ne Rote Ente geschenkt ?

Diskutiere ne Rote Ente geschenkt ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Also ich habe heute mal mit meiner Nachbarin gesprochen.... Da ich im moment soviel über Vögel nachdenken muss ist mir wieder eingefallen das...

  1. JonFg

    JonFg Guest

    Also ich habe heute mal mit meiner Nachbarin gesprochen....

    Da ich im moment soviel über Vögel nachdenken muss ist mir wieder eingefallen das von meiner Nachbarin dessen Freundin von Ihrem Chef einen Vogel schon ewig und 10 Jahre in Pflege hat und er diesen weggeben möchte und die Freundin in auch loswerden möchte da er eben mal sehr sehr laut schreien kann.

    Gerade hat mich meine Nachbarin angerufen und was wegen einen Computer gefragt und mir ist nochmal in den Sinn gekommen nach der Roten Ente zu fragen so wie ihn da alle nennen :D

    JA DIE IST NOCH BEI IHR !

    Ichfragte genauer nach wie der Vogel genau aussehe und und so sie sagte er sei Rot, etwa so groß wie ein Aktenordner :D hat einen gebogenen Schnabel.

    Weiter fragte ich ob er ganz Rot ist.

    NEIN er hat so etwas blaue Schwanzfedern ?:D


    Was ist es ? Ich Tippe auf Ara ?

    Jedenfalls werde ich ihn mir heute Abend noch ansehen und ich denke das ich Ihn nehmen werde weil er ist umsonst !!!

    Sie wollen ihn einfach loswerden...


    Axo Sprechen tut er wie ein Buch sagte sie noch dazu.


    Man bin ich gespannt.


    was meint Ihr was es für einer ist ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.207
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Groß-Gerau
    Würde eher auf weiblichen Edelpapagei tippen....

    was die ja dann geplante Verpaarung nicht unbedingt einfacher macht. Weibliche Edelpapageien sind oft ziemlich dominant und gehen mit ihren Gatten nicht immer zimperlich um.
    So ein Jahzehntelang einzeln gehaltenes Tier wird da recht wahrscheinlich besonders ruppig vorgehen, wenn ihm so ein Grüner vorgesetzt wird.
    Sollte es also ein Edelpapagei sein, wappne Dich mit Geduld und Spucke ...

    Könnte aber auch ein größerer Lori aus der Lorius Gruppe sein-dann mußt Du damit rechnen ein Jahrzehntelang fehlernährtes Tier zu bekommen-kann auch Probleme machen.

    Mein Rat also: Nicht zu spontan sein
     
  4. JonFg

    JonFg Guest

    nein nein

    heute um 18 UHR gehe ich mit der Nachbarin hin und gucke ihn mir mal genau an, weil so wie ich meine Nachbarin kenne ist ihr schätzungsvermögen nicht gerade der renner von daher kann er auch 10-20cm größer wie ein Aktenordner sein :D
     
  5. JonFg

    JonFg Guest

    und er soll auch öffters mal einen richtigen brüll los lassen so das die ganze familie aus dem Bett fällt :D
     
  6. JonFg

    JonFg Guest

Thema:

ne Rote Ente geschenkt ?

Die Seite wird geladen...

ne Rote Ente geschenkt ? - Ähnliche Themen

  1. Unbekanntes schwarzes Entlein

    Unbekanntes schwarzes Entlein: Ich habe an Heiligabend ein schwarzes Entlein am Flußufer der roten Traun nahe Inzell entdeckt. Diese Art ist mir in unserer Gegend noch nicht...
  2. Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang

    Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang: Hey Leute, wisst ihr vielleicht Rat? Wie haben einige Gänse bei uns. Unter diesen gibt es eine, die schon immer eine leichte rosa Färbung auf dem...
  3. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  4. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  5. rote Linsen und weiße Bohnen

    rote Linsen und weiße Bohnen: Ich hab für uns und die Amazonen bio rote Linsen und weiße Bohnen roh gekauft als zusätzliche Eiweißquelle. Jetzt stellt sich für mich die Frage:...