Nagebedürfnis befriedigen

Diskutiere Nagebedürfnis befriedigen im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo , Da wir das Thema mit der Anschaffung von einem Ara-Pärchen bei uns immer weiter vertiefen,würde ich mich gern bei Euch erkundigen wie Ihr...

  1. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo ,
    Da wir das Thema mit der Anschaffung von einem Ara-Pärchen bei uns immer weiter vertiefen,würde ich mich gern bei Euch erkundigen wie Ihr das Nagebedürfniss der Aras befriedigt.
    Für meine Amas nehme ich jeden Tag beim Hundespaziergang einen Strauss frische Zweige mit nach hause,naja manchmal reicht er auch zwei Tage.
    Aber das wird ja für so große Tiere ein Witz sein,son Strass ist ja innerhalb von Minuten sicher weg.
    Da müssen sicher größere Geschütze her?!
    Reicht es da wenn wir ein mal pro Woche einen Schwung größere Äste holen?
    Und was gebt ihr den großen noch zum täglichen schrettern?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jens-Manfred, 25. November 2005
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Seitdem ich meine Rasselbande ( Gelbbrustars ) habe, fahre ich nur noch mit gescghaäftem Blick durch die Landschaft. Alle Freunde, Nachbarn und Bekannten sind angehlten mir sofort Bescheid zu geben, wenn irgendwo etwas gefällt wird.

    Aktuell habe ich Weinfässer bestellt. Halbe, zum Bepflanzen mit Bambus und Ganze, damit sie als Nistkasten oder Schlafkasten zerlegt werden können. Geht sogar vom Preis. 25€ der Versand, 60€ das Fass und ca. 15€ das reinigen von innen.

    Vielleicht kann man ja, wenn mehr so'n Ding haben wollen, auch noch einen Preis aushandeln.
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Jens-Weinfässer?Zieht da nicht der Wein rein-das kann man reinigen?Wie groß sind die dann?Ich kann mir gar nicht vorstellen das die "gesund" sind.Schreib mal wenn du die bekommen hast und ob die taugen.Bin da ein bischen skeptisch.

    Ja-das Schreddern.Meine lieben natürlich Äste von draußen,je nach Stärke halten die 2-3 Tage.Ich hole mir viel aus dem Baumarkt,Dachlatten und Holzreste.Die werden dann klein gesägt,Loch durch und auffädeln.Dann gehe ich gerne auf Flohmärkte und hole da alles an Kinderspielzeug was ich kriegen kann-vorwiegend Holz.
    Diese Ikeakugeln sind auch ganz nett und halten 2 Tage.Alles an Klopapierrollen,alten Katalogen und Kartons wird aufgehangen.Nüsse habe ich in einem Behälter wo sie dran arbeiten müssen um dran zu kommen.Auf unserer Wand liegt eine Holzplatte zum Schutz-die beknabbern sie auch gerne.Der Phantasie sind da eigentlich keine Grenzen gesetzt und man wird erfinderisch!
    Liebe Grüße,BEA
     

    Anhänge:

    • 0b.jpg
      Dateigröße:
      13,8 KB
      Aufrufe:
      231
    • 0c.jpg
      Dateigröße:
      16,4 KB
      Aufrufe:
      232
    • oa.jpg
      Dateigröße:
      19 KB
      Aufrufe:
      224
    • od.jpg
      Dateigröße:
      12,9 KB
      Aufrufe:
      231
    • oe.jpg
      Dateigröße:
      17 KB
      Aufrufe:
      227
  5. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Jens

    hätte auch interesse an solschen fässern

    @ Bea

    wegen dem alehohl brauchst du dir keine sorgen machen der wird beim reinigenmit ausgespühlt bzw dunstet bei längerer trocknung von selbst aus. im gegenteil der wein nimmt die gerbsäuren vom holz auf.

    @ Marion

    das mit dem nagebedürfniss ist auch ganz unterschiedlich, habe hier ja bilder von meiner volli eingestellt, darin befindet sich eine weide diese ist noch wie neu von anfng an. sie zerlegen lieber die sitzstangen.
     
  6. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo zusammen,
    es ist immer sehr interesant und hilfreich hier im Form,
    VIELEN DANK

    @Jens-Manfred
    Das mit den Weinfässern hab ich auch schon irgendwo mal gesehen oder gelesen.
    Unsere Papas sollen auf keinen Fall mal Brüten oder Junge großziehen.
    Aber für wenn das in Frage kommt,finde ich die Idee mit den Fässern super.

    @Pucki
    Wie hängt man Kataloge auf?:idee:
    Holzspielzeug muss ich mal sehen,unsere Amas gehen an das ganze gekaufte überhaupt nicht dran.
    Da hab ich noch ne ganze Kiste voll.

    @ararudi
    kannst Du mir bitte mal den Link reinstellen,von den Bildern,deiner Volie
     
  7. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Marion!
    Einen Katalog rolle ich-Seil drum und aufhängen.
    Du kannst die Aras sicher nicht mit den Amas vergleichen-wenn ich einen Beutel in der Hand habe dann werde ich angeflogen und es wird geholfen mit auszupaken.Die haben vor nichts Angst-doch,halt,die Korkrolle haben sie angeknurrt.:p
    Liebe Grüße,BEA

    Hier siehst du Henry beim Aufhängen der neuen Spirale.
     

    Anhänge:

    • a.jpg
      Dateigröße:
      32,7 KB
      Aufrufe:
      214
  8. Karoline

    Karoline Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Hunsrück
    Hallo Marion,

    ich habe die nachbarschaft, die Obstbäume haben im Herbst angesprochen, ob sie mir zweige geben könnten wenn sie am schneiden sind. Das war alles kein Problem jeder war sehr hilfsbereit und hat mir kistenweise hölzer und Äste vor die Tür gelegt, als jetzt die Walnusszeit war haben mir viele ihre Walnüsse auch geschenkt und sogar vorher gesammelt.

    Hier ein großes Lob an meine tolerante Nachbarschaft. lol

    ich muß dazu sagen daß ich hier auch super ländlich lebe und wir viel Wald haben, da bin ich auch des öfteren schon los und habe mir Äste von Weiden und nussbäumen besorgt.

    Ich habe auch unter anderem einen ca 2 m langen Ast an die decke gehängt. einfach dübeln schraube rein einen Haken den die aras nicht so schnell öffnen können und spielzeug ran ( Meine schafft es einen Karabiner zu öffnen)

    was bei uns unmöglich ist, ist Zeitung lesen, Karoline klaut sie nämlich und reißt sie in stücke, deshalb geb ich ihr vorher seiten von der Tageszeitung einen Tag zu vor, dann fliegt sie auf ihren Käfig und zerrei0t sie genüßlich. Und mein mann hat dann abends auch noch was von der Tageszeitung.lol

    Ps. mußt ja nicht deine ganze decke verdübeln, kannst ja dann immer was neues dranhängen, daß die Tiere auch abwechslung haben.

    Liebe Grüße Sandra
     
  9. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo,
    Vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte.
    Ich wohne ja auch so ziemlich am Stadtrand,wo es mit der Frischholz Beschaffung bislang auch kein Problem wa.Es stehen hier viele alte verwilderte Obstbäume rum.
    Bei den Nachbarn hab ich es allerdings noch nicht versucht,die meisten haben einen Kamin und verheizen alles,und die anderen nehmen alles zum Schrettern als Kompost,kanns ja aber mal bei Gelegenheit ansprechen,
    Vielen dank für die Tipps
     
  10. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marion,

    also bei unseren ist es ganz anders. Frische Äste und Zweige nehmen sie nur manchmal zum Zerschreddern. Deshalb hält es ziemlich lange in der Voliere. Schöne dicke Äste von Obstbäumen bekomme ich auch aus der Nachbarschaft oder aus dem eigenen Garten.

    Zeitungen, Kataloge und Zeitschriften sind auch nicht so beliebt. Klorollen gehen zur Not. Am liebsten mögen sie Plastikdeckel und schön buntes Holzspielzeug und ab und zu Korkrinde. Sie sind schneller im Zerschreddern als ich im Basteln. Meist halte ich auch nach Holzspielzeug für Kinder Ausschau - eigentlich gehe ich mittlerweile durch jedes Kauf- oder Blumenhaus mit dem Blick "könnte das nicht etwas für die Aras sein"?

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  11. Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Marion
    Da wir selber genug Bäume haben ist es für mich kein Problem
    frische Äste zu besorgen womit Laura sich austoben kann
    und ich kaufe auch alles an Spielzeug auf, was ich auf den Flohmarkt bekommen kann.
    Denn dieses Bunte Holzspielzeug liebt sie
    aber wie man auf den Foto sieht hält es nur 1 min.:D
    Bea mit den Katalog werde ich es auch mal ausprobieren den hatte sie noch nie hängend.:zustimm:
    Gruß Werner
     

    Anhänge:

  12. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Gisela,

    sind deine aras mit meinen verwand?

    grüne blätter sind tabu, zeitung und kataloge werden geliebt und alles an kinder spielzeug ist heiss begehrt.
    das grünzeug auf dem bild hielt so lange bist die blätter trocken waren und von allein abfielen...:D
    aber ich gebe die hoffnung nicht auf das sie es mal genauso zerschreddern wie die dicken äste.
     

    Anhänge:

  13. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Doris,

    wenn vielleicht nicht verwandt, so scheint offenbar eine Seelenverwandschaft vorzuliegen (obwohl, Pablo ist ein Hesse!). Ich schleppe mit viel Mühe einen schönen Ast mit noch grünen Blättern dran in die Voliere und kann dann zusehen, wie die Blätter langsam immer weniger werden - weil sie vertrocknet abfallen.

    Bei meinen beiden habe ich langsam den Eindruck, ich muss es ihnen verbieten, die Äste anzuknabbern. Denn alles was verboten ist, ist interessant. Ich habe ein paar Latschen mit Korksohle für die Geier zum Zerfleddern spendiert - aber keiner von beiden geht da ran. Es ist einfach uninteressant. Dagegen sind die Schuhe, die wir an den Füßen tragen, immer mal ein Versuch wert. Socken genauso - wenn keine Füße drinstecken und die Socken (frisch gewaschen) für die Geier freigegeben sind, werden sie keines Blickes gewürdigt. Buntes Holzspielzeug ist allerdings eine Ausnahme - es ist nicht verboten, aber trotzdem interessant. Aber bestimmt nur, weil die beiden wissen, dass ich so schnell gar nicht basteln kann, wie die es zerlegen.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  14. #13 Jens-Manfred, 29. November 2005
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Die "Grün" Erfahrung kann ich auch bestätigen.

    In meiner Innenvoliere habe ich seit geraumer Zeit einen Bambus stehen. Der steht und steht und steht. Wird ignoriert. ***dreimal auf Holz klopf***. Aber alles was in der Bewegungsrichtung am Gitter hängt oder die Flugbahn kreuzt, das wird begutachtet, bewegt, vernichtet.:D
     
  15. Dänkeli

    Dänkeli Zoodirektorin ;)

    Dabei seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mollis GL in der CH
    Hallochen

    Bei unseren Aras ist es dasselbe, alle paar Tage schleppen wir Aeste mit Blättern an. Die Knospen oder Früchte, etwa bei der Linde, werden sofort weggeknabbert, die Blätter sind uninteressant. Unsere Kaninchen sind aber dankbare Abnehmer, auch von trockenen Blättern.

    Der Hit, sind Holzkugeln mit Loch, Spielzeug aus Ueberraschungseiern, gewobenen Palmenblätter und Katzenspielzeugmäuse.

    Aber es ist schon richtig, auch ich kann nicht mehr ohne an die Tiere zu denken spazierengehen oder einkaufen :D
     
  16. #15 Jens-Manfred, 5. Dezember 2005
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Auf gehts, die Bestellung für ein Weinfass ist raus. Gereinigt und gelüftet. Wenn es hier ist, gibt es Bilder der Umwandlung. Klappe an der Seite, Einflugloch, abnehmbarer Deckel, wenn das alles gebastelt ist, bekommen es die Großen zum Zerlegen.:+schimpf
     
  17. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Da bin ich echt mal gespannt.Ich hab jetzt noch gelesen,dass die GB Hennen es möglichst eng mögen.Das würde auf ein Weinfaß ja nicht so zutreffen-ist eher bauchig.Kommt aber auch sicher darauf an,was man ihnen anbietet.Wenn sie keine große Wahl haben......Was ich auch noch so überlegt habe-das Weinfaß kann nicht mehr von den Tieren verändert werden.Wenn sie einen Baumstamm haben,können sie innen noch abschaben und ein bischen "bauen" und Nistmaterial abnagen.
    Ich freue mich auf deinen Bericht und vor allem "was sagen die Geier zu dem Ungetüm"!:zwinker:
    Liebe Grüße,BEA
     
  18. #17 Jens-Manfred, 5. Dezember 2005
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Das mit dem Nagen stimmt wohl. Aber wenn das Einflugloch nicht ausreichend ist....
    Sie werden es schon machen. Die Idee hatte ich aus der Karibik mitgebracht. Da habe ich während eines Urlaubs mal Aras in Fässern nisten sehen. Und das gefiel mir ganz gut.
    Da solch ein Fass ja auch noch vorbereitet werden muss, werde ich, wenn der Deckel ab ist, auch noch etwas an hartem Holz innen plazieren, so dass sie es rausräumen muss.
     
  19. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Jens

    Vielleicht hab ichs überlesen, aber was war denn drin in den Fässern, Wein? Und wie werden die gereinigt?
    Ich habe vor paar Jahren mal ein halbes Whiskyfass gekauft... puh, das hat vielleicht gestunken :~
    Ich musste das einige Male tagelang wässern (und die Brühe stank auch ein paar mal ganz fürchterlich) bis es endlich einigermaßen geruchsfrei war. Ich glaub ein paar mal hab ich auch Essig mit reingefüllt....

    Bin auf deine Bilder dann schon gespannt :)

    LG
    Alpha
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jens-Manfred, 6. Dezember 2005
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Nach Aussage der Firma soll das Weinfass innen sauber sein und geruchsfrei. Ansonsten kriegen es die Cögel nicht und es wird im Sommer auf der Terasse gemutzt.
     
  22. #20 Monika.Hamburg, 6. Dezember 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Huhu Jens,

    also da bin ich auch neugierig , wie die Geschichte mit den Weinfässern weitergeht !:zustimm:
     
Thema:

Nagebedürfnis befriedigen

Die Seite wird geladen...

Nagebedürfnis befriedigen - Ähnliche Themen

  1. Muttertrieb befriedigen?

    Muttertrieb befriedigen?: Hallo, wollte einfach mal nachfragen, was ihr so für Erfahrungen mit den Wellidamen macht hinsichtlich ihres Muttertriebes. Ich habe mal...