Nest das erste mal verlassen

Diskutiere Nest das erste mal verlassen im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo! Meine 2 Zebrafinken haben es geschafft 2 Kücken aufzuziehen, die 2 entwickeln sich prächtig und sind richtig fette Wonneproppen. Vor 2...

  1. #1 Malifan, 15.03.2009
    Malifan

    Malifan Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Meine 2 Zebrafinken haben es geschafft 2 Kücken aufzuziehen, die 2 entwickeln sich prächtig und sind richtig fette Wonneproppen.
    Vor 2 Monaten sind ja die ersten 5 Kücken am 5. Tag tot am Käfigbodel gelegen.
    Nun kümmern sich beide rührend um die Kleinen.
    Sie sind jetzt 12 Tage und kraxeln schon ein wenig im Nest herum, ich hab dazu eine Frage, in einigen Tagen werden sie ja das erste mal das nest verlassen und ja nicht gleich fliegen können, so wenn die jetzt abstürtzen, können sich die Kleinen da nicht verletzen?
    Das Nest ist ziemlich weit oben und sie werden so 70 cm nach unten fallen.
    Kann ich das verhindern? Oder ist das ganz normal?

    Lg.Silke
     
  2. #2 tanja1977, 15.03.2009
    tanja1977

    tanja1977 Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    niederbayern
    Hallo Silke meine zf jungen konntenm eigentlich schon ganz gut fliegen als sie ausgeflogen sind also sie sind nicht runtergefallen hatte aber auch die gleichen bedenken wie du ich hatte den käfigboden als ich merkte jetzt könnte es soweit sein mit heu ausgepolstert.
     
  3. #3 Sirius123, 16.03.2009
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo Silke,

    Zebrafinken verlassen das Nest flugfähig (flügge), sie fallen also nicht wie Steine auf den Boden. Sie sind zwar noch nicht sehr ausdauernde Flieger und auch das Manövrieren müssen sie noch üben, aber für gesunde JV szellt das kein Problem dar.
    Manchmal bleiben sie ein bis zwei Tage auf dem Boden sitzen. Vor allem, wenn die Voliere nicht lang (höher als lang) genug ist, fällt es den JV noch schwer bis in den oberen Bereich zu fliegen. Erleichtern kann man es den JV, wenn man Zweige oder Stangen im unteren Bereich anbringt.
     
  4. #4 die Mösch, 16.03.2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Nichts für ungut. Aber macht Euch doch nicht so Gedanken, ob ein "Absturz" aus 70cm Höhe für den flüggen Jungvogel so schlimm ist. In der Natur sind die Nester wesentlich höher angebracht und da steht dann auch keiner mit einer "Gras"matratze, um die Jungen aufzufangen. Die "stecken" den Absprung locker weg und versuchen, so schnell wie möglich in Deckung und auf Äste zu kommen.
     
  5. Micky1

    Micky1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nördlichste Stadt Deutschland
    Hallo, Malifan,
    freue mich, dass Deine beiden ZF 2 Küken ausgebrütet haben!Meine beiden haben zumindest, was ich so höre(seit Samstag), 1 Küken zum Versorgen im Nest.Leider kann ich dort nicht hineingucken, die haben es vorn total zugebaut.Nun lausche ich jeden Tag , ob das Jungtier noch piepst.Jetzt gerade macht es wieder Alarm, und "Mutti" geht füttern.
    Das ist wirklich aufregend, wie ich finde!
    Ich hoffe, die ersten Flugversuche bei Deinen Kleinen werden klappen!
    Toitoitoi!
    LG Micky1
     
  6. #6 Malifan, 16.03.2009
    Malifan

    Malifan Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten!

    Es sind ja meine ersten JV und deshalb möchte ich gerne alles richtig machen.
    Ich dachte mir auch dass ich Heu unterlegen werden, aber wenn dass so ist, montier ich noch 1-2 dünnere Äste unten und dann wird es schon funken.
    Noch eine Frage: ist es normal dass man bei den JV den Kropf mit den Körnern sieht? Hab mich gestern voll erschreckt.

    Noch was ich habe 2 graue Zebrafinken, (also die mit der roten Wange und die am meisten vorkommen) und jetzt ist ein JV ganz dunkel (schwarz) und ein JV total hell.
    Wie geht das?
    Welche Farbe bekommt der Vogel dann?
    Braun, weiß??
    Und ist es normal wenn die Elterntiere am Flaum der jungen zupfen?
    Die haben jetzt schon die dicken Federnkiele bekommen.
    Sorry dass ich euch da so ausquatsch, aber ich hab ein Buch und da steht sowas aber nicht drinnen.

    Vielen Dank für eure Mühen

    Lg.Silke

    Ich versuch später noch ein Foto zu machen
     
  7. #7 lottchen1996, 16.03.2009
    lottchen1996

    lottchen1996 Guest

    Beruhigen

    Du brauchst keine Angst um deine ZF haben:zustimm:
     
Thema: Nest das erste mal verlassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann verlassen zebrafinken das nest

    ,
  2. wann werden zebrafinken flügge

    ,
  3. zebrafinkkücken nest

    ,
  4. wann fliegen zebrafinken aus,
  5. welche tageszeitt fliegen kleine zebrafinken aus dem nes,
  6. Zebrafinken verlassendas Nest,
  7. Zebrafinken wann verlassen sie das Nest,
  8. wann werden zebrafinken küken flügge,
  9. was tun wenn kleine zebrafinken aus dem nest fliegen,
  10. verlassen ringeltauben Küken das nest auch wenn sie noch nicht fliegen können,
  11. zebrafinken ab wann flügge,
  12. was machen kleine rotschwänzchen wenn sie ausgeflogen sind,
  13. wann verlassen vögel ihr nest,
  14. wann verlassen vogel kinder das nest,
  15. wie lange bleiben jungvögel im nest,
  16. zebrafinken flügge,
  17. wie lange dauert es bis Zebrafinken ihr Nest verlassen,
  18. zebrafinken nest verlassen,
  19. ab wann können zebrafinken fliegen,
  20. Kanarien Kùken sind aus dem Nest geflogen Nest wegnehmen?,
  21. küken nest verlassen,
  22. Wie lange dauert es bis Zebrafinken aus dem Nest kommen,
  23. wie lange bleiben zebrafinken im nest,
  24. wann verlassen zebrafinken ihr nest,
  25. wann verlassen zebrafinken babys das nest
Die Seite wird geladen...

Nest das erste mal verlassen - Ähnliche Themen

  1. Brauche mal Rat

    Brauche mal Rat: Ist dies eine Wolfspinne mit Ei-Kokon?? Ist nicht so gut zu erkennen da sie fast mit dem Untergrund verschmilzt. [ATTACH] [ATTACH]
  2. Nest zu klein, kann ich die Kleinen in ein grössers setzen?

    Nest zu klein, kann ich die Kleinen in ein grössers setzen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe zum ersten Mal Küken. Nachdem beim ersten Mal keine Eier befruchtet waren, habe ich diesmal die fünf...
  3. Küken sterben im Nest

    Küken sterben im Nest: Hallo, ich frage für eine Bekannte, ich selbst bin bei den Kanarien völlig unerfahren. Zum zweiten Mal sind ihr die Küken im Nest gestorben. Sie...
  4. Nesthaus mit Küken und die jetzt aufkommende Hitze

    Nesthaus mit Küken und die jetzt aufkommende Hitze: Hallo, Ich habe heute den Garten eines Verwandten besucht und mir das von einer Vogelfamilie besetzte Nesthaus zeigen lassen. Heute war der erste...
  5. Junge, verlassene, Rabenkrähe gefunden.

    Junge, verlassene, Rabenkrähe gefunden.: Vor drei Tagen saß eine kleine, voll befiederte Rabenkrähe unter der Tanne hinter dem Haus. Nach dem ich mich vergewissert hatte, dass die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden