Nahrung: Wellis, Nymphis und Kanaries

Diskutiere Nahrung: Wellis, Nymphis und Kanaries im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelfreunde, wir haben gerade ´zig Wellis, Kanarienvögel und Nymphensittiche aufgenommen. Da sie bisher zusammen waren, möchten wir dies...

  1. nerak

    nerak Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vogelfreunde,
    wir haben gerade ´zig Wellis, Kanarienvögel und Nymphensittiche aufgenommen. Da sie bisher zusammen waren, möchten wir dies beibehalten, aber für jede Art auch das richtige Futter anbieten. Daher folgende Fragen:
    - Gibt es an Obst, Gemüse, Kräutern usw. etwas, das eine der Arten nicht verträgt? Können wir den Kanaries alles anbieten, das Sittiche mögen und vertragen?
    - Gibt es ein Grundfutter, mit dem alle drei Arten gut zurecht kommen bzw. sollten wir mischen? Wenn mischen, wie und was? Wir haben z.Zt. div. verschiedene Sorten - aber muß das so aufwendig sein?
    Das sind erst einmal unsere Fragen.
    Herzlichen Dank für Eure Hilfe,
    nerak
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bonky

    Bonky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    huhu, bin zwar kein vogelprofi, aber wenn ich mir das richtig abgeschaut habe, brauch ein vogel auf jeden fall etwas hartes, damit er den schnabel wetzen kann.
    außerdem hat er bei uns immer eine körnermischung gekriegt, mit großer auswahl an körnern.
    hin und wieder gabs dann auch mal eine knabber oder hirsestange
     
  4. #3 Le Perruche, 11. April 2010
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1
  5. #4 IvanTheTerrible, 11. April 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ja, dafür kann er die Sitzstange, den Rand vom Futternapf, oder auch das Gitter nehmen.
    Also ist das als besonderer Unterbringungshinweis nicht erforderlich, da in jedem Käfig und in jeder Voliere bereits vielfach vorhanden.
    Natürlich ist die Vergesellschaftung von Spitz- und Krummschnäbeln erst einmal zu vermeiden und nicht nur wegen der unterschiedlichen Nahrungsansprüche, denn was der eine frißt, darf der andere noch lange nicht fressen. Da gibt es noch andere Gefahrenpunkte.
    Wir können hier nur die richtige, vernünftige Haltung empfehlen, nicht aber um auszuprobieren, wie weit die Widerstandskraft der einzelnen Vögel geht.
    Ivan
     
  6. #5 Sonnenvogel 117, 12. April 2010
    Sonnenvogel 117

    Sonnenvogel 117 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde Sittiche und Kanarien erst mal trennen.Kanarien erhalten ein handelsübliches Mischfutter.Sittiche haupsächlich diverse Hirsearten evtl.auch Sonnenblumenkerne und geschälten Hafer.Muß man ausprobieren was sie liegen lassen.Grünfutter Vogelmiere ,Löwenzahn,Diverse Obstarten.ACHTUNG keine Avokado.
    Ich hoffe das hilft erst mal weiter.

    Sonnenvogel 117
     
Thema:

Nahrung: Wellis, Nymphis und Kanaries

Die Seite wird geladen...

Nahrung: Wellis, Nymphis und Kanaries - Ähnliche Themen

  1. Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?

    Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?: Hallo. Muss man bei Kanarien Vögel die Krallen schneiden?
  2. Delikatessen für meine Vögelein

    Delikatessen für meine Vögelein: Hallo, ich habe Kanarienvögel, Wellensittiche und Agaporniden. Jetzt wollte ich mal wissen was so richtige Delikatessen für die sind. Zur Zeit...
  3. Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.

    Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.: Hallo und guten Abend in die Runde, nach dem ich einige Zeit verschiedene Beiträge hier verfolgt habe und auch mit regem Interesse verfolgt habe,...
  4. Voliere für Kanarienvögel? Maschenweite beim Netz?

    Voliere für Kanarienvögel? Maschenweite beim Netz?: Ich habe derzeit eine Voliere für mein Rebhuhnpaar(Bei Fragen einfach melden).Die ist an den Seiten mit 12.7mm Volierendraht abgedichtet und oben...
  5. Kanarienvögel singen nicht mehr

    Kanarienvögel singen nicht mehr: Hallo, meine Kanarienvögel singen nicht mehr. Es sind 3 Männchen und 3 Weibchen. Sie sind im Sommer draußen und jetzt im Zimmer. Sie sind fitt und...