Nelly und Koko

Diskutiere Nelly und Koko im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Halli Hallo, heute war es soweit und Nelly ist bei uns als Partnerin für Koko eingezogen. Nelly ist fast 2 Jahre und eine Handaufzucht. Ihre...

  1. Jinx

    Jinx Guest

    Halli Hallo,

    heute war es soweit und Nelly ist bei uns als Partnerin für Koko eingezogen.

    Nelly ist fast 2 Jahre und eine Handaufzucht. Ihre Besitzerin mußte sich von ihr und Laura (Nellys Schwester) aus familieren Gründen trennen. Der Besitzerin viel es wirklich schwer sich von den Beiden zu trennen, mit Tränen in den Augen hat sie sich von Nelly und uns verabschiedet. Nelly und Laura wurden getrennt voneinander abgegeben, da sie sich nicht mehr miteinander verstanden haben, Laura ist auch zu einem männlichen Gegenstück gekommen. Die Besitzerin, hat die Beiden übrigens selbst zu uns und zu Lauras neuem Zuhause gebracht, hat einen Weg von Süddeutschland bis in den Norden auf sich genommen.

    Nun zu Koko und Nelly. Die beiden haben bis jetzt noch nicht aggressiv aufeinander reagiert. Habe den beiden Jogurt vom Löffel angeboten, den sie auch zusammen von diesem gemampft haben, auch hierbei gab es null Probleme.

    Da Nelly sehr zahm ist, haben wir sie auch gleich draußen gelassen. Noch will sie aber nur auf der Schulter sitzen. Koko schaut immer ganz neugierig, nach dem Motto" Wie? Da kann man sitzen!? Vielleicht wird er ja noch ordentlich was von Nelly lernen und er traut sich auch irgendwann mal auf die Hand.

    Liebe Grüße
    Jenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Jenny

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Verpaarung, hört sich bis jetzt ja ganz gut an :) .

    Ja, die Grauen schauen viel voneinander ab. Ist auch meine Erfahrung, berichte doch weiter wie es die nächsten Tage mit den beiden geht.
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Jenny!

    Na, da wünsche ich Dir und Koko und nelly viel Glück! Ein guter anfang ohne Futterneid ist ja schon gemacht!:)
     
  5. Jinx

    Jinx Guest

    Hallöchen,

    danke Euch Beiden fürs Glück wünschen.

    Die beiden haben wohl wirklich keine Probleme miteinander. Als ich die beiden gestern zum Schlafen eingesperrt habe (mache ich sonst nicht) sind die Beiden Federbälle zusammen auf einen Ast geklettert und saßen dort ganz brav und einträchtig nebeneinander :-)

    Mal noch ne kleine Frage: Als Nelly bei uns auf dem Sofa saß, hat sie an der Decke und in den Ecken wie ein Huhn gekrazt und gescharrt, kann es sein das sie in Brutstimmung kommt, Ihre Vorbesitzerin meinte das?

    Liebe Grüße
    Jenny
     
  6. #5 zora-cora, 23. März 2003
    zora-cora

    zora-cora Guest

    hallo jenny

    auch von mir herzlichen glückwunsch zum neuen familienmitglied ;)
    ---> ach je, das ist ja süss :) und das gleich am ersten abend?? echt klasse. hoffetnlich bleibt alles so gut.

    viel glück und erfolg mit den beiden :)


    (und wann kann man da mal ein foto sehen? :D)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jenny,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang und v.a. zu DEM "Hauptgewinn"!;)
    Eine solch schnelle Vergesellschaftung wie zwischen Koko und Nelly ist ja wie ein Hauptgewinn im Lotto...:)
    Ich finde das einfach nur klasse und hoffe für euch, dass das so bleibt!!!

    Nun, sie ist ja noch nicht einmal 2 Jahre alt. Auch Babys haben z.B. die Angewohnheit, auf dem Volieren- oder Käfigboden zu scharren.
    Also an Brutstimmung glaube ich nicht, wohl eher an eine "Übung". Oder vielleicht war sie in ihrem früheren Leben ein Hund und sucht sich einen Schlafplatz.:D *Scherz*
     
  9. Jinx

    Jinx Guest

    @cora: ich war auch ganz stolz auf die Beiden, daß Sie sich nicht angegiftet haben und das obwohl Koko ja nie mit anderen Geiern zusammen war. Er hat nur Bekannschaften mit meinen Amazonen gemacht!
    Hoffe es bleibt weiterhin so friedlich mit den beiden!

    @Sybille: Hab vielleicht einen Frühreifen Grauen erwischt :-) Nein, Spaß beiseite, war mir halt nicht sicher und bei meinen anderen Geiern konnte ich sowas noch nicht beobachten. Und Nelly ist ja noch wirklich jung, wird im Juli 3.

    @all: Die Beiden lernen wirklich schnell voneinander. Da Koko jeden tag geduscht wird, habe ich Nelly auch mitgenommen, sie kannte das abduschen nicht, hat immer im Wassernapf gebadet. Naja nun hatte sie ja etwas Angst davor und saß auf meiner Schulter und hat das ganze Spektakel erstmal von da beobachtet und nach einer Weile, siehe da, scheint ja Spaß zu machen, ist sie dann auch von der Schulter runter und ab in die Dusche! Und schwups warens zwei nasse Geier :-)

    Liebe Grüße
    Jenny
     
Thema:

Nelly und Koko