Neophemenfutter für Agas?

Diskutiere Neophemenfutter für Agas? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wollte mir letztens einen Vorat an Aga-Futter mitnehmen, da gab es grad keins mehr. Man empfahl mir aber das Neophemen-Futter... Das sah...

  1. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Wollte mir letztens einen Vorat an Aga-Futter mitnehmen, da gab es grad keins mehr. Man empfahl mir aber das Neophemen-Futter...
    Das sah eigentlich auch gut aus, ohne Sonnenblumenkerne...eigentlich fast wie Agafutter...? Oder...?
    Wollte jetzt mal fragen, wo der Unterschied dieser beider Futtermischungen liegen könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Sperli-/Aga-Besitzer, wo seid ihr??

    Kann mir das wirklich niemand sagen?? :traurig:
     
  4. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Sanni,

    ich habe Bourkesittiche, d. h. Neophemen und ich kaufe immer hier die Aga-Neo-Mischung.

    Meine Bourkes mögen die Mischung sehr, von daher würde ich sagen ist das 100%ig in Ordnung.
     
  5. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Danke für den Link! Ja, so wie das da beschrieben ist, war das Futter ungefähr...das eigentliche Aga-Futter in meinem Laden enthält nämlich doch ein bissel mehr Kardisaat...(ist doch auch wie Sonnenblumen, also fettig?)
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    kardisaat (30% fettgehalt) ist etwas weniger fetthaltig als sonnenblumenkerne (ca 40%)
     
  7. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Dankeschön! Das wusste ich nicht.
    Dann dürfen sie also alle ein bissel Kardi haben...?
    Denn das scheint ja überalle (im Aga- und Neo-Futter) drin zu sein...bei uns jedenfalls...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    ja, kardi gebe ich auch meinen sperlis - - sb-kerne nicht
    aber auch von kardi nicht zu viel!
     
  10. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Danke nochmal! Dann kann ich ja in Zukunft beruhigt das Neo-Futter nehmen, das gefiel mir eh schon besser...:~ (wobei - ich muss es ja nicht essen...:D)
    Hätte ja sogar den Vorteil, dass man nur eine Sorte Futter kaufen müsste, wenn man Agas und Sperlis hätte...*träum-nur-mal-so* :D
    Find die "Grünlinge" ja auch voll süß, aber irgendwann fehlt dann halt der Platz...und zusammen geht ja nicht...:traurig:
     
Thema:

Neophemenfutter für Agas?