Nest umziehen? Bauarbeiten!

Diskutiere Nest umziehen? Bauarbeiten! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo :) Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Bereich gelandet. Am Haus, in dem wir eine Mietwohnung haben, nisten Spatzen, oben zwischen der...

  1. #1 Sperling, 1. Juli 2009
    Sperling

    Sperling Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Bereich gelandet.
    Am Haus, in dem wir eine Mietwohnung haben, nisten Spatzen, oben zwischen der Dachrinne und dem Dach.
    Nun wird hier ende der Woche ein Gerüst aufgebaut und es werden für ca. 2 Wochen Bauarbeiter hier sein, die eine neue Dämmung machen, einmal rund um das Haus.

    Wir wissen nicht, wie alt die Jungtiere aktuell sind - die letzen können wohl alle schon fliegen, aber wenn ich es richtig verstanden habe, bekommen Spatzen ja mehrmals im Jahr Jungtiere, es könnte also doch theoretisch sein, dass dort neue Babies drin sind?!

    Wir wissen auch nicht, wieviele Nester es sind, auch nicht, ob eventuell auf der anderen Seite des Hauses noch Nester sind (und wenn ja, von welcher Vogelart).

    So... ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass der Vermieter die Dämmarbeiten verschiebt, nur, um das schon mal zu erwähnen.

    Was also nun?
    Die Nester "herausnehmen" und in einen Baum legen? Wenn ja, bis zu welchem Alter? Kommen die größeren Spatzen, wenn sie noch oben sind, auch allein klar? Die werden ja eh wegfliegen, wenn das Gerüst aufgestellt wird, oder?

    Und wenn es Kleine sind? Mit reinnehmen und aufziehen? Auch im Garten unterbringen und schauen, ob die Mutter sie wieder annimmt?

    Zu Hülfe!

    Sperling
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo,

    also, *wenn* umziehen, dann nur ein kleines Stück und keinesfalls in einen Baum! Der Haussperling ist Höhlenbrüter. Möglich wäre evtl., die Nester in Nistkästen umzusetzen und diese dann außen ans Gerüst zu hängen. Mit Schwalben klappt so etwas jedenfalls.
    Die Maßnahme sollte mit der zuständigen Behörde (i.d.R. Untere Naturschutzbehörde) abgestimmt sein. Denn die kann auch ganz anders, wenn die Nester während der Brut oder Aufzucht zerstört werden. Denn nach § 42 bundesnaturschutzgesetz dürfen Vögel während ihrer Aufzuchtszeit nicht gestört werden und sowieso darf kein Vogel direkt gefährdet werden.
    Habt ihr vor Ort eine NAturschutz-/Vogelschutz-/NABU-Gruppe oder einen Beauftragten der Staatlichen Vogelschutzwarte? Die stehen normal auch immer hilfreich zur Seite bei so etwas.
     
  4. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Falls der Versuch scheitert (ist sehr wahrscheinlich: Spatzen sind leider keine Schwalben:() nimm schon mal Kontakt zu einer Aufzuchtsstation (klick) auf.
     
  5. #4 ararudi, 2. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2009
    ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    wenn ich das hier richtig interpretiere wird an dem dach nicht gearbeitet, wo ist denn da das problem ?
    wenn das dach unangetastet bleibt werden es die sperlinge tolerieren und ihre jungen weiter versorgen, auch viele andere vögel sind da sehr tolerant und passen sich den gegebenheiten an.
    man sollte nicht aus falsch verstandener tierliebe gleich an " rettungsversuche " denken, die dann meistens am ziel vorbei gehen.
    sich zu informieren ist immer gut und vorsorge für den ernstfall treffen auch, aber bitte nichts überstürzen.

    ps. habe es bei meinem haus selber erlebt, auch die rotschwänzchen und auch rotkehlchen sind nicht verschwunden. ich habe auch einen schwarm sperlige ca 20 - 30 tiere die sich hier wohlfühelen. die sperlinge machen sich ja auch immer über die rester von meinen vögeln her, die stelle ich etra für sie hin. es ist auch sehr interessant die sperlis zu beobachten.
     
  6. #5 Sperling, 2. Juli 2009
    Sperling

    Sperling Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Super, dann bin ich beruhigt.

    Genau deswegen frage ich ja hier nach und habe nicht die Vögel *erst* rausgepflückt und *dann* hier gefragt wie man sie aufzieht ;)

    Danke für die Hilfe!

    Sperling
     
  7. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    gern geschehen :bier:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Nest umziehen? Bauarbeiten!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotkehlchen nest umsiedeln

    ,
  2. vogel nest umsiedeln

    ,
  3. vogelnest umziehen

    ,
  4. rotkehlchen nestumzug,
  5. laufenten nest umsiedeln,
  6. laufenten nest umzug,
  7. verlegen vogelnest,
  8. nistenden vogel umsiedeln,
  9. voegel bauarbeiten,
  10. vogelnest siedeln,
  11. vogel nest bauarbeiten,
  12. rotkehlchen nest umziehen,
  13. haussperling umsiedeln
Die Seite wird geladen...

Nest umziehen? Bauarbeiten! - Ähnliche Themen

  1. Nester der Zebrafinken

    Nester der Zebrafinken: hallo, ich tu hier mal ein paar Fotos der Nester meiner ZF rein, nach jeder beendeten Brutzeit (bei uns 3-4 Wochen auf Plastik) suchen sie in der...
  2. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  3. Küken aus dem Nest geworfen

    Küken aus dem Nest geworfen: Meine welli Dame hat ihr Kind aus dem nest geworfen und es kann nicht mehr laufen aber es isst noch ich ziehe die klein mit der Hand groß mach mir...
  4. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...
  5. Welches Nest???

    Welches Nest???: Hallo, ich habe für 4 Wochen ein Pärchen Lauf/Springsittich zur Pflege. Nun habe ich den nicht ganz unbegründeten Verdacht, dass sie bald Eier...