Nächtliches Treiben

Diskutiere Nächtliches Treiben im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; HI alle zusammen Habe ein kleines Problem .Mein einer Geier ist anscheinend eine Nachteule, regelmäßig seit einem halben Jahr trällert er mitten...

  1. Tika

    Tika Guest

    HI alle zusammen
    Habe ein kleines Problem .Mein einer Geier ist anscheinend eine Nachteule, regelmäßig seit einem halben Jahr trällert er mitten in Nacht los .Ich weiß nicht woran es liegen könnte decke ich sie ab machen sie untereinander Zoff (die zwei alten).Wenn ich sie aufgedeckt lasse trällert er wieder los.Die zwei neuenfolgen natürlich dem Anführer und trällern auch vor sich her.Jetzt habe ich den Versuch gestartet ihn in eine Schlafbox zu packen .Bin gespannt wie das heute Nacht wird.Im Moment trampelt er in der Box rum .Ich halte euch auf dem laufenden.Habt ihr vieleicht noch eine Idee ? Machen das eure Geier auch?
    Liebe Grüsse Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Tika!
    Wie nun, du willst sie in eine Schlafbox packen?
    Hast du sie da oder willst du sie da etwa die ganze Nacht über einsperren?8o
     
  4. Tika

    Tika Guest

    Ja nun

    Hi Utena
    Nur den Unruhegeist jetzt ist auch Ruhe eingekehrt.Die Box ist groß genug für ihn.Habe auch schon von anderen gehört das ihre in einer Schlafbox übernachten.Ich denke ein Versuch ist es wert.
    Liebe Grüsse Tina
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Tina!
    Also viele meiner Grauen schlafen in "Schlafkisten" die stehen aber immer offen und die Tiere können da rein und raus wie sie wollen.
    Als mal ganz ehrlich für eine so gute Idee halte ich das ehrlich gesagt nicht einen Grauen, auch wenn die Box groß ist über Nacht dort einzusperren, der hat sicher auch Angst und scheist sich zu guter letzt auch komplet die Füße und den Schwanz voll wenn er da unfreiwillig drinnen bleiben muß.
    Ich würde das eher versuchen mit einer offenen Schlafbox ob er
    freiwillig rein geht oder den nächtlichen Unruhen auf die Spur gehen, ist es eventuell hell im Raum?
    Schein eine Straßenlaterne rein oder irgend eine andere Lichtquelle?
    Ich habe die Erfahrung gemacht das meine Grauen sehr unruhig werden, pfeifen und trällern oder herumklettern wenn sie ein bisschen etwas im Raum sehen, solange alles wirklich dunkel ist , ist auch Ruhe.
     
  6. Tika

    Tika Guest

    Schlafbox

    Hi Utena
    Ich habe schon alles durch wirklich .Es scheint kein bißchen Licht rein und auch sonst ist es ruhig in der Wohnung das einzige was es noch sein könnte aber das würde ich sicherlich auch hören hab einen ziemlich leichten Schlaf das einer von außen geräusche macht oder an den Rollo kloppt.Er kann sich nicht anscheißen weil ich eine Stange drinnen hab .Ich werde jetzt mal die Nacht abwarten ob er draußen oder drinnen sitzt ist ja wohl Jacke wie Hose.Glaube es ist auch besser so weil er dann keinen anderen vom Schlafplatz vertreiben kann sprich von der Stange fegt. Falls er sich aber nicht in sein Schicksal fügt werde ich ihn natürlich wieder raus holen aber im Moment ist Funkstille.
    Liebe Grüsse Tina
     
  7. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Tina

    Ich kann gut nachempfinden wie das ist:~ . Die Kleine von mir ist auch so, ich finde sie allgemein sehr hyperaktiv. Ist dein Grauer sonst auch sehr aktiv und klettert in einer Tour durch die Gegend? Bei uns ist das nicht "nur" die Nachtaktivität, sondern auch das sie andere gerne mobben tut. Klingt lustig, ist es aber nicht. Nicht wirklich schlimm und zu Beißereien kommt es auch nicht aber ist schon für alle Beteiligten nervig.

    Das mit der Unruhe nachts ist wirklich ein Problem, denn die anderen kommen ja auch nicht zur Ruhe. Ich habe mir vorgenommen es in Zukunft mal mit Bachblüten zu probieren.Es kommt jetzt ja auch wieder die Zeit wo sie tagsüber raus kommen in die AV, da sind meine sowieso mehr ausgelastet.

    Kurzfristig half mir am besten die Einrichtung eines Vogelzimmers, war aber nicht deshalb sondern sowieso geplant. Kannst du den Grauen nicht in einen extra Käfig nachts separieren? Ich denke auf Dauer muß die Ursache gefunden werden, genauso wie bei uns auch. Da reicht es nicht die Unruhe zu bekämpfen wenn man nicht weiß woran das liegt. Aus persönlichen Gründen kann ich erst mitte April mit der Bachblütentherapie anfangen da ich dann die Zeit habe die Kleine genauestens zu beobachten. Sobald etwas anschlägt melde ich mich bei dir.

    Weiterhin starke Nerven und wie war denn die Nacht?
     
  8. Tika

    Tika Guest

    Ruhige Zeiten brechen an

    Hi Nicole und Utena
    Also wir haben auch ein Vogelzimmer und das Theater glaube ich fing damit an .Wenn ich sie dann im Käfig vorne ist das Element ausgebaut ziemlich gross abends abgedeckt habe fingen die zwei alten an sich um die Schlafplätze zu streiten.Also hab ich das abdecken sein gelassen dadurch fing dann die schreierei nachts an und seit die zwei neuen eingezogen sind stimmen die natürlich in das Nachtkonzert ein.Das kann ich weder mir noch meinen Nachbarn zumuten.Die sind eh schon gestraft genug.Also habe ich wie schon geschrieben Barney alein in eine grosse Transportbox mit Stange übernachten lassen .Am Anfang ist er etwas unruhig gewesen aber nach 10 Minuten hat er sich dann in sein Schicksal ergeben ich hab ihn abgedeckt und eine sehr ruhige Nacht gehabt.Also er sah heute morgen auch richtig ausgeschlafen aus und ich auch und kein bißchen verschissen:D
    Er kennt ja so eine Transportbox auch schon vom inhalieren nur das diese Box grösser ist er hat genügend Platz .Ich werde das nun einfach ein paar Tage testen dann sehen wir weiter.Und Nicole das mit den Bachblüten mußt du mir nochmal erklären wie wird das angewendet die Bachblüten hab ich zuhause also bitte erzähl mir was drüber.

    Ganz liebe Grüsse Tina
     
  9. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Tina

    Welche Bachblüten du nimmst mußt du durch genaues Beobachten heraus finden oder einen Tierheilpraktiker hinzu ziehen. Ich traue mir das selber zu, kann aber erst mitte April anfangen weil ich da mehr Zeit habe.

    Weiter mußt du dich da durch lesen unter Anwendung bei Tieren , wobei es sicher noch eine Menge mehr Anbieter im Netz gibt. Welche Bachblüten hast du denn Zuhause?

    Super:) , ich denke da ist wenigstens kurzfristig euch allen mit geholfen. Nützt ja nichts wenn niemand zur Ruhe kommt, weder die Geier noch ihr.

    Weiterhin alles Gute und wenn ich was erreicht habe werde ich hier berichten. Nur dauert das noch ein paar Tage.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Tika

    Tika Guest

    Bachblüten

    Hi Nicole
    Nachdem er nun vorgestern mich erst mal fürchterlich in den dicken Daumen gebissen hat grrrrrr,ist er gestern abend ohne anstalten in die Box .Ich habe drei herrlich ruhige Nächte hinter mir und auch meine Augenringe sind weg.Ich habe Rescue Bachblüten als ich nun die Seite die du mir reingesetzt hast aufgemacht habe ist mir nix mehr eingefallen.Ich konnte mir ein Schmunzeln nicht verkneifen.Da gibt es ja Bachblüten für alle Bereiche grins nur nix gegen Dicke Daumenbeißer :D .Es ist aber wirklich interesant und nun würde ich gerne wissen ob du mir ein spezielles Buch darüber empfehlen kannst.Halte mich auf jeden Fall auf den laufenden bei dir wie und ob es funktioniert .Ich berichte dir auch weiterhin wie es läuft .Du hast auch noch letztens gefragt wie er sonst so drauf ist eigentlich ist er sonst ein angenehmer Vogel .Er ist nicht aktiver wie die anderen.Eigentlich ein ganz lieber bis auf seine Macke das er ab und an wenn er was nicht will richtig satt zulangt . Ansonsten läuft es recht gut mit den vieren.
    Ganz liebe Grüsse Tina
     
  12. Tika

    Tika Guest

    Hallöschen

    Hallo
    Also wir sind immer noch zu viert und jetzt auch offiziell wir haben sie am Freitag bei dem Vorbesitzter bezahlt.Wir haben seit gestern eine Schiebetür in dem Zimmer eingebaut .(vorher war ein Vorhang von innen und ein Rollo von außen an der Tür befestigt.)Mit diesen drei Vorkehrungen hoffen wir das Barney jetzt wieder draussen in Ruhe schlafen wird.In der Box war er ruhig. Hoffe das er jetzt seine Freiheit nachts zu schätzten weiß.Also gestern Nacht war es ruhig.Mal sehen wie es heute Nacht wird.
    Liebe Grüsse Tina
     
Thema:

Nächtliches Treiben

Die Seite wird geladen...

Nächtliches Treiben - Ähnliche Themen

  1. 17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen"

    17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen": Am 17.03. findet an der VHS in Moers der Vortrag " Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen" statt. Der Eintritt ist...
  2. Nächtliche Haltung an Flugdraht / Unterstand

    Nächtliche Haltung an Flugdraht / Unterstand: Moin, ich hatte hier schon ein paar alte Themen gefunden, wo einige Falkner schrieben, dass sie ihre Vögel ganztägig/nächtlich an der...
  3. HILFE- nächtliche Schreie / Fiepen

    HILFE- nächtliche Schreie / Fiepen: Hallo Zusammen, wir haben im Wald am Haus aktuell Waldohreulen-Ästlinge. An sich freut uns das, nur machen wir seit mittlerweile 3-4 Wochen...
  4. nächtlicher Gesang

    nächtlicher Gesang: Moin, jeden Abend hören wir einen Vogel laut und ausdauernd singen, er ist auch tagsüber und morgens zu hören, doch abends quatscht ihm keiner...
  5. Hilfe - nächtliche Freßfeinde am Nistkasten!

    Hilfe - nächtliche Freßfeinde am Nistkasten!: In der Nacht hat sich am Nistkasten, der seit Jahren in einem großen Busch fest angebracht ist, Katze und/oder Marder zu schaffen gemacht! Zum...