Nester für Fasane

Diskutiere Nester für Fasane im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Ich wollte mal hören, wie ihr das Problem Nest löst. Ich habe es immer so gemacht, daß ich ein Brett schräg an die Wand gestellt habe. Das haben...

  1. #1 antwerpnerbart, 26.02.2009
    antwerpnerbart

    antwerpnerbart Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mal hören, wie ihr das Problem Nest löst.
    Ich habe es immer so gemacht, daß ich ein Brett schräg an die Wand gestellt habe. Das haben sie gut angenommen, sieht aber nicht besonders schön aus.
    Habt ihr elegantere Lösungen?
     
  2. #2 Jens H., 26.02.2009
    Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    ja, nagel frische Tannenzweige drauf dann haben sie mehr Schutz.
    Auf den Boden eine dünne Holzplatte und 3-4 Ziegelsteien als Begrenzung darum legen als Eintreu Heu geht super.

    Jens
     
  3. #3 MarcusAurelius, 26.02.2009
    MarcusAurelius

    MarcusAurelius Guest

    Als Unterlage nehme ich Torf und darauf Heu, der Torf hält die Wärme und verhindert das die Eier zerbrechen könnten.
     
  4. #4 colchicus, 27.02.2009
    colchicus

    colchicus Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Ic nehm Mauerziegel aus Ton, in die Löcher stecke ich Zweige von Kiefer oder Tanne. Keine Fichte oder Blautanne, die nadeln so schnell.
    Vorne lasse ich einen Einschlupf offen. Bodenbelag Sand, Torf oder Waldstreu. Wichtig die Henne immer wieder mal ein wenig mit Wasser bestäuben, läuft am Gefieder runter und so bekommt das Gelege die Feuchtigkeit, welche die Henne bei der Nahrungsuche im Tau mitnimmt..
     
  5. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.04.2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Ein Paar Strohballen tuen es auch und zudem haben die Fasane auch gleich noch etwas Beschäftigung.
    [​IMG]
     
  6. Yogi

    Yogi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Interesant wäre zu wissen welche Fasanenart gehalten wird?

    Yogi
     
  7. #7 colchicus, 02.03.2009
    colchicus

    colchicus Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Ich will den aday nicht vorgreifen, er schreibt sicher selbst. Bei mir handelt es sich um Jagdfasane (ausgemähte Wildfasangelege, Versicolor, Tenebrosus und Karpowi)Ich kenne die Strohballenmethode von aday, ist eine gute Sache. Mein Problem: Es gibt hier bei uns fast nur noch Rundballen:traurig
     
  8. #8 antwerpnerbart, 03.03.2009
    antwerpnerbart

    antwerpnerbart Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, die Fasanart spielt beim Nesterbau keine so große Rolle, da sich das Brutverhalten bei allen doch sehr gleicht, falls sie überhaupt brüten.
    Mir ging es pauschal um Ideen, wie man ein Nest gestalten kann und nicht nur "ein Brett schräg an die Wand stellen".
    Das mit den Tannenzweigen ist ´ne gute Idee, auch der Strohballen ist nicht schlecht.
     
  9. Yogi

    Yogi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Wieso brüten alle Fasane auf dem Boden?
    Wenn das stimmt habe ich fast keine "richtige "Fasane.Meine Pfaufasane (3 Arten),Mikadofasane,Edwardfasane und auch die Glanzfasane brüten seit Jahren ausschließlich in an der Wand angebrachten Holzkisten die mit Stroh ausgelegt sind.Von den Tragopanen ist bekannt das sie in Brutkisten ihr Gelege bebrüten.Ich habe auch noch eine Goldfasanenhenne die seit 2 Jahren in einem Taubennest 20 cm unter der Decke des Schutzhauses brütet.
    Ich würde an deiner Stelle einfach mal verschiedene Möglichkeiten anbieten,die Tiere entscheiden sowieso am liebsten selbst.(Das bringt meiner Erfahrung nach dann das beste Ergebnis)

    Yogi
     
  10. fredl2

    fredl2 Guest

    Hallo,

    da kann ich Yogi nur recht geben, denn ich halte 3 Arten Tragopane und die brüten ausschließlich in hochangelegten Nestern, wofür ich Weidenkörbe benutze welche in allen Ecken der Voliere aufgehängt sind.
    mfg fredl
     

    Anhänge:

  11. #11 antwerpnerbart, 04.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2009
    antwerpnerbart

    antwerpnerbart Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gute Idee!
    Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Genau das meinte ich mit anderen Lösungen und es gibt bestimmt noch mehr?
     
  12. #12 chris92, 04.03.2009
    chris92

    chris92 Guest

    Meine fasane haben garkeine nist hilfe die bauen ihre nester unter den sträuchern in meinen ausläufen das reicht denen.

    mfg chris
     
  13. #13 colchicus, 05.03.2009
    colchicus

    colchicus Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Kann ich mir beim Glanzfasan gut vorstellen. Viele dieser Arten leben ja im steilen Gelände. Da ist oft eine Nistmulde unter einem Felsvorsprung, so viel Unterschied zum Nistkorb an der Holzwand ist da u. U. nicht vorhanden.
    Vielleicht spielt auch die Prägung nach Naturbrut eine Rolle bei der Nestplatzwahl der Jungen.
     
  14. #14 Andyneo, 18.03.2009
    Andyneo

    Andyneo Guest

    Hallo,
    meine Silberfasane habe damals nur im Innenraum m. anschließende Außen-Voliere so gebrütet.
    Einfach mit ein paar alte Ziegelsteine umgelegt.
    Gruß Andreas
     

    Anhänge:

  15. #15 colchicus, 18.03.2009
    colchicus

    colchicus Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Danke für das Foto, so mache ich es auch, nur dass ich Lochziegel verwende in die Kiefern- oder Tannenzweige gesteckt werden.
     
Thema: Nester für Fasane
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fasanen nester

    ,
  2. nisthilfe fasan

    ,
  3. goldfasan volierengröße

    ,
  4. fasan brutstätte,
  5. Fasan Nest ,
  6. nisthilfe fasane,
  7. brutkiste für fasane,
  8. goldfasan haltung,
  9. goldfasan voliere,
  10. fasan haltung,
  11. brutmöglichkeit für fasan
Die Seite wird geladen...

Nester für Fasane - Ähnliche Themen

  1. Nest zu klein, kann ich die Kleinen in ein grössers setzen?

    Nest zu klein, kann ich die Kleinen in ein grössers setzen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe zum ersten Mal Küken. Nachdem beim ersten Mal keine Eier befruchtet waren, habe ich diesmal die fünf...
  2. Küken sterben im Nest

    Küken sterben im Nest: Hallo, ich frage für eine Bekannte, ich selbst bin bei den Kanarien völlig unerfahren. Zum zweiten Mal sind ihr die Küken im Nest gestorben. Sie...
  3. Nesthaus mit Küken und die jetzt aufkommende Hitze

    Nesthaus mit Küken und die jetzt aufkommende Hitze: Hallo, Ich habe heute den Garten eines Verwandten besucht und mir das von einer Vogelfamilie besetzte Nesthaus zeigen lassen. Heute war der erste...
  4. Brüten unterbrechen?

    Brüten unterbrechen?: Wir haben 2 weibliche "Paare". (DNA geprüft) Ein Pärchen verhält sich wie ein Paar und beide brüten momentan auf 8 Eiern, die ja nicht...
  5. Kanarien weibchen verlässt oft das Nest

    Kanarien weibchen verlässt oft das Nest: Hallo ihr lieben, ich hab mir vor 1 Monat ein Kanarien Pärchen gekauft und am 2. Tag wo ich sie hatte hat das Weibchen ein Ei gelegt, dann kam ca....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden