Naiv

Diskutiere Naiv im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen :0- Bin neu im forum - hab aber schon sehr oft reingeschaut und sehr viele nützliche infos erhalten. so nun in stichworten mein...

  1. jakob

    jakob Guest

    hallo zusammen :0-
    Bin neu im forum - hab aber schon sehr oft reingeschaut und sehr viele nützliche infos erhalten. so nun in stichworten mein naiver papahaltereinstieg 0l .
    vor 12 wochen verlies uns unsere katze - 17 jahre war sie - da meine frau schon immer gerne vögel hatte (das war noch vor der mieze) entschlossen wir uns wieder welche heimzuholen - ein papagei solls sein - ein wenig im internet geschnüffelt (erfahrungsberichte) - ein büchlein über papas gekauft -
    nur positives bis dahin - also los zum zoofachhändler - da hören wir auch nur nette geschichten - also - 2amazonen (soviel wusste ich schon) u. einen käfig gekauft - nach haus - käfig aufgestellt - papas rein - die 2 erst mal in ruhr gelassen - haben beide einen netten eindruck gemacht.
    nach 2 tagen könnt ihr sie rauslassen - waren die worte des zoohausheinis -
    wir haben ne woche gewartet - beide waren im käfig schon recht zugänglich - ab und an ein beiser, aber iss ja normal.
    papas dürfen raus - och wie süssssssss - einer funkelt mit den augen - der will fliegen - er fliegt- auf meinen kopf - hackt auf mir rum, wie wenns sein letzter tag wäre - ergreife blutend die flucht - wir ließen sie dann über nacht im abgedunkelte wohnzimmer - am morgen gingen sie dann von allein in ihren käfig zurück.
    das kann doch nicht sei - ab zum zooheini - der labert dann da von wegen respekt verschaffen usw.
    glaub hab ein problem - also internet - fachliteratur bestellt, landemann usw.
    les - ups - alles was bis dato geschah war "falsch" .
    nun heiß es alles noch mal von vorn überdenken :
    käfig - zu klein - also neuer - 1x1x2 - zimmerbeleuchtung zu krell - also vogellampe - orginal käfiginventar raus - naturholz rein usw.usw.
    bin nu den größten teil meiner freizeit dabei irgendetwas für die papas zu basteln, bauen oder äste zu organisieren .
    durch die vernünftige literatur u. diesem forum (hab es leider erst vor ca. 5wochen endeckt) hat sich meine einstellung zu papas total geändert.

    so das ist erstmal mein einstiegsbericht.
    bis dann :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sam

    Sam Guest

    Halli hallo!

    Herzlich willkommen bei uns. Ich finde es toll, dass du gleich alles geändert hast, damit es deine Amas schön haben.

    Das mit dem "etwas für die Papageien basteln" ist mir durchaus bekannt. :D Mitlerweile ist unser halbes Wohnzimmer mit Seilen bespannt, damit unsere Lieblinge herumklettern können, Blumenampeln stehen blumenlos herum, da unsere Lieblinge es lieben in ihnen zu sitzen (und da die meisten Zimmerpflanzen giftig sind, mussten wir besonders darauf achten).

    Ich finde den Einstieg gar nicht so naiv. Wir hatten zuerst eine Elster und als diese verstarb dachten wir uns Papageien wären da ähnlich. Aber auch wir sind da ganz schön ins Fettnäpfchen getreten. Papageien sind eine Sache für sich. Dinge die man im Fernsehn sieht und hört, vermitteln oft ein ganz falsches Bild, jedoch kommt man gar nicht auf die Idee dass es anders sein könnte. Von daher finde ich es eher lobenswert, dass du dich gleich dahintergesetzt hast alles richtig zu machen.

    Respekt verschaffen schön und gut, gerade bei Papageien erzeugt zum Beispiel schimpfen genau den gegenteiligen Effekt (da es Papageien lieben wenn man wirbel um sie macht und sich auch freuen wenn man sich ärgert oder erschreckt). Vielleicht wäre die Clickertechnik interessant für dich (Gibt auch eine eigene Foumskategorie unter "Allgemeine Foren").

    Ansonsten wünsch ich dir viel Spaß mit deinen Hübschen.

    mfg

    Sam
     
  4. jakob

    jakob Guest

    hi sam
    das mit dem clickertraining hab ich gelesen, hab mir auch so nen clicker zugelegt.
    trainier auch jeden tag - aber mit den beiden auf einmal ist das nicht so einfach.
     
Thema:

Naiv