Naturäste - Welcher Durchmesser?

Diskutiere Naturäste - Welcher Durchmesser? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe aus dem Garten von Bekannten richtig schöne Naturäste bekommen. *freu* Die Äste haben einen Durchmesser von 0,6 cm bis 2,5...

  1. Lemuria

    Lemuria Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe aus dem Garten von Bekannten richtig schöne Naturäste bekommen. *freu*

    Die Äste haben einen Durchmesser von 0,6 cm bis 2,5 cm.

    Welche Durchmesser eignen sich besser? Gibt es ein "zu dick"?

    Oder in der ganzen Voli Äste mit völlig verschiedenen Durchmessern verteilen?

    LG,
    Lemuria
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Am besten sind unterschiedlich Dicke Stangen. Die Füße werden so massiert. Optimal sind die Stangen, wenn die Wellensittiche sich die Krallen abwetzen können.

    Schau mal hier.
     
  4. Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Lemuria, was für Baumsortwen sind das? Nicht alle Baumarten sind so unbedingt ganz gesund für unsere gefiederten Freunde.
    Die nagen nämlich mitunter wie die wilden Geier an der frischen Rinde.
     
  5. Lemuria

    Lemuria Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    auf der Seite war ich schon. :D

    Aber irgendwie steh ich auf dem Schlauch. Heißt das, eine Stange muß dicke und dünne Stellen haben, oder beispielsweise ein dicker Ast oben in der Voli, ein dünner unten, und zwei mittlere in der Mitte.

    Sorry, irgendwie kann ich es nicht anderes beschreiben.

    Immer noch fragende Grüße,
    Lemuria
     
  6. Lemuria

    Lemuria Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Kirschbaum, Apfelbaum, Trauerweide und Korkenzieherweide. Natürlich alles ungespritzt.

    Die sind doch okay, oder?

    *winke*,
    Lemuria
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Beide Varianten sind möglich ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. country

    country Guest

    hallo. ich gebe meinen 4 nur naturäste in die voliere.
    dm ca von 0,5-2 cm. die können sich dann selbst raussuchen, wo sie sitzen wollen.
    nehme meisst linde, ahorn,weide, apfel, birke.
    alle 2 wochen neue äste. und jedesmal wird neu umgeräumt, damit sie etwas zu tun haben.
    und da wird die rinde abgeknappert, das es eine freude ist.
    und ein paar blätter lasse ich immer mit dran, die werden auch dankend angenommen.
    im winter bekommen sie etwas bambus(immergrün) aus dem garten, damit sie auch im winter ein paar frische blätter bekommen.der ist nach ca 3stunden. total kahl.
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    ich gebe meinen wellis ganz dünne zweige mit wenigen mm durchmesser aber auch äste mit einem durchmesser von 7 - 8 cm.
    alle äste werden gleichmässig aufgesucht
     
Thema: Naturäste - Welcher Durchmesser?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich krallen abwetzen

Die Seite wird geladen...

Naturäste - Welcher Durchmesser? - Ähnliche Themen

  1. Durchmesser Sitzstangen???

    Durchmesser Sitzstangen???: Welchen Durchmesser sollten Sitzstangen für Tauben haben, damit sie bequem sitzen können? Ich suche schon die ganze Zeit im Internet nach einer...
  2. Naturäste wie behandeln

    Naturäste wie behandeln: Hallo! Ich hab ein paar frische Zweige von einem Kischbaum, daraus möchte ich Sitzstangen machen. Und ich habe einen kleinen abgesägten...
  3. Naturäste desinfizieren?

    Naturäste desinfizieren?: Habe mir gestern für die Voliere einige Äste aus dem Wald geholt, natürlich von Bäumen, die bereits am Boden lagen. Muss man die irgendwie...
  4. Durchmesser Naturzweige

    Durchmesser Naturzweige: Hi ich wollte morgen mal die sitzstangen gegen naturzweige ersetzen , wie dick sollten diese sein für gelbseitensittiche ? äste werde ich vom...
  5. Naturäste-Fragen

    Naturäste-Fragen: Hallo alle zusammen ich möchte meinen Wellis natürlich ein möglichst tolles und interesantes Leben bereiten, deswegen will ich ihnen neue...