Erfahrungen bei Wellis hinsichtlich nächtlichem Gebrabbel und Gepfeife aus? Herr von Bödefeld ist unheimlich laut...

  1. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo!
    Wie sieht es mit euren Erfahrungen bei Wellis hinsichtlich nächtlichem Gebrabbel und Gepfeife aus? Herr von Bödefeld ist unheimlich laut bis morgens früh, wenn wir fern schauen, besonders bei Musik kennt er kein Halten mehr. Da wird gepfiffen und erzählt und versucht, die Lautstärke zu übertrumpfen. Kenne ich von Sperlingspapageien gar nicht. :?
    Wird das besser, wenn das Weibchen dazu kommt oder sollte ich ihn abdecken...?
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht und gibts irgendwelche Tips?
    Danke schon einmal. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peppi

    Peppi Guest

    Ich decke meine abends immer ab. Dann ist Ruhe im Karton. :zwinker:
     
  4. #3 Computeryugi, 2. April 2007
    Computeryugi

    Computeryugi Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Jupp mach ich auch immer. Wenn Musik läuft oder der Fernseher an ist geht es
    ab im Karton, aber abgedeckt wird nur sehr leise erzählt oder eben geschlafen :)
    Auch immer sehr lustig wenn das Handtuch gezückt wird, geht der Streit um die Schaukel los ;)
     
  5. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    :D Kann ich mir kaum vorstellen, noch meidet Herr von Bödefeld die Schaukel wie die Pest. :k
    Meine Sperlis waren dagegen als erstes auf der Schaukel und das war auch immer der Lieblingsplatz. :p
     
  6. Peppi

    Peppi Guest

    Meine sind zu Anfang auch nicht auf die Schaukel. Hat ne ganze Weile gedauert, bis sie sich drauf getraut haben. Inzwischen lieben sie sie u. abends wird gezankt, wer auf die Schaukel darf. :+schimpf :)
     
  7. #6 Schermi, 2. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. April 2007
    Schermi

    Schermi Guest

    Das machen meine seit neuestem auch, neulich hat Nelli draufgehockt und Angy und Bubi haben seitlich an den Senkrechten Stangen gehangen und wollten auch mit drauf, war ein Bild für die Götter :D

    Zum Brabbeln: bei mir ist eigentlich ruhe sobald nur noch der Fernseher an ist, sie stehen aber direkt daneben und es fällt kein Licht auf den Käfig, ganz selten mal das Bubi noch ne weile brabbelt wenn das Licht ausgeht, aber nach 5-10 min ist dann Ruhe.

    Edit: Achso, verpeilt. Wellis lieben Geräuschkulissen und je Lauter es ist desto lauter machen sie mit, bei mir ist es am schlimmsten wenn ich Staub sauge oder am PC spiele, dann sind sie nichtmehr zu bremsen, hab mir jetzt schon extra Kopfhörer besorgt weil mir sonst meine Mutter aufs Dach steigt wenn ich noch lauter mache.
     
  8. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    :D Das hab ich auch schon gemerkt. Unsere momentane Hitliste ist die Mikrowelle, das Wassererhitzen der Senseo-Maschine, der Fernseher und natürlich ungeschlagen an der Spitze: Staubsaugen. :~
     
  9. Coja

    Coja Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0

    Das kannst du doch entschärfen indem du eine Schaukel bastelst, auf die alle Vögel passen ;)
    Ich habe dafür eine normale Stange oder ein Stück Naturast genommen, durchbohrt, die Aufhängung der gekauften Schaukel drangebastelt und die Vögel hatten eine grosse Schaukel. 8)
    Hat bei den Kanarien und Wellis geklappt.
     
  10. Schermi

    Schermi Guest

    Thx für den Tip, ich hab eigentlich genug, ich hab ne "Dopelschaukel" wo sie übereinander hocken können und eine einfache, passt eigentlich genau da Hansi sowieso immer unten schläft, aber sie wollen natürlich alle oben auf der doppelten sitzen...aber obwohl wenn sie zu dritt nebeneinander hocken können ist das prob ja gelöst. :zustimm:
     
  11. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    da ich immer um 6.00 aufstehen muss, müssen die federbälle auch um die zeit aufstehen, da sind sie immer noch total müde und geben ruhe und bis ich gehe und die loslegen bin ich schon weg :) da hat meine mutter dann ihren spass mit.... da die vögel so früh aufstehen müssen, sind die meisten um 19h wieder müde und geben ruhe und dann werden sie abgehängt und dann gibts ruhe.
     
  12. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Haha müde ... man kann doch nachmittags einen zwischen die Flügel zwitschern, da is man dann abends schnell mal wieder munter genug wie im Moment gerade mein Herr von Bödefeld (zum Glück bin ich ein Zimmer weiter). :~
     
  13. #12 Andrea 62, 5. April 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... um die Zeit schlafen meine schon 3 h. Ich würde auch raten sie abzudecken, denn sie brauchen schon auch eine ungestörte Nachtruhe.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Schermi

    Schermi Guest

    Also meine kennen da keine Zeiten, ich bin vor kurzem mal mit vollem Licht und TV an eingeschlafen, da hat mich Bubi dann morgens um 3 aus dem Schlaf gequasselt und beim aufstehen sind sofort hell wach wenn ich Licht mache, gut die ersten 10 min gucken sie noch etwas trüb aus der Wäsche, aber dann ist schon highlife, erstmal raus und dann gehts los. Aber das mit dem reingehen ist bei mir auch so, abends zw. 19:00 und 20:00 gehen sie alle freiwillig rein.
     
  16. -Bubby-

    -Bubby- -Welliverrückt-

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,
    mein Vogel redet auch den ganzen Tag, wenn Musik oder der Fernseher an ist.
    Ich mache dann nur noch ein kleines Licht an und dann ist er auch etwas ruhiger. Abdecken muss ich ihn zum Glück nie! :)
     
Thema:

Nächtliches Gebrabbel und Gepfeife

Die Seite wird geladen...

Nächtliches Gebrabbel und Gepfeife - Ähnliche Themen

  1. 17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen"

    17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen": Am 17.03. findet an der VHS in Moers der Vortrag " Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen" statt. Der Eintritt ist...
  2. Nächtliche Haltung an Flugdraht / Unterstand

    Nächtliche Haltung an Flugdraht / Unterstand: Moin, ich hatte hier schon ein paar alte Themen gefunden, wo einige Falkner schrieben, dass sie ihre Vögel ganztägig/nächtlich an der...
  3. HILFE- nächtliche Schreie / Fiepen

    HILFE- nächtliche Schreie / Fiepen: Hallo Zusammen, wir haben im Wald am Haus aktuell Waldohreulen-Ästlinge. An sich freut uns das, nur machen wir seit mittlerweile 3-4 Wochen...
  4. nächtlicher Gesang

    nächtlicher Gesang: Moin, jeden Abend hören wir einen Vogel laut und ausdauernd singen, er ist auch tagsüber und morgens zu hören, doch abends quatscht ihm keiner...
  5. Hilfe - nächtliche Freßfeinde am Nistkasten!

    Hilfe - nächtliche Freßfeinde am Nistkasten!: In der Nacht hat sich am Nistkasten, der seit Jahren in einem großen Busch fest angebracht ist, Katze und/oder Marder zu schaffen gemacht! Zum...