Nee, unser Geier :-)

Diskutiere Nee, unser Geier :-) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, wollte mal kurz zeigen, was unsere Henne uns so heute morgen in den Futternapf legte ... ;) In diesem Zusammenhang habe ich da mal ein...

  1. dido2004

    dido2004 Guest

    Hi,
    wollte mal kurz zeigen, was unsere Henne uns so heute morgen in den Futternapf legte ... ;)

    In diesem Zusammenhang habe ich da mal ein paar Fragen:
    - ist das mit 13 Jahren für eine Nymphen-Henne noch normal? Als sie noch jung war, kam es zweimal vor das sie dien unbefruchteten Eier legte und dann waren etliche Jahre Ruhe und nun im Alter :-)
    - ... oder ist da gar unser Pennant dran "schuld" ;) Die beiden leben seit 4 Jahren ohne Stress und Zankerei in einem riesen Käfig zusammen. Natürlich mit täglichem Freiflug.
    Wenn dem so ist, gibt es schon eine Pennant-Nymphen Kreuzung? ;) ;) ;)

    Gruß Dirk
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MonikHH

    MonikHH Guest

    Morgen Dirk,

    Ostern ist doch schon vorbei..... :D

    Warum sie jetzt ein Ei legt? :+keinplan Hab da keine Erfahrungen. Find ich aber ne "witzige" Überraschung.
     
  4. #3 Federmaus, 16. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Dirk :0-


    Es kommt immer wieder vor das Hennen unbefruchtete Eier legen und mit 13 ist Deine Henne im besten Alter. Es gibt Nymphen mit über 30 Jahren.

    Ob sie der Penant animiert hat oder einfach die Hormone mit ihr durchgegangen sind weiß ich nicht. Was ich aber weiß ist das sie eine einsame Maus ist die einen Partner braucht. Den der Penant spricht ja nicht nymphisch.
     
  5. #4 Sittichmama, 16. Juni 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ein Überraschungsei!!

    @Heidi

    Da stimme ich Dir voll zu die Kleine braucht einen Hahn. Und mit 13 kann sie locker noch mehr als 10 Jahre leben.
     
  6. #5 Stefan R., 16. Juni 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hi Dirk,

    Naja, von Alter kann noch keine Rede sein:), sie hat u.U. nochmal genausoviele Jahre vor sich, zumindest aber bis zu 10 Jahren.
    Sie zählt also noch lang nicht zum "alten Eisen".;)

    Es ist also noch nicht zu spät für einen Nymphenpartner :honks: :jaaa:, das Gleiche gilt für den Pennant.

    Stöber doch mal im Nymphen- und Plattschweifsittichforum oder im Lexikon hier im Vogelnetzwerk, da finden sich einige nützliche Infos zum Thema:

    http://www.vogellexikon.de/art.php3?Art=Nymphensittich

    http://www.vogellexikon.de/art.php3?Art=Pennantsittich

    www.sittich-info.de kann ich auch nur empfehlen.

    Am besten ist halt wirklich, für jeden Vogel den passenden Partner zu haben.
     
  7. dido2004

    dido2004 Guest

    Hi all,

    heute morgen lag das zweite Ei .... 8)

    Jajaja, ich weiss es ja mit den Partnern. Schade finde hier etwas im Forum, das egal was man schreibt, erst einmal die Fehler die man macht/gemacht hat einem von jedem x-mal unter die Nase gerieben werden. :(
    Klar ist es schöner wenn jeder einen Partner hat ... wie sagt schon die Stimme im Starlight Express: "Wer sich nicht bindet, darf nicht teilnehmen..."

    Und für alle Zweifler - die DNA Anlayse unseres Pennanten ist da und wer einen Henne für uns hat die zu unserem Penny passt, darf sich gerne melden.
    Wir suchen schon vergeblich nach einer Penny-Henne. Wie man ja auch hier im Forum lesen kann, gibt es wohl mehr Hähne als Hennen, denn jeder sucht eine Henne ... aber kommt Zeit, kommt Henne ;)

    Gruß
    Dirk
     
  8. #7 Federmaus, 17. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ich weiß aber nicht wie Deiner einsamen Henne sonst zu helfen ist als mit einen Partner.

    Das Forum hier ist dafür da um das Leben der in gefangenschaft lebenden Vögel zu verbessern und da ist Paarhaltung oberstes Gebot. Mittlerweile wird sogar in kostenlosen Broschüren von Dehner für Paarhaltung von Nymphen appeliert.

    Du sprichst hier auch nur von einen Partner für den Penant, (was ich übrigens gestern gelesen habe, da ich mir immer erst ein Bild wenn wöglich vondem User mache). Es ist noch nirgends ein Wort von einen Partner für die Nymphin gefallen.
     
  9. dido2004

    dido2004 Guest

    Hallo Heidi,

    ach es geht ja gar nicht alleine um die Paarhaltung. OK, ist scheinbar der wichtigste Teil - ich sehe es ja ein.
    Leider ist es aber nicht allen Personen gegönnt eine schicke riesen Voliere aufzubauen und sich genau an die Empfehlungen in Bezug der Tierhaltung zu richten. Da kommen Platzmangel und andere Faktoren zustande.
    Nur darauf weist niemand beim Erwerb eines Vogels (Tieres) hin! Da sollte man mal anfangen und allen Zoohandlungen / Züchtern auferlegen, alle Tiere nur paarweise abzugeben oder gar nicht.

    Für unsrere Nymphen-Dame (Willi ;) - bis das erste Ei lag) haben wir die Notwendigkleit eines Partners bisher nicht beachtet, werden aber nochmal in uns kehren und nachdenken.

    In diesem Zusammenhang würde ich gerne wissen wollen, was denn dann mit den ggf. befruchteten Eier durch Paarhaltung passieren soll/kann?
    Welche Bestimmungen und Abwicklungen gelten eigentlich in Deutschland für einen Züchter?

    Danke für deine Meinung und Antwort.
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Du keinen Nachwuchs willst , kannst du die Eier abkochen oder gegen entsprechende Plastikeier austauschen. außerdem beachten viele Hennen ihre Eier gar nicht , wenn man ihnen keine Nisthöhle anbietet.
    Falls Du doch züchten möchtest , brauchst Du eine Zuchtgenehmigung die vom ATA vergeben wird (nach Sachkundeprüfung und Besichtigung der Örtlichkeit) mehr dazu findest Du mit der Suchfunktion hier im Forum.
    Ich habe für meine Pieper auch nicht die Riesenvoliere, aber sie haben viel Freiflug und sicherlich ist Partnerhaltung unter etwas beengteren Verhältnissen für die Vögel besser als viel Platz aber allein .......
     
  11. #10 Federmaus, 17. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Dirk :0-

    Ich finde es super von Dir das Du auf meine Kritik reagierst :jaaa: .

    Über Artgerechte Haltung sollte mann sich vor dem Kauf eines Tieres informieren und dann überlegen wie ich es ermöglichen kann.

    Sollte der Platz bei Dir nicht reichen verstehe ich auch nicht warum Du 2 unterschiedliche Arten hälts :bahnhof: .


    Wie Kathrin schon schrieb kannst Du Vorkehrungen treffen. Solltest Du dennoch Züchten wollen erkundige Dich am besten bei Deinen Amtstierarzt. Denn überall sind die Vorschriften etwas anders.
     
  12. dido2004

    dido2004 Guest

    Hallo Heidi,

    also wenn ich dir jetzt noch sage, dass wir den Pennant und den Nymph in einem Käfig halten erschlägst du mich wahrscheinlich ;)
    Dafür ist es der Hacienda von Montana ... megagroß.

    ... und wieder aller Zweifler, es klappt prima. Die beiden schnäbeln miteinander und der Dicke (Pennant Rocky) will sogar die Nymphen Henne kraulen .... ist das jetzt schlecht ???
     
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hmtja, wahrscheinlich würdest Du nach drei Jahren Gefangenschaft mit einem Gorilla auch anfangen, ihn zu umarmen.

    Wellensittiche füttern ihre Spiegel, weil sie keinen Partner haben.

    Und Deine Beiden kraulen sich, weil das immer noch besser ist als gar niemanden zum Kraulen zu haben.

    Versteh mich nicht falsch, ich find es toll, dass sie sich gut verstehen, aber wenn Du Deinen Süßen wirklich was Gutes tun willst, dann besorgst Du ihnen artgleiche Partner.
     
  14. dido2004

    dido2004 Guest

    ... ist ja in Arbeit, aber ...

    ... ein Nymphen-Hahn ist ja kein Thema, den zu bekommen ...
    ... aber eine Pennant-Henne gibt es scheinbar wirklich nicht, selbst in der Vogelnotstelle in Ratingen nicht.

    Ihr seht vielleicht, dass ich mir Mühe gebe Partner für die Geier zu finden, aber wenn es die nicht gibt. Und einen Vogel in einem Karton schicken zu lassen finde ich persönlich als absolute Tierquälerei ... Nur falls jemand auf die Idee kommen sollte, das ich das doch machen könnte. ... und ich denke, das bis 200km im Umkreis zu suchen genug ist.
     
  15. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hallo Nachbar! :D :0-

    Bei welcher Vogelnotstelle hast Du den gefragt? Bei der Tierhilfe Ratingen?
     
  16. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    hier schau mal:

    Kategorie: Sonstige Sittiche
    Anzeigenart: Biete
    Datum: 16.06.2004 19:02
    Anzeige: gebe ab: 0,1 blauen Pennantsittich aus 2004, Sehr schönes gefieder sehr Groß fotos auf anfrage 100 € mfg saskia
    Name: saskia
    Email: Giggak84@aol.com
    Telefon: 01798663003
    Ort: hagen
    Land: Deutschland
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen



    Ich weiß nur nicht mehr, ob 0,1 jetzt männlich oder weiblich heißt... :s
     
  17. dido2004

    dido2004 Guest

    @Anja

    Hi, super, danke für den Tip. Gerade schon angerufen und lasse mir mal Bilder schicken. Na mal sehen ... :gott:

    Ja, die Vogelstelle in Ratingen. HAbe da heute morgen angerufen und man wollte mich zurückrufen, da der richtige Ansprechpartner gerade nicht da war - ich warte noch immer auf den Rückruf 8(
     
  18. dido2004

    dido2004 Guest

    0.1 ist übrigens weiblich ...
     
  19. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Gerne :D

    Berichte mal, wie es weiter geht. *bingespannt*

    Die netten Menschen von der Tierhilfe haben total viel um die Ohren und deshalb rufen die oft nicht oder sehr spät zurück. Ruf einfach noch mal an und laß Dir die Nummer der Vogel-Ansprechpartnerin geben. Mit der hab ich auch schon telefoniert (ich weiß den Namen aber nicht mehr...), die ist nett.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dido2004

    dido2004 Guest

    :jaaa: :jaaa: :jaaa: :jaaa: :jaaa: :jaaa:
    Hi all,

    also es hat geklappt. Ab heute Nachmittag hat unser Penny Rocky eine "Freundin" ;)
    Wir holen "Lucy", so werden wir sie nennen, gegen 17:00 in Hagen ab.
    Jippieee, da wird er sich aber freuen.

    Alles weitere demnächst im Plattschweifforum. Anbei schon mal ein Foto - ist sie nicht chic??

    ... und der Hahn für unsere Nymphen-Henne ist auch in Arbeit.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      30,9 KB
      Aufrufe:
      45
  22. MonikHH

    MonikHH Guest

    8o Der sieht ja toll aus.....

    Freut mich für euch, das ihr so schnell einen neune Peipser gefunden habt. Bin schon auf die Fotos gespannt.
     
Thema:

Nee, unser Geier :-)