Naturbrut oder Handaufzucht?

Diskutiere Naturbrut oder Handaufzucht? im Aras Forum im Bereich Papageien; also bist du sozusagen auch anfängerin nicole?was hast du denn für einen?bin nunmal sehr neugierig ;)

  1. dozer77

    dozer77 Guest

    also bist du sozusagen auch anfängerin nicole?was hast du denn für einen?bin nunmal sehr neugierig ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ara4ever

    Ara4ever Guest

    Hi Dozer,
    ja ich bin Papageienlaie ( mein mann nicht ). Unser Graupapagei ist im januar gestorben weil ich nur bei einem Hund-Katze-Maus Tierarzt war, der ihm mehr geschadet hat als alles andere... heul. Wir hatten noch sooo viel vor mit ihm ( hätte am liebsten einen schwarm gehabt ). Wir waren emotional sehr an das Tier gebunden, jedesmal wenn wir zu irgendeinem Vogelzüchter kamen wg. Neuanschaffung schossen mir Tränen in die Augen wenn ich Graue nur von weitem sah... ( er war einzigartig, den er hatte mehr als 1 Bezugsperson, das kommt sehr selten vor, auch bei Mehrtieren )

    Also hielten wir es fürs beste ( in memory of charlie 1 ) eine ganz andere papageienart zu wählen. Mit Kakadus und Amazonen hatte mein mann schon Erfahrung, der Kaka war ihm damals zu laut und die Amazonen waren Scheidungsopfer und verblieben bei seiner Exfrau, die sie meistbietend verkaufte.. DIE KRÄHE !!!!!!!! 0l

    Also ein Ara !! lieb und hübsch und gesund sollte er sein<< nicht bissig, Art war uns damals eigentlich egal. Wir haben einen dunkelroten Ara gekauft und sind mit ihm SUPER klargekommen. Er schreit nicht ausser beim Staubsaugen oder wenn unsere Nachbarin ihm ihre brille nicht borgt...

    Wenn Du dich für Aras entscheidest, musst Du viele Konsequenzen ziehen, bekommst aber auch ALLES mit Liebe und Freude zurück.
    Meiner meinung nach machen aras mehr Dreck, knabbern schneller alles kaputt und Du musst taube nachbarn haben ( wie ich ) dann passt das... ja und etwas Geld an die Seite legen für eventuelle Arztkosten.

    Unser arababy ist jetzt ein halbes jahr alt, frisst an was er darf, hört ( meistens ) auf ein lautes NEIN, verlangt aber auch zuspruch wenn er "lieb" ist. Also konsequente "erziehung" ist auch ein wichtiger Punkt, den sogar ich manchmal nicht einhalten kann... er beißt nicht und hat sogar schon die Rangordnung mit meinem Hund abgeklärt: Charlie ist der Chef. Also bis jetzt haben wir noch keine Probleme gehabt. Angst habe ich nur, wenn er vergesellschaftet werden soll. ich bekomm jetzt schon eine krise, wenn ich nur daran denke... was ist wenn ihm die Dame nicht gefällt... oder umgekehrt. Aber dies wird erst zu unserem Umzug passieren, also ist noch einige zeit die ins Land geht.
     
  4. Ara4ever

    Ara4ever Guest

    .. ups hab was vergessen... ich wollte damals auch einen Gelbbrustara wg. einem banalen tick von mir, der schwarze Schnabel war nicht so Respekteinflößend wie der weiße Schnabel eines dunkelroten Aras, ich musste mich erstmal in Sachen Schönheit mit dem hellen Schnabel anfreunden.. aber das soll wirklich im Prinzip kein grund sein, dies oder das als Araart zu bevorzugen, bin halt "Frau" << Frau möchte ja auch immer ein schönes Auto, und Mann eins mit KRAFT unter der Haube.

    Eine Mischung zwischen dunkelrot und gelbbrustara dürfte Anhang sein glaube. Also kein problem mit den Behörden mit der Anmeldung << bin mir aber nicht sicher !! Frag mal Ann oder Ararudi, die beiden wissen das auf jeden fall.
     
  5. Ara4ever

    Ara4ever Guest

    Charlie vs. Percy
     

    Anhänge:

  6. dozer77

    dozer77 Guest

    Ja es sind anhag B also brauch keine sondergenehmigung wärte es mit einem hellrotara dann wäre es anhang a.ja der vorteil bei den hybriten wäre das sie um einiges günstiger sind.
     
  7. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    bei den grossaras sind gelbbrust und grünflügel ( dunkelrot ) anhang b alle anderen anhang a bei anhang b tieren welche in deutschland nachgezogen wurden benötigt man auch keine cites, nur eine abgabebescheinigung vom züchter - verkäufer mit ring oder chip nummer. damit kann er dann bei der behörde angemeldet werden. achtung bei wf und importen ist eine cites erforderlich.
    anhang a tiere nachzuchten müssen unbedingt mit einen geschlossenen bna ring oder chip versehen sein und cites.
    bei anhang a tieren sind auch noch andere gesonderte bedingungen zu erfüllen, wie haltegenehmigung, vermarktungsgenehmigung, transportgenehmigung ......
     
  8. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    da war noch irgendwo die rede krach und nagebedürfnis.
    krach ist ja immer eine relatieve sache, wenn man mal die lautstärke ( phon ) ausser acht lässt. einem araliebhaber, oder auch anderen papageienliebhaber, wird der von seinem schützlingen verursachte lärm wenig ausmachen. aber den nachbarn sehr oft, es sind ja auch für unsere ohren sehr ungewohnte laute und wenn man dann einen dauerschreier hat ????? jetzt keine angst, es sind die wenigsten dauerschreier, aber es kann bei falscher haltung - erziehung - auch schnell dazu kommen.
    mit dem nagebedürfnis ist es ähnlich, es ist bei den tieren auch unterschiedlich ausgeprägt mal mehr mal weniger. wenn man genug grünzeugs - äste und zweige - und auch spielzeug zur verfügung stellt lassen sie das andere meistens in ruhe. sicher kann man aber nie sein, das mal die schrankwand heimgesucht wird vor allem wen keine oder wenig beschäftigungsmöglichkeiten vorhanden sind.
     
  9. dozer77

    dozer77 Guest

    danke ararudi für die genaue aufklärung von den anhang a und b,hätte mal ne frage weiß nicht genau was die zahlen bedeuten weiß nur das immer bei HZ 2,1 steht heißen die zahlen NB,WF usw?


    lg matze
     
  10. #29 Pico, 24. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2005
    Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Egal ob die Zahlen hinter HZ,WF oder NB stehen

    Beispiele:

    2,1 = 2 Hähne, 1ne Henne

    0,0,1 = 1 Vogel, Geschlecht unbekannt.

    2,1,3 = 2 Hähne, 2 Hennen, 3 Geschlecht unbekannt.
     
  11. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Ist so nicht ganz richtig bzw. wird wohl dann in den Bundesländern verschiedenen gehandhabt.

    Kaufe ich einen Wildfang (Betreff Anhang "B") im Laden oder anderswo reicht mitunter auch nur eine Herkunftsbescheinigung (nach 1997) aus.
     
  12. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Heike

    ist richtig, aber für ältere tiere wird die cites nach wie vor verlangt, zumindestens bei uns. wenn ich sie von einer privatperson mit abgabebescheinigung bekomme muss diese dann im zweifelsfall die herkunft nachweisen.
     
  13. dozer77

    dozer77 Guest

    habe grade mit einem herren aus der nähe gesprochen der einen GBA verkaufen möchte ist 1 1/2 alter hahn.habe ihn gefragt wie er den kleinen hält er meinte in käfig und hat ne ausenvoli 2x1x2m,habe ihn dann gesagt das ja nicht grade artgerecht ist wurde leicht sauer und hat gesagt das hier nur für anhang a tiere diese bestimmungen gelten war algemein sehr unfreundlich und hat auch dann gesagt das er keine zeit für eine diskusion hat.habe ihn wohl etwas auf den schlips getreten.mir kam es sowieso vor als wollte er nur das tier weggeben und das geld kassieren.deshalb bin ich so gegen ein 2.hand tier man weiß nie was der kleine durchgemacht hat.gibt wohl auch leute die die tiere wirklich aus einem notfall abgeben.

    lg matze
     
  14. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja, aber gerade doch deswegen.

    Du könntest ihm helfen.

    Und die Tiere sind ja alles andere als blöd. Gerade die, die aus schlechter Haltung kommen sind so unendlich dankbar!

    LG,

    Ann.
     
  15. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Kann mich Ann da nur anschließen. ;)

    Und mit 1½ Jahren ist es durchaus einfacher den Ara wieder auf den rechten Weg zu bringen, als wenn er schon weitaus älter ist und diese Misere über Jahre hinweg erleben durfte.
     
  16. dozer77

    dozer77 Guest

    ja aber dieser mensch hat mich schon so sehr am telefon aufgeregt musste mich wirklich zusammennehmen bin da etwas andersich kann nicht sagen ja haben ihn ja gut gemacht usw,anderseits tut mehr das tier ja auch leid! er möchte 1000€ für den kleinen hat mir auch angeboten ihn anzugucken.es gibt nur ein problem habe keine voli wollte jetzt im winter meine abstellkammer umbauen da steht noch allerhand drin und erst dann ein tier in eine fertige innenvoli setzen das hat meiner meinung ach am meisten gesicht oder nicht auch grade weil ich nicht geitzen will weiß das verzinktes material nicht gut ist da ich damals als industriemechaniker gearbeitet habe und da mussten wir schon immer masken aufsetzen wegen dem zinkstaub.bin schonwieder im zwiespalt mit mir selber!
     
  17. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hi,

    im Zwiespalt solltest Du Dich nicht befinden. ;)

    Wenn Du konkrete Vorstellungen hast und die sagen wir mal bis zum nächsten Frühjahr umsetzt ist sicherlich möglich;) dann würde ich an Deiner Stelle hinfahren, mir das Tier anschauen und evtl. in einem persönlichen Gespräch noch einmal über Alles reden und den armen Kerl mitnehmen.

    Manche Leute reagieren am Telefon komisch. Wer weiß der wievielte Anrufer Du schon warst, der nur ein kurze Fragen gestellt hat, aber eigentlich kein wirkliches Interesse an dem Ara gezeigt hat, sprich vorbeikommen und auch tatsächlich Nägel mit Köpfen machen wollte?

    Ich weiß es natürlich nicht, könnte aber durchaus ne Erklärung für das Verhalten sein. Muß nicht immer Hauptsache Geld und weg dahinterstecken. :zwinker:
     
  18. dozer77

    dozer77 Guest

    ja das kann schonsein aber so ein quatsch zu erzählen ein käfig reicht und die bestimmungen nur für anhang a tiere gelten erst dann wurde ja sauer davor war er eigentlich recht höfflich!ja aber das problem mit dem unterbringen zurzeit macht mir ja auch etwas sorgen!sonst wäre ich wohl schon vorbei gefahren.
     
  19. #38 Jens-Manfred, 25. August 2005
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Ich denke, wenn du Aras halten möchtest, dann solltest du auch in der richtigen Reihenfolge vorgehen.
    Erst die Unterkunft und dann den ( die ) Vögel. Du tust dich leichter, denn wenn die Vögel ihr Revier erstmal bezogen haben, dann wird es mit einem Umbau immer schwer.

    Aras wird es immer wieder geben. Schlecht gehaltene Aras wird es auch immer wieder geben und preislich gibt es sicherlich auch immer wieder "Angebote".

    Der Umbau wird meines Erachten deswegen schwierig, weil du ja eventuell Kabel verkleiden musst, Fenster absichern.... Das ist schwer, wenn ein Vogel schon in seinem "Raum" sitzt. Für eine Außenvoliere gilt ähnliches. Ist das Tier erstmal eingezogen, wird es schwer ein Fundament zu gießen usw.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ara4ever

    Ara4ever Guest

    Hi Dozer,
    ich würde Dir als anfänger von Problemvögeln abraten. ich würde 2 futterfeste Jungtiere empfehlen, denn Laien können nicht auf Problemvögel ( welcher Art Probleme auch immer: Rupfer, falsche Haltung, Schreier, fehlgeprägte, kranke.. u.s.w. ) eingehen, sie umerziehen, heilen und was auch immer. Das würde ich erfahreneren Vogelhaltern überlassen, die wissen was sie tun. Gerade wir anfänger würden so schnell mit diesen tieren die nerven verlieren und sie wieder zu "Wanderern" verdammen, was weder der Mensch noch das arme Tier ohne seelischen Schaden übersteht.. <<< meine Meinung.
     
  22. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja klar. Das sit natürlcih ne Frechehit.

    Man bekommt danns chond en eindruck,d ass der versucht einen für blöd zu verkaufen. UNd danni st man hin-und hergerissen,w eil man so jmd. kein Geld geben will,a ber doch dem Tier helfen möchte.

    ....ich weiss...<seufz>

    LG,

    Ann.
     
Thema: Naturbrut oder Handaufzucht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ara naturbrut oder handaufzucht

    ,
  2. ara abgabe bei naturbrut

    ,
  3. baeckerei malta

Die Seite wird geladen...

Naturbrut oder Handaufzucht? - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben

    Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben: Hallo zusammen, Luna ist am Freitag als 2. Goldnacken bei uns eingezogen. Laut Züchter 4 Monate alt und futterfest. Dem ist aber nicht so! Sie...
  5. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Ich habe diesen Post schon im allgemeinen Forum gepostet, aus Versehen. Eine meiner...