Nestbau

Diskutiere Nestbau im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo! Ich habe ein Zebrafinkenpärchen und wollte euch fragen, ob die Finken in der Lage sind, sich ein Nest selbst zu bauen. Ich habe den...

  1. #1 cindy0706, 28.11.2006
    cindy0706

    cindy0706 Guest

    Hallo!

    Ich habe ein Zebrafinkenpärchen und wollte euch fragen, ob die Finken in der Lage sind, sich ein Nest selbst zu bauen.

    Ich habe den Beiden Äste und Nistmaterial geboten, aber irgend wie bekommen sie es nicht hin, sich ein Nest zu bauen, obwohl sie es fleißig versuchen.

    Danke euch schon mal im Vorraus.

    Gruß Cindy
     
  2. #2 Nordherr, 28.11.2006
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    pack mal ein kasten rein ( wellensittichbrutkasten oder so ein kleineren halboffenen kasten--nimm aber wenn möglich nicht so ein kleines bastnest)

    dann legen die bestimmt los. du kannst garnicht so schnell kokosfasern reinlegen wie die die dinger verbauen.

    ich hab zwar auch schon zebras gesehen, die sich selbst ein komplettes nest gebaut haben aber denke mal sowas sind ausnahmen

    und falls du in der nähe von neumünster wohnst, dort suchen noch ein paar zebras ein neues zuhause :-)
     
  3. #3 cindy0706, 28.11.2006
    cindy0706

    cindy0706 Guest

    Danke dir.

    Muß es denn ein Kasten sein?So ein Bastnest sieht doch besser aus.Oder ist es zu klein?

    Bis Neumünster ist es nicht weit, aber ichwollte es erst mal bei dem Pärchen belassen.
     
  4. #4 Nordherr, 28.11.2006
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    ist eigentlich zu klein so ein bastnest, die zebras stopfen da ja unmengen an nistmaterial rein.
    wäre doch schade, wenn dann die eier/oder jungvögel auf den boden fallen.

    mein erstes zebrafinkennest hab ich mir selber gebaut--aus legosteinen :-)

    kann ich mich noch gut dran erinnern
    hatte etwa die größe einer halben din a4 seite, und war mit dach,schornstein und fenster, sah aus wie ein kleines einfamilienhaus:-)
     
  5. #5 cindy0706, 28.11.2006
    cindy0706

    cindy0706 Guest

    oh, Legosteine habe ich hier auch noch von meinen Kiddys.

    Nein, ich werde dann so einen Kasten besorgen, möchte natürlich nicht, das die Eier rausfallen.
    Brauchen sie Kokosfasern zum Bauen?Oder geht auch Heu ect.?
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Kokosfasern sind besser, da das Nest fester gebaut wird.
    In 10-15cm lange Stücke schneiden, Knoten etc. entfernen, nicht verwenden.
     
  7. #7 Nordherr, 28.11.2006
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    ich weiß aber nicht ob legosteine sinnvoll sind, ich war damals 8 oder 9
     
  8. #8 cindy0706, 28.11.2006
    cindy0706

    cindy0706 Guest

    Hallo!

    Okay, dann Kokosfasern.Die werde ich ja sicherlich im Fachgeschäft bekommen.

    Danke euch für die Hilfe.
     
  9. #9 Nordherr, 28.11.2006
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    ja, bekommst du da--und laß dich nicht von den kleinen weißen nistmaterialen "verführen" nur weil die so schön weich sind
     
  10. #10 cindy0706, 30.11.2006
    cindy0706

    cindy0706 Guest

    Hallo, ich noch mal.

    Bezüglich eures Rates, einen Nistkasten für mein Pärchen zu besorgen, bin ich los um einen zu kaufen.
    Als ich nachmittags wieder zu Hause war, haben meine beiden Zebrafinken in der Zwischenzeit ein absolut super Nest gebaut!!:beifall:
    Ich war total erstaunt, als ich das Prachtwerk aus Stroh, Heu und Wolle sah!
    Es ist richtig stabil und beide lagen nebeneinander gekuschelt in ihrem Nest.Süüüüß!
    Es gibt also doch noch ein paar Ausnahmen mehr, die sowas hinbekommen.
    Dann warte ich mal gespannt ab, wann die ersten Eier im Nest liegen.

    Liebe Grüße Cindy
     
  11. Griesi

    Griesi Guest

    Hallo Du :D
    Zebrafinken und Nester!!!!!!!!
    Also meine haben schon alles dazu benutzt! Und ging auch immer gut!
    Und jetzt kommts! Es ging immer gut! Ich habe mir vor 2 1/2 Jahren auch zwei Zebrafinken gekauft und nach ein paar Wochen hatten sie Ihre ersten Jungen! Ok ich ging und kaufte mir einen neuen größeren Käfig. Und wenn ich nicht dauern die eier austauschen würde oder (an sigg :D ) gar keine Nester anbieten würde ich glaube ich hätt jetzt schon tausend 1000 Zebrafinken!
    Also sei vorsichtig!

    Gruß Griesi
    P.S. Aber sie sind schon extrem goldig die kleinen!
     
  12. #12 cindy0706, 30.11.2006
    cindy0706

    cindy0706 Guest

    Hallo Griesi,

    für den kommenden Nachwuchs, sollte den einer kommen, habe ich bereits Abnehmer.
    Und ansonsten,sollte es weiter gehen,was es natürlich wird, werden wie du schon erwähnt hast Plastikeier dazwischen gemogelt.

    Gruß Cindy
     
  13. #13 ondra007, 02.09.2007
    ondra007

    ondra007 Guest

    Nistkastenfrage ist geklärt...

    ...aber nun ist die Frage was biete ich ihnen als Nistmaterial an aber nicht nur aus dem Haushalt. Mir schwebt vor, so viel wie möglich draussen zu holen. Wohne auf dem Land und hab alle möglichen Möglichkeiten Material zu beschaffen. Möchte nicht Watte oder desgleichen geben müssen.
    Hab mich schon durch jegliche Foren und Seiten durchgesucht bin aber bis anhin nicht fündig geworden und ich hoffe ihr verzeiht mir wenn ich was nicht gesehen habe (ist auch kein kleines Forum mehr;) Ich werde aber erst nächsten Frühling an Junge denken. Nun ist es ja sicher schon zu spät, oder?
    danke und

    dies sind seit gestern meine Zebra's.
     

    Anhänge:

  14. #14 Madleine, 02.09.2007
    Madleine

    Madleine Guest

    MERWÜRDIG, denn wenn man GOOGELT findet man jede Menge Infos über Zebrafinken und deren Haltung & Zucht! Anbei nur ein Beispiel: http://www.zebrafink.info/en/feed Madleine
     
  15. #15 Yel Nats, 02.09.2007
    Yel Nats

    Yel Nats Zebrafink.info

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01139 Dresden
  16. #16 Madleine, 02.09.2007
    Madleine

    Madleine Guest

    Thanks Yel Nats, übrigens schöne HP :zustimm: Gruss Madleine
     
  17. sigg

    sigg Guest

    Steht auch Murks drin: "Hierzu empfehle ich Hirse in Wasser einzulegen und sie dort ein bis zwei Tage keimen zu lassen." " Paprika".
    Das ist auch wieder toll!
    "Als Futterlieferant in Sachen Körnerfutter ist Zooplus zuempfehlen, es gibt eine relativ große Auswahl an Futtermitteln
    und die Lieferung ist auch schnell da!"
    Ein großer Teil der angebenen Fütterung, wie Früchte kennen sie als natürliche Nahrung garnicht und ihr Metabolismus ist garnicht darauf eingerichtet.
    Wieso hier ausgerechnet Vit. C erwähnt wird, weiß ich nicht, denn Vögel können Vit. C speichern im Gegensatz zum Menschen.
    "Bei der Brautschau orientieren sich Zebrafinken am Aussehen ihrer Mutter."
    Sie sind auf ihre Nestgeschwister geprägt und daher bevorzugen sie Partner, die aussehen wie Ihre Nestgeschwister.
     
  18. #18 Yel Nats, 02.09.2007
    Yel Nats

    Yel Nats Zebrafink.info

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01139 Dresden
    Danke!

    @sigg

    Wie schon hier erwähnt: http://vogelforen.de/showthread.php?t=146167 lade ich zur Mitarbeit ein! Du kannst mir gern Texte zur Veröffentlichung per PM oder Email schicken! Wirst natürlich als Author erwähnt! Und erhälst ein Dankeschön - lass dich hierzu überraschen!
     
  19. #19 ondra007, 02.09.2007
    ondra007

    ondra007 Guest

    weisst du was? man kann zeitweise stundenlang surfen und nach typs suchen und übersieht gut und gerne mal was, sorry. trotzdem danke
     
  20. sigg

    sigg Guest

    Ich möchte nicht als Autor erwähnt werden. Aber noch mal so viel zur Uni Leiden.
    Dafür braucht es keine Versuche, sondern das ist eine Sache der Logik.
    Zitiere:" Bei der Brautschau orientieren sich Zebrafinken am Aussehen ihrer Mutter. Aber die zukünftige Braut sollte ihr nicht nur ähnlich sein, vielmehr haben die besten Chancen Bräute, bei denen die Schnabelfarbe noch stärker ausgeprägt ist , schreiben niederländische Forscher in der Zeitschrift “Current Biology”. Solch erlernte Vorlieben bei der Partnerwahl seien auch ein Evolutionsmotor für die Ausbildung übertriebener Merkmale und der Geschlechterdifferenz, schreiben die Forscher von der Uni Leiden."
    Es wird von beiden Geschlechtern immer die intensivere Schnabelfarbe gewählt, weil das Vitalität und gute Erbanlagen verspricht.
    Wenn eine Henne die Wahl hat, wird sie immer den intensiveren Vogel bevorzugen, weil er die besten Gene und Gesundheit verspricht.
    Das läßt sich in der Praxis leicht feststellen und bedarf keinerlei Versuche einer Universität. Bei einem kranken Vogel wird die Schnabelfarbe heller oder auch matter! Damit wäre dies "unerklärliche Phänomen" mit einfachen Worten erklärt und wird bei Züchtern in der Praxis beachtet.
     
Thema: Nestbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafinken nestbau bedarf

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden