Nancy ist eingezogen

Diskutiere Nancy ist eingezogen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ihr lieben.... Der ein oder andere kennt mich sicherlich :? normalerweise bin ich bei den Wellis, Nymphen und Plattschweifen...

  1. #1 FamFieger, 14. Mai 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo ihr lieben....

    Der ein oder andere kennt mich sicherlich :? normalerweise bin ich bei den Wellis, Nymphen und Plattschweifen unterwegs... jetzt bin ich auch hier vertreten....

    Gestern abend ist NANCY bei uns eingezogen,.. Nancy ist 7-8 Jahre alt und ein "mischling"... angeblich was die Mutter Pfirsichköpfchen, der Vater Rußköpfchen....
    was meint IHR???...... Ringe hat die maus leider keine! Gehalten wurde sie bisher alleine, weil ihr partner vor 2 oder 3 ?! jahren verstorben ist, ...
    Bezug zu menschen: eher KAUM, da sie in einem leeren zimmer stand und nur jemand zu ihr schaute wenns futter und wasser gab :~ :nene:

    Naja ich werde den versuch starten und Nancy hoffentl. wieder glücklich machen, als erstes soll ein MANN ins Haus.. dazu wäre es aber hilfreich zu wissen WAS ich überhaupt dazu setzen kann (Pfirsichköpfchen???).... Im Tierschutz stand vor einigen Wochen ein Pfirsichköpfchen-Mann, der eigentl. ihr partner werden sollte... hoffe das klappt auch!

    so nun will ich sie euch aber auch zeigen... bitteschön das ist nancy!!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      24,7 KB
      Aufrufe:
      208
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      28,9 KB
      Aufrufe:
      206
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      27,6 KB
      Aufrufe:
      205
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Jessy
    Herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Aga, aber wie kommste auf Russköpfchen ? Mir scheint da eher ein Rosenkopp drangewesen zu sein, obwohl dat nicht " normal " wäre. Aber wat ist bei Agas schon " normal "? Wenn ich mir aber die Schwanzfedern anschaue, kommt mir schon der Verdacht. Warte bis Walter kommt, der kennt sich da besser aus. Ich habe nur Rosenköppe, Walter hat mehrere Agaarten.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. #3 Anette T., 14. Mai 2005
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Guido,
    das waren auch so meine ersten Gedanken, als ich den Aga sah. Ich habe ja auch ein Mischlingshenne SK/RK.
    Meiner Meinung nach ist da auch ein RK mit drin.

    @FamFieger.
    Die beste Möglichkeit wäre, wenn du einen netten Züchter findest, wo sich die Kleene selbst ihren Partner aussuchen kann. Wird natürlich jetzt ein bissel schwieriger, weil man ja nicht weiß, zu welcher Art sie sich hingezogen fühlt.
    Hoffentlich findest du schnell einen Züchter, denn Nancy sieht mir auf dem Foto irgentwie sehr trauig aus.
    Ganz viel Glück bei der Suche.

    Viele Grüße
    Annette :p
     
  5. Guido

    Guido Guest

    Hi Annette
    Dat mit dem traurigen Augen ist mir auch schon aufgefallen.

    @ Jessy
    Versuch bitte schnell einen Partner zu finden, es gibt immer Möglichkeiten.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  6. #5 FamFieger, 14. Mai 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo ihr zwei,...

    ooohja sie ist seeehr traurig!!! Aber ist das denn ein wunder... solange alleine in einer "Abstellkammer"?!?!..... Mir hat sie so leid getan, und als mich meine Freundin gefragt hat, hatte ich erst zweifel... aber jetzt LIEBE ich Nancy... so was goldiges...
    Ein kleines "Problem" hat sie allerdings, sie ist sehr aggresiv... beisst ständig in die Hand, und auch meine Peppina die sich im Freiflug auf ihren Käfig nieder gelassen hat, hat sie bezwickt.... *hmmm*....

    Rosenköpfchen war auch mein Gedanke als ich sie sah, ie gesagt ich hatte noch nie Agas und mit "Frischling" hab mir ein wenig wissen angelesen, Google sei dank!!...
    Meint ihr ich soll es mit dem Pfirsichköpfchen mal versuchen?!.. habe halt angst das sie ihm weh tut, sie kennt ja andere Vögel überhaupt nicht... naja bis auf DAMAAAAALS als sie ihren Mann hatte.... *grübelgrübel*
     
  7. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hallo Jessy,

    eine Möglichkeit zur Partnerwahl ist "Agaporniden in Not e.V.", dort könnte sich Nancy ihren neuen Partner selbst aussuchen (wer von uns möchte schon zwangsverpaart werden 8o ?). In Giebelstadt bei Würzburg ist eine AiN-Station für Rosenköpfchen, leider sind es 200 km Entfernung laut Routenplaner. Aber vielleicht habt Ihr Lust, einen Familienausflug nach Würzburg und Umgebung zu machen ;) , manchmal lassen sich auch Mitfahrgelegenheiten organisieren. Kannst ja einfach mal bei Frau Krauß von AiN nachfragen.

    Gruß
    Martina
     
  8. #7 Anette T., 15. Mai 2005
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Guten Morgen Jessy,
    schade, das du soweit weg wohnst. Also in NRW könnte ich dir zwei sehr nette Züchter empfehlen( einer für RK- einer für PK/SK) die auch Agas aufnehmen zur Verpaarung, aber das ist ja leider zu weit entfernt.
    Vielleicht hast du ja Glück und findest in deinem Raum auch einen Züchter, der Agas zur Verpaarung aufnimmt.
    Ich wünsche dir viel Glück !!

    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
    Gabi gefällt das.
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Jessy
    Wende Dich mit Adressen bitte an Annette oder an Gabi.
    Annette ist der Agapapst, ich leider nur der Agaflüsterer.
    Wenn die Kleine sehr bissig / zwickend ist, scheint wohl doch etwas Rosenköpfchen drinzu stecken. Mit Mischlingen habe ich keine Ahnung
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. #9 FamFieger, 15. Mai 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,...

    danke für eure Tipps,... ein Züchter wo ich sie hinbringen könnte wäre mir auch das liebste -allein schon weil ich überhaupt keine ahnung habe WAS da überhaupt mitgemischt hat- , werde ich auf alle fälle nochmal überdenken!!! :+klugsche


    @Guido

    Gabi oder Annette? *umgugg-such*..... Danke für den Hinweis!! :trost: ;)


    Zwicken tut sie schon, also sie ist "zutraulich"... wenn man ihr den Finger hinhällt dann beißt sie da halt rein *AUA*, hat aber keine scheu davor, oder ist es nur ein SCHEU zeichen...... *überleg* (sie hätte aber ausweich möglichkeiten!!)

    Haben ihr jetzt einen größeren Käfig eingerichtet (in den Großen Käfig soll sie erst mit Partner, weil ich bedenken hab das sie dann ihr "heimvorteil" ausnutzen könnte?!) mit Knabber/schredderästen, natursitzstangen einem Schlafbrett (was sie wohl NIE hatte, sie Liebt dieses teil, liegt da richtig drauf *Schwärm*)... joa mit Kalk, Gritt, Sand....
    Obst/Gemüse scheint sie gar nicht zu kennen, guggt sie nicht an :nene:

    Hoffe das es ihr bald "besser" geht.... und das sie baaaald wieder strahlende glückliche Vogelaugen hat!!!
    Drückt mir die Daumen!
    Werde auf alle fälle weiter berichten!!!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 FamFieger, 18. Mai 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Habe heute mit mehreren Züchtern in meiner Umgebung telefoniert.... es waren sogar welche dabei die nun mal schauen ob sie vom alter her Abgabevögel hätten, dann würden sie zusammen in die Voliere kommen, damit sie sich einen aussuchen kann,.....
    Genaues erfahre ich leider erst morgen,.. Abgabevögel im Alter um die 7-8 jahre sind RAR!...... möchte aber keinen jüngeren nehmen :nene: ... mal abwarten!!!

    Meint ihr sie kann sich JEDE Aga"art" aussuchen?? oder sollte es dann ein Aga sein der bei ihr auch "mit drin" ist?!!? .... :?
     
  13. #11 Anette T., 18. Mai 2005
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Jessy,
    schön, das du Züchter gefunden hast, die bereit sind, Nancy mit in eine Voliere zu stecken, wo sie sich ihren Partner selber aussuchen kann.
    Sicher, sollte es schon eine Art sein, welche in ihr drin steckt (RK oder PK)
    Muss man halt ausprobieren.
    Ja, ich weiß das es schwer ist, an ältere Tiere zu kommen, aber vielleciht hast du ja Glück. Selbst wenn der Züchter z.b. 2 ältere und 2-3 jüngere dabeisteckt, kann es passieren, das sie sich einen jungen feschen Hahn aussucht. Na ja, wo die Liebe eben hinfällt :zwinker: , da kann man nix machen. Auf jeden Fall schonmal gut, das sie selbst wählen kann.
    Wünsche Nancy dafür ganz viel Glück.
    Halt uns auf den Laufenden.
    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
Thema:

Nancy ist eingezogen

Die Seite wird geladen...

Nancy ist eingezogen - Ähnliche Themen

  1. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  3. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  4. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...
  5. Königssittiche eingezogen

    Königssittiche eingezogen: Hallo zusammen, Wollte mich mal mit meinem Thema an die Allgemeinheit wenden. Ich habe letzte Woche Samstag mir eine Königssittichhenne zugelegt....