nein warum ich?

Diskutiere nein warum ich? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; die freundin meiner mutter hat 2 wellis und die haben ungewollt gebrütet nun hat die mutter einer kropf endzündung bekommen und nun habe ich 4...

  1. Micky&Co

    Micky&Co Guest

    die freundin meiner mutter hat 2 wellis und die haben ungewollt gebrütet nun hat die mutter einer kropf endzündung bekommen und nun habe ich 4 klene schreihälse an der backe! weil ich ja schon mal ein baby aufgezogen habe dachte sie ich mach es wieder. nun habe ich training und fahre am wochenende auch noch 2 tage weg was soll ich dann mit den kleinen machen würde es sie stören wenn ich sie mitnehmen müste?:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittich-Liebe, 1. Oktober 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Mickey!

    Ja, was ist denn mit dem Papa, der kann doch auch füttern!

    Meist stellt sich heraus, das wenn man die Mutter aus dem Käfig nimmt der Papa die Küken hervorragend füttert, auch wenn das vorher nicht der Fall war!

    Auf einen Versuch kommt das auf alle Fälle an, denn das ist am artgerechtesten! Dazu muss die Mutter aus dem Kasten!

    Wie wird die Mutter behandelt?
    Auf einen halben Liter wasser einen EL Apfelessig und das zu trinken geben, dazu geben könnt ihr Vitamine und Amynin bringt sie auf die Beine!
    Natürlich immer frisch anrühren!
     
  4. Micky&Co

    Micky&Co Guest

    die mutter wird tierärtzlich behandelt und deswegen wurde sie schon von ihm getränt und der vater hat sich nicht um die kleinen gekümmert.:( :( :(
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Hi
    wie lat sidn denn die Küken? Ich kann mir nicht vorstellen das denen das gefällt wenn man die mit rumschleppt? Warum macht deine Mutter das nicht für die 2 tage?

    Liora
     
  6. #5 Sittich-Liebe, 1. Oktober 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Ihr müsst dem Vater natürlich auch ein bißchen Zeit geben!
    Nicht nach einer halben stunde angespannter Beobachtung gleich aufgeben! Er wird erst tätig, wenn das Betteln der Jungen überhand nimmt!

    Wie alt sind die Küken?
     
  7. Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Hallo,
    es wäre wirklich hilfreich, wenn man wüßte, wie alt die Küken sind. Da Du aber schon mal eins aufgezogen hast, weiß Du ja, daß sie eine ziemlich hohe Umgebungstemperatur (~ 40 ° C)brauchen - da ist das Mitnehmen sicher nicht die beste Lösung.
    Wie lange haben Deine Bekannten denn den Hahn mit den Küken allein gehabt? Meistens dauert das ein paar Stunden oder über Nacht, bis er schnallt, daß er jetzt zuständig ist. Sind denn die Küken schon bei Dir?
    Gruß,
    Anne
     
  8. Micky&Co

    Micky&Co Guest

    also wir hatten den vater ca.6-7stunden zeitgelassen. aber da pasierte überhaupt nichs! ich habe ja auch mährere wellis kann ich denen nicht versuchen die babys unterzuschieben? genau weiß ich es nicht wie alt die sind. 3 haben schon die augen geöfnet und eins ist noch sehr sehr jung der alteste hat schon feder ansätze. das kleinste wiegt 3g und das größte 18g. ich schätze nr.1 auf 5 tage, nr.2 auf 7 tage, nr.3 auf 9 tage und den altesten nr.4 12 tage.

    ich versuche jetz meiner mam die kleinen übers wochenende zu geben aber sie hat angst das sie ihnen was bricht!:D
     
  9. #8 Sittich-Liebe, 1. Oktober 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Mit dem Unterschieben klappt nur wenn die anderen auch gerade Küken haben, soviel ich weiß und kann auch schief gehen!

    Hast du schon mal zugefüttert? Einfach ein bißchen Aufzuchtfutter zermalen anfeuchfen, in eine Spritze füllen und versuchen dem Küken einzugeben! Das muss handwarm sein!
    Bei dem ganz kleinen musst du das glaube ich alle zwei Stunden machen, bei den etwas größeren vielleicht nicht mehr ganz so oft!

    Aber bestimmt meldet sich Anne noch mal!
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Und wie gibt man den Küken das Futter, wenn die den Schnabel nicht aufmachen?

    Liora
     
  11. #10 Sittich-Liebe, 1. Oktober 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Liora!

    Mit der Spritze ganz leicht an die Seite streichen oder anklopfen!
    Bei Spitzschnäbeln nennt man den Reflex den man dadurch auslöst Sperren, ich weiß nicht, ob es bei Krummschnäbeln auch so heißt! Ein hungriges Küken wird sicher mit etwas Geduld irgendwann den Schnabel öffnen!
    Die kleine Zunge muss unter die Spritze und wenn man Sonden hat, ist das noch besser! Man braucht aber die Sonden nicht bis nach hinten in den Kropf schieben, das Küken wird auch schlucken!
     
  12. Micky&Co

    Micky&Co Guest

    immoment schreien sie jede stunde und so laut, ich wuste nicht das die so laut schreien können.0l aber ich gebe den immer erst was wenn der kropf fast lehr ist (so meinte das sie ärztin zu mir). und die sind so aufgeweckt die können schon ganz schön schnell laufen nagut krabeln und der kleine kann sigar schon den gopf halten! das ist doch eigendlich nicht normal. und die frau meinte ich darf die vier behalten wenn die groß sind.:D

    alle zwei stunden ob ich da in der nacht wach werde???
    muß ich wohl!!!;)
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Naj ich weiss nicht, lieber nicht...das würde ich mir dann doch nicht zutrauen...hoffe mal die Mutter füttert weiterhin so gut.......

    Liora
     
  14. Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Dann würde ich es doch noch mal mit dem Vater probieren - Ihr habt es nur 7 Stunden probiert, das ist nicht gerade lang.
    Gruß,
    Anne
     
  15. Micky&Co

    Micky&Co Guest

    die währen fast verhungert! nach 7 stunden!
     
  16. #15 Sittich-Liebe, 1. Oktober 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Die Größeren verhungern nicht so schnell!
    Das Problem war gerade bei einem anderen Züchter der Fall, sein 10 Tage altes Küken wurde von der Mutter aus dem Kasten geworfen, war unterkühlt und der Kropf war leer!
    Dann hat er es gefüttert, dann wieder hinein gesetzt, den nächsten Tag das Selbe! Das Küken lebt und ist nicht verhungert!
    Muss allerdings auch von den Eltern getrennt werden!

    Versuch doch nochmal den Vater zu lassen, denn bei dem Kleinen hast du kaum eine chance mit der Handaufzucht!
    Nun sind sie ja erst mal satt! Gib dem Vater noch eine Chance.
     
  17. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo, Ich würde auch versuchen den Vater füttern zu lassen.
    Versuch doch ruhig ihn mit Worten zu überreden. Meine finden das klasse, wenn man sich mit ihnen unterhält. Wenn er in der Nähe der Jungen ist muntere ihn auf. Hat er gefüttert, dann lobe ihn.

    Auch wenn sich das doof anhört, aber oft hilft das.

    Gruss Semesh
     
  18. Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Na klar. ;) Dann hat die Henne bestimmt schon vorher nicht mehr gefüttert. So schnell verhungert kein Küken.
     
  19. Micky&Co

    Micky&Co Guest

    die mutter hatte auch schon länger nichs gefütert!
    wieso habe ich da kaum glück den kleinen durchzubekommen?
    der andere war 2 tage alt und den habe ich auch durchbekommen!
    das war vor 2 jahren da war ich 12jahre!
    und fürs wochenende habe ich auch schon jemanden gefunden.
    ich glaube die beiden ältesten bringe ich morgen nochmal zum vater wenn er die annimt dann kaommen die anderen beiden auch nach aber das ist mir zu riskant mit dem kleinen! was haltet ihr davon?:?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sittich-Liebe, 2. Oktober 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Mickey!

    Ja, versuche es mal so, dann siehst du ja, ob er sie annimmt!

    Du weißt ja, so kleine muss man auch nachts alle zwei Stunden füttern, das überfordert so manchen erfahrenen Züchter!
    Wenn du das schaffst ist ja ok!
     
  22. Micky&Co

    Micky&Co Guest

    den kücken geht es gut aber eins ist leider gestorben weil wir das mit dem vater versucht hatten. den anderen drei geht es aber gut sie haben auch schon federn!:D
     
Thema:

nein warum ich?

Die Seite wird geladen...

nein warum ich? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  3. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  4. Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel

    Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel: Warum macht mein Papagei das
  5. Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier

    Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier: Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Ich habe ein Neuguinea Edelpapageien Pärchen, beide werden dieses Jahr 6 Jahre alt....