Namensgebung Hilfe.

Diskutiere Namensgebung Hilfe. im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, bei uns ist gestern ein 4 Monate alter Neuguinea Edelpapagei Hahn eingezogen. Wir wollten Anfangs eine Henne, aber haben uns dann doch...

  1. #1 Roy Bätz, 2. April 2014
    Roy Bätz

    Roy Bätz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei uns ist gestern ein 4 Monate alter Neuguinea Edelpapagei Hahn eingezogen.
    Wir wollten Anfangs eine Henne, aber haben uns dann doch für den Hahn entschieden. Nun haben wir ein Namensgebung Problem.
    Angedacht war Ebbi, was ja nun nicht mehr passt...

    Ich würde mich über ein paar prägnante kurze Namens Vorschläge freuen.


    Gruss
    Roy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jackismama, 2. April 2014
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Roy,
    na wenn Ebbi angedacht war, wie wäre es dann mit Eddi? :zwinker:
     
  4. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Ebbo wäre männlich
     
  5. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    ich weiss ja nicht woher du den Namen Ebbi hast, bzw. welche Bedeutung dieser Name evlt. haben sollte.
    Aber lt. Google ist Ebbi sehr wohl ein männlicher Name aus den nordischen Ländern.
    Könnte ja auch Loki, Odin, Thor oder Vidar sein
    Geht es dir nur um den Namen an sich, oder auch um Bedeutungen?
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Roy

    willkommen bei den Vogelforen

    Wir haben auch ein Edelpapageien-Unterforum, schau doch mal dort rein :D
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich war mal so frei, euch da hin zu schubsen... ;)
     
  8. #7 Tanygnathus, 4. April 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Roy,

    Herzlich Willkommen bei uns :)
    Mir gefällt Ebbi auch für ein Männchen gut, der Vorschlag einen Eddi draus zu machen ist auch ok, ein Problem sehe ich nur dass da vielleicht die Vögel
    mal nicht wissen wen ihr ruft, wenn dann zum Beispiel zu Eddi noch eine Ebbi einzieht ( Davon gehe ich aus, da Einzelhaltung ja auf Dauer nicht gut ist).
    Also würde ich mir entweder für das Männchen einen ganz anderen Namen überlegen oder eben dann das Weibchen mal anders nennen:D
    Sonst könnte es wirklich zu Missverständnissen kommen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Roy Bätz, 4. April 2014
    Roy Bätz

    Roy Bätz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für die guten Vorschläge.
    Meine Töchter haben sich jetzt für den Namen Djego bzw Diego festgelegt. (Wie der Säbelzahntieger aus Ice Age)

    Nun wo das Thema auch ins Edelpapgei Forum verschoben ist, will ich auch ein paar Zeilen zu unseren Hahn schreiben.
    Im moment ist er noch allein, wobei man bei uns niemals von allein ausgehen kann. Nur eine Henne hat er noch nicht. Wir wollen damit noch warten. Erstmal sehen wie wir mit ihm so klar kommen.

    Er ist ca 4 Monate alt, und sehr liebenswert. Er hat einen recht kleinen Käfig ca 60x50x120cm, der aber nur zum nächtigen, fressen und koten genutzt wird. (Der Käfig ist nur Nachts geschlossen.)
     
  11. #9 Tanygnathus, 4. April 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Roy,

    Djego ist ein schöner Name, gefällt mir gut.
    Sei mir bitte nicht böse, Du schreibst :
    Er hat zwar menschliche Gesellschaft, aber die kann niemals einen echten Partner ersetzen.
    Ich weiß, man schafft sich oft erst mal einen an und kauft dann erst einen zweiten wenn die Probleme losgehen ( ich war vor 20 Jahren nicht besser ).
    Darum kann ich Dir aus eigener Erfahrung nur raten, holt Euch sehr rasch ein Weibchen dazu.
    Der Djego wird zu menschenbezogen ohne Partner, das geht auf Dauer nicht gut und wenn ihr dann nach einem Jahr oder erst später ein Weibchen holt,
    kann er erst mal nichts mit ihr anfangen.
    Besser ist sofort ein Paar zu holen und gemeinsam einziehen zu lassen, da gibt es am wenigsten Probleme.

    Zum Käfig:

    Auch wenn er nur zum schlafen ist, da gehört kein Edelpapagei rein, der kann ja nicht mal die Flügel ausstrecken.
    Es wird auch ganz bestimmt Situationen geben wo er nicht draußen sein kann, der Käfig geht wirklich gar nicht.

    Man muß lüften, bekommt Besuch, man sitzt beim essen, geht in Urlaub oder verläßt einfach mal die Wohnung um gemeinsam was zu unternehmen.
    Da wird er nicht lange im Freiflug bleiben, wenn er die halbe Wohnung auseinander genommen hat...:D

    Normal braucht man für ein Paar 2m länge x 1m tiefe x 2m höhe plus Freiflug.
    Gut ihr habt jetzt einen im Moment, wenn er wirklich mehr draußen ist reicht zur Not mal die hälfte an länge ( fliegen kann er da aber nicht ).
    Aber wenn ihr zwei habt geht das nicht mehr, sie müssen auch Platz haben um sich ausweichen zu können, sonst krachts gewaltig bei den Edels.
    Darum würde ich lieber gleich den größeren Käfig nehmen, sonst fangt ihr zweimal an und gebt unnötig Geld aus.
     
Thema:

Namensgebung Hilfe.

Die Seite wird geladen...

Namensgebung Hilfe. - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...