nervige Taube..oder was auch immer?

Diskutiere nervige Taube..oder was auch immer? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, brauche eure Hilfe! Vor meinem Fenster sitzt seit ein paar Wochen ein Vogel, der mich Tag fuer Tag um den Schlaf morgens bringt! Nur...

  1. td2005

    td2005 Guest

    Hallo,
    brauche eure Hilfe!

    Vor meinem Fenster sitzt seit ein paar Wochen ein Vogel, der mich Tag fuer Tag um den Schlaf morgens bringt!
    Nur weiss ich leider nicht , was das eigentlich ist...

    es sieht aus wie Taube.hat ein grauweisses Federkleid und auch so nen gefecherten Schwanz..nur machte es seltsame Geraeusche..es macht ununterbrochen uh-uh uh-uh wie ne eule oder so...und das von morgens um 5 uhr an...
    wenn es den baum anfliegt, dann macht es eher ein kraehgeraeusch...

    Was koennte das sein? habs bis vor einigen monaten noch nie zuvor gesehen.. hab allerdings mittlerweile schon mehrere gesehen...

    Brauch eure Hilfe... und falss jemand weiss, was ich gegen den staendigen Krach unternehmen kann, waer ich auch mehr als dankbar...


    Liebe Gruesse
    Tanja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. azhunde

    azhunde Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58762 Altena
    Hallo,
    meiner Meinung nach, ist es eine Taube. Wo sitzt denn das Tier genau? Im Baum, oder auf der Fensterbank?
    Ein Foto könnte bestimmt helfen.

    LG, Ralf
     
  4. td2005

    td2005 Guest

    es sitzt meistens im baum.. oder auf dem dach.. und die sind fast immer zu zweit..
    werd mich heute mal mit der cam auf die lauer legen, vielleicht erwisch ich ja nen schnappschuss davon..
     
  5. Sagany

    Sagany Guest

    Schau doch mal bei Google,ist es eine Türkentaube?
     
  6. td2005

    td2005 Guest

    hab grad bei google geschaut.. ist wirklich ne tuerkentaube..

    Vielen Dank fuer den Tip!!

    Wie man die am besten los wird, wisst ihr nicht noch zufaellig? ;o)
    die Geraeusche sind wirklich nur schwer zu ertragen.. beonders von 5 uhr beginnend

    nochmal danke

    liebe gruesse
    Tanja
     
  7. #6 Reginsche, 15. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Mach Dir keine Sorgen.

    Sie verschwinden von ganz alleine wieder.

    Laß sie doch sitzen und halt es noch ein paar Tage aus. :D
     
  8. #7 rainraven, 15. Juni 2005
    rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    :) bei dem Krähgeräusch beim Auffliegen hätte ich auch an eine Türkentaube gedacht. Aber die sind doch niedlich, oder nicht?
     
  9. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo,


    ... stell die Uhr einfach 4 Stunden vor, dann fangen die Vögel pünktlich um 9 Uhr an zu singen, praktisch oder?
    Oder du gehst mal in die Drogerie...da gibt es Oropax...

    Freu dich an den Wildvögeln...sie leben schon immer so...

    Aber ich hab gleich mal ne Frage: Hast du nen Tip wie ich es schaffe, das die Bäume auch im Winter grün bleiben? Ich ertrag es nicht wenn im Winter alles kahl ist! Am besten wäre es wenn sie das ganze Jahr über blühn und reife Früchte tragen!


    *kopfschüttelnd*

    tobi
     
    alpha gefällt das.
  10. #9 Pet Detective, 15. Juni 2005
    Pet Detective

    Pet Detective Guest

    Jaja

    Ja also und ich hätte gerne gewusst, wie man es schafft, dass die Tauben vor meinem Fenster abends nicht immer still werden, sondern auch nachts weitergurren. Ich kann sonst nicht gut schlafen.

    Vielleicht weiß auch jemand, was man machen kann, damit nicht immer soviele Leute an meinem Grundstück und der Straße vorbeikommen. Dieses ewige Hin und Her ist unerträglich.

    :beifall: :nene:
     
    wagtail gefällt das.
  11. Rena1

    Rena1 Guest

    ja....jetzt wie

    :D ,,,übe die belastbarkeit an dir....tiere sind da weltmeister wenn es um menschen geht..... :p
     
  12. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Eine Schnur in etwa 5-10 cm Höhe über das Fensterbrett spannen: Dann singt die Taube beim Nachbarn oder im Baum. :mukke:
     
  13. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ja, das ist allerdings wirklich ätzend.
    Vielleicht weiß ja auch jemand, was man anstellen muß, damit die Wildvögel
    auch im Winter so herrlich zwitschern wie im Sommer.
    Das vermisse ich immer unendlich :heul:
     
  14. Othmar

    Othmar Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    @rappe: ich denk das würd sich von selbst erledigen, wenn wir die Bäume im Winter grün bekommen würden ;)

    Wobei ich dazu schon eine Idee hätte: Entweder sein Grundstück zum Tropenhaus umbauen, oder (und vermutlich billiger) in tropische Gebiete auswandern :zustimm:

    lg, Othmar
     
  15. Joerg

    Joerg Guest

    Bis vor einiger Zeit hatte ich auch das Problem, dass mich diese lieben netten nervigen Tauben zu nachtschlafener Zeit aus der Koje trieben... Ich habe mich gerächt! Mein Sohn hat eine dieser netten Wasserspritzen, die bald 10m weit schießen. Damit mal aus dem Fenster unter's Dach gespritzt (sowohl bei mir als auch beim Nachbarn), und nach 3-4 mal wissen die Tauben, dass sie an diesem Ort nicht gern gesehen sind. :idee:

    Gruß
    Jörg
    Mein Sohn wird nicht verliehen!
     
  16. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    o.k., dann entscheide ich mich für´s Auswandern. Fehlt allerdings nur noch
    das nötige Kleingeld :D
     
  17. td2005

    td2005 Guest

    danke, Joerg, das werd ich dann mal versuchen!

    und zu den anderen "vogelfreunden": ich habe wirklich nichts gegen die vögel und ihr Gezwitscher, im Gegenteil. Ich hab auch nichts gegen die Türkentauben..wie käm ich auch dazu?-sie waren schließlich schon vor mir da (zumindest auf dieser Welt, nicht an diesem Standort)- und zudem sehen sie wirklich niedlich aus..nur das Geheule ist nun wirklich alles andere als niedlich..

    und an den Komiker Wagtail:
    Ohropax war das erste, was ich versucht habe, leider erfolglos..sonst hätte ich hier nicht um Rat fragen müssen. Ich finde es auch schade, wenn jmd um Hilfe bittet, nur blöde Kommentare dazu abzugeben - zumal ich keinen damit beleidigen wollte. Die Vögel stören momentan nunmal ungemein.. ich schreib in 4 Wochen Examen - was einer der wichtigsten Schritte in meinem Leben ist. D.h. ich lerne jedenTag bis um 2Uhr morgens. Und um 5 Uhr haut mich das "ach so liebe" Tier wieder aus den Federn.. tut mir leid, soweit reicht meine Tierliebe nicht, als dass ich mich dann an dem schönen Geräusch erfreuen könnte...

    Danke an die, die konstruktive Hilfe abgegeben haben..

    Nichts für Ungut..
    Tanja
     
  18. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich bin ja in diesem Trööt der "Komiker"
    Ich will mich als "Komiker" eigentlich nicht in dein Lebensrhytmus/Lernrhytmus einmischen...aber sag mal: Wieso lernst du nachts? Ich habe damit persönlich grösste Probleme, weil tagsüber der "Geist" doch viel Aufnahme bereiter ist!
    Lernen tue ich übrigens in der Bibliothek..da ist es immer leise...!

    Jedem das seine, ich wünsch dir nen erfolgreiches Examen und optimale Lernerfolge! :zustimm:

    gruss tobi
     
  19. td2005

    td2005 Guest

    das dacht ich mir schon.. ohne komiker wär das Leben auch nur halb so schön...

    Ich lerne auch tagsüber in der Bib.. bis abends um acht und danach gehts zuhause weiter...hab leider erst spät angefangen zu lernen, daher muss ich jetzt im akkord mein hirn zustopfen..

    danke für die guten Wünsche fürs Examen, kann ich auf jeden Fall gebrauchen..

    Dir noch viel Glück dabei, deine Bäume dazu zu überreden, dass sie auch im Winter grün bleiben..fänd ich im übrigen auch toll ;o) also, falls Du's schaffen solltest, kannste ja mal Bescheid geben...

    Liebe Grüsse
    Tanja
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kuschelcorsa, 16. Juni 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Lern doch nicht bis spät in die Nacht, sondern geh früher schlafen,
    und steh auf, wenn die Taube Dich weckt..

    Und lern dann weiter?!
    Oder stört die Taube dabei auch?

    Da könntest Du sie aber, da Du ja eh schon wach bist und aufstehen musst, auch verscheuchen, und Dich dann an den Schreibtisch setzen..:D
     
  22. #20 rainraven, 17. Juni 2005
    rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    Vielleicht kannst Du auch einen total häßlichen Gartenzwerg als Taubenschreck ans Fensterbrett stellen, dann schaust Du auch nicht immer gedankenverloren zum Fenster raus, wenn Du das Lernen satt hast und konzentrierst Dich wieder auf die Bücher...:D

    *ist halb ernst gemeint*

    Ich weiß, wie das ist. Als ich Diplom hatte und den ganzen Sommer über u.a. auf dem Balkon liegend gelernt habe, haben mich auch die Vogelgesänge und alles Mögliche draußen gestört. Dabei bin ich auch noch Biologin und vogelverrückt. :) (Mit Oropax fühle ich mich übrigens scheußlich und kann weder richtig sehen noch mich orientieren und erst recht nicht schlafen oder lernen, wenn da was in meinem Kopf steckt. Ist schon in der Disco blöd genug.)

    Ich wünsche alles Gute für die bevorstehenden Examen! :)
     
Thema: nervige Taube..oder was auch immer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie nervig sind türkentauben

    ,
  2. taube nervt

    ,
  3. souterrain nachts taube vor fenster

    ,
  4. vier uhr morgens vogel uh uh,
  5. türkentaube nervt,
  6. türkentaube neervt,
  7. vogel uh uh uh
Die Seite wird geladen...

nervige Taube..oder was auch immer? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  4. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  5. Griechische Wuta Sturzflugtauben

    Griechische Wuta Sturzflugtauben: N'abend liebe Gemeinde, Züchtet/Hält jemand Wuta's oder kennt jemand ein Züchter/Halter der die Oben benannte Taubenrasse besitzt. Ich suche...