Nekton-Wasserbehälter

Diskutiere Nekton-Wasserbehälter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Warum muß man den Wasserbehälter, nachdem Nekton drin war, desinfizieren??? Reicht es nicht, wenn man ihn einfach mit warmen Wasser ausspült?

  1. Lulu

    Lulu Guest

    Warum muß man den Wasserbehälter, nachdem Nekton drin war, desinfizieren??? Reicht es nicht, wenn man ihn einfach mit warmen Wasser ausspült?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 die Mösch, 18. März 2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Desinfizieren???
    Ich bearbeite meine Kugel-Trinkröhrchen nach der Nutzung von Nekton mit dem Flaschenreiniger. Dazu nehme ich das ganze Teil total auseinander: Das Wasserröhrchen wird mit der Flaschenreingerbürste gesäubert, das Trinkröhrchen mit ´ner Pfeifenreinigerbürste und alles andere wird fest mit dem Spültuch ausgewaschen. Anschließend alles mit heißem Wasser abspülen. Mehr nicht.
     
  4. Lulu

    Lulu Guest

    Eben! Das sehe ich auch so! Aber auf dem "Beipackzettel" von NEKTON S steht: "Wichtiger Hinweis! Die Verabreichung von NEKTON S im Trinkwasser erfordert, wie bei allen eiweißhaltigen Produkten, besondere Hygiene, d.h. das mit NEKTON S angereicherte Trinkwasser ist täglich zu wechseln, das Trinkgefäß jeweils gründlich zu reinigen und mit DESI-PLUS zu desinfizieren."

    Hat also wohl was mit dem Eiweißgehalt zu tun...ist es aber wirklich nötig oder wollen die nur DESI-PLUS verkaufen??? :?
     
  5. #4 die Mösch, 18. März 2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Sehe ich auch so. Verkaufen ist die Devise...
    Richtig sauber machen und dann braucht nix desinfiziert werden.
     
  6. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ....

    Hallo Lulu,

    danke, das du dieses Thema ansprichst! Ich traue mich auch nicht, das Nekton S im Trinkwasser anzubieten, aus Angst, ich könnte durch einen fehlenden Desinfektions-Reiniger meine Vögel krank machen. Meine Tierärztin sagte, es würde vollkommen ausreichen den Behälter mit warmen Wasser und Spülmittel auszuwaschen. Natürlich sollten keine Reste des Spülmittels im Trinkbehälter verbleiben. Deswegen sollte ich sehr lange mit klarem Wasser nachspülen. Die Tierarztpraxis würde das genauso handhaben. Trotzdem bleibt die Angst.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  7. #6 die Mösch, 19. März 2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Re: ....

    Warum? Die Trinkröhrchen sollten allerdings noch "ganz" sein, d.h. nicht durch falsche/zu agressive Reinigungsmittel angegriffen und dadurch "blind" sein. In der dann aufgerauten Oberfläche können sich natürlich noch irgendwelche Stoffe festsetzen. Aber ansonsten? Mensch, Kinders, nicht so ängstlich!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nekton-Wasserbehälter

Die Seite wird geladen...

Nekton-Wasserbehälter - Ähnliche Themen

  1. Nekton S oder Korvimin für Sperlingspapageien?

    Nekton S oder Korvimin für Sperlingspapageien?: Welches der beiden Produkte findet ihr empfehlenswerter für Sperlingspapageien ? Was ist der Unterschied in der der Zusammensetzung?
  2. Nekton Lori teurer geworden?!

    Nekton Lori teurer geworden?!: Hallo ihr lieben Lorihalter. Heute wollte ich wie üblich den Loribrei bestellen..da sind nicht wirklich die Preise um knapp 10 € gestiegen. 8o...
  3. nekton-b-komplex dosierung für rosenköpfchen

    nekton-b-komplex dosierung für rosenköpfchen: hallo, ich verstehe den beipackzettel von nekton-b-komplex nicht so ganz. dort steht: für kleinvögel einen halben messlöffel pro...
  4. Nekton & Co. Zinkvergiftung ?

    Nekton & Co. Zinkvergiftung ?: Die Sache geht mir noch immer im Kopf rum : Ist es möglich, daß unsere Papageien durch Zugabe von Mineralpulvern eine Zinkvergiftung bekommen...
  5. Nekton MSA

    Nekton MSA: Hallo, da in letzten Wochen das Thema Calcium und Vit. D3 ein Thema war, habe ich erneut gegoogelt um besser dosierbare Mittel als Calcium...