Nagetrieb Gelbseitensittiche

Diskutiere Nagetrieb Gelbseitensittiche im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo, ich habe eine voliere frei und möchte mir pyrhurras aschaffen. habe mich weitestgehend informiert, aber leider findet man über den...

  1. #1 steffi85, 17. Mai 2006
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hallo, ich habe eine voliere frei und möchte mir pyrhurras aschaffen. habe mich weitestgehend informiert, aber leider findet man über den nagetrieb recht wenig.hat da jemand erfahrung? als vergleich: schlimmer als agaporniden oder eher weniger?

    mfg Steffi:zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ernstl

    Ernstl Guest

    Hallo
    Ich hatte Gelbseiten in einer Voli aus Holz, das wahr kein Problem die haben so gut wie gar nicht genagt.
    Meine Blaulatz nagen auch wenig, ebenso die Emmas Weisohrsittiche. Auser sie kommen in Brutstimmung dan nagen sie ein bischen.
    Dagegeb haben die Grünwangen und die Steinsittiche die ich hatte schon sehr viel genagt.

    lg
    Ernst
     
  4. #3 steffi85, 18. Mai 2006
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    danke,:zustimm:
    es ist auch eine massive holzvoliere.man hört nur immer unterschiedliche aussagen. da sind direkte erfahrungen besser.

    mfg steffi
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Meine Gelbseiten und Hoffmannsittiche nagen auch nur ganz wenig.

    Gruß
     
  6. #5 nigrigenis, 18. Mai 2006
    nigrigenis

    nigrigenis Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo

    meine rotscheitelsittiche nagen auch nicht viel, außer sie bekommen frische zweige, die sind raz faz weg.


    nur so nebenbei, hab noch jungtiere aus 05 abzugeben.

    mfg nigrigenis:zwinker:
     
  7. #6 Nadine80, 19. Mai 2006
    Nadine80

    Nadine80 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meine beiden Gelbseitensittiche nagen nicht gerade wenig. Äste haben sie ratzfatz abgenagt und auch die Tapete am Türrahmen ist nicht vor ihnen sicher. Des weiteren wird mit Vorliebe ein riesen Kalkstein innerhalb weniger Tage zerlegt und der Wohnzimmerschrank darf auch mal dran glauben. Insgesamt ist es aber kein Vergleich zu meinen Wellensittichen die ich früher mal hatte.
    Gruß
    Nadine
     
  8. #7 steffi85, 19. Mai 2006
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    entscheidungshilfe

    hallo,
    irgentwie kann ich mich jetzt nicht mehr eintscheiden:

    Rotbauch, emmas weißohr, blaustirnrotschwanz oder gelbseiten.
    ich tendiere jetzt zu den ersten dreien aber welche?:? ( gelbseiten sind natürlich auch schön) helft mir mal ein bisschen.

    mfg:p steffi
     
  9. #8 Christian, 19. Mai 2006
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi zusammen!

    Rein optisch finde ich die Emmas am schönsten, aber ich denke die Gelbseiten sind die einzigen, die man gut im Schwarm halten kann. Wenn ich mich noch an den Schwarm auf der Ornithea entsinne ... geil ... die haben alle 8 in einem Baumstamm gepennt ... war auch eine total muntere Bande, aber dennoch recht leise.
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Ich würde mich bei Züchtern umgucken und dann so entscheiden, dass ich die gepflegtesten Vögel nehme - gleich welcher Art.
     
  11. Ernstl

    Ernstl Guest

    Ich habe ein paar Bilder, die ersten 2 von Emmas und eines von einem Gelbseiten Hahn.
     

    Anhänge:

  12. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt

    Also die Hoffmannsittiche und die rotkopfsittiche kann man auch ohne Probleme im Schwarm halten. Die kleineren Arten wie die Weißohr machen da schon mehr Probleme. Außerdem sind die kleineren Pyrrhuras im allgemeiner scheuer.

    Gruß
     
  13. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    eigentlich will ich keinen schwarm halten, wie kommt ihr da nur drauf?:D
    ( natürlich aber als paar) naja ich glaube ich muss sie erst sehen und dann entscheiden. trotzdem danke!!!

    mfg steffi
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hallöle nochmal!!

    also meien wahl ist nun auf die emmas gefallen und morgen früh kann ich mein zuchtpaar abholen :dance:

    bilder gibts dann natürlich auch.:D

    mfg steffi
     
  16. #14 Christian, 23. Mai 2006
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ganz einfach ... weil jeder, der mal einen harmonischen Schwarm beobachten konnte, am liebsten auch einen haben möchte ;) Is' echt was ganz besonderes.

    Deine Entscheidung für die Emmas kann ich übrigens gut nachvollziehen ... ich finde die vom Aussehen her auch unheimlich toll.
     
Thema:

Nagetrieb Gelbseitensittiche

Die Seite wird geladen...

Nagetrieb Gelbseitensittiche - Ähnliche Themen

  1. "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?

    "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?: Huhu liebes Forum! der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, aber alles andere wäre zu lang gewesen :D Also es ist folgendes: Mein...
  2. Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?

    Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?: Hallo liebes Forum! erstmal eine kleine Vorgeschichte: Ich hatte zwei Gelbseitensittichhennen (der Züchter meinte, es sei egal ob gleich- oder...
  3. Gelbseitensittiche und Hunde

    Gelbseitensittiche und Hunde: Huhu Zusammen :0- Seit ca. 4 Wochen bin ich stolze Besitzerin eines Pärchens Gelbseitensittiche. Und in den letzten Tagen habe ich eine...
  4. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...
  5. Welcher dieser Käfige eignet sich am besten für ein Grünwangenrotschwanzsittich-Paar?

    Welcher dieser Käfige eignet sich am besten für ein Grünwangenrotschwanzsittich-Paar?: Hallo, ich habe endlich die Möglichkeit, mir ein Grünwangenrotschwanzsittich-Pärchen anzulegen und bin nun auf der Suche nach einem passenden...