Netzmelonen?

Diskutiere Netzmelonen? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Bin heute durch den Laden getiegert auf der Suche nach neuem Obst. Da lachte mich eine Netztmelone so von der Seite an, die wurde auch prompt in...

  1. #1 DerGeier20, 14. April 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Bin heute durch den Laden getiegert auf der Suche nach neuem Obst. Da lachte mich eine Netztmelone so von der Seite an, die wurde auch prompt in den Wagen gepackt:D. Nu weiß ich nur leider nicht ob unsere Geier diese überhaupt fressen dürfen:?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
  4. #3 DerGeier20, 14. April 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Gut dann hab ich die wenigstens nicht nur für mich gekauft:D
     
  5. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Netzmelonen,hm, kenn ich gar nicht :?
    Wie sehn die denn aus ??

    LG Blondie
     
  6. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Meine fressen jede Art von Melonen gern - besonders die Kerne !
    Wenn man die ganze Melone unter warmen Wasser gründlich wäscht, kann man sie mit Schale und Kernen geben.
    Die Schale wird gern geschreddert.
     
  7. #6 DerGeier20, 15. April 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Netzmelonen haben eine Schale die aussieht wie ein Netz und innen sind sie orange.
    Die beiden haben sich gestern übrigens über die Netzmelone gefreut!

    Ich gib die immer ohne Schale und Kerne, dachte die dürften sie nicht!
     
  8. #7 Reginsche, 15. April 2009
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Bekommen meine eigentlich immer.
    Und ja, die Kerne werden gliebt.
     
  9. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Meine Grauen bekomme alle Arten Melone, bis auf die Wassermelone. Die dürfen sie nicht, weil zu wasserhalttig.

    Am liebsten mögen sie die Honigmelone. Ich verabreiche sie alle ohne Schale, auch die Kerne werden nicht gefressen.
     
  10. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Darf ich erfahren, warum sie keine Wassermelonen essen dürfen?
    Gerade Wassermelone essen meine Geier sehr gerne, sogar mein Obstverweigerer Willi frisst freiwillig davon.
    Ich gebe alles Obst und Gemüse geschält, sicher ist sicher!
     
  11. #10 DerGeier20, 15. April 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Wusste garnicht das die keine Wasserm. dürfen! Hab die damals öfters verfüttert.
     
  12. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cosi und Der Geier,

    ich muss bei mir nochmal nach dem Buch suchen, wo das drin steht, was sie fressen dürfen und wovon abzuraten ist. In Erinnerung habe ich eben die Wassermelone, weil sie zu wasserhaltig und ohne größeren Nährgehalt ist. Macht die Fäzes der Geier zu dünn --> Durchfallgefahr.

    LG

    Ingrid
     
  13. #12 Benny-Lucca, 15. April 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Wassermelonen

    Sie dürfen Wassermelonen.
    Unsere lieben sie auch sehr. Und Apfelsaftschorle (mit stillem Wasser) auch. Da ist der Wassergehalt mindestens genauso hoch, wenn nicht höher.

    Netzmelonen kennen einige bestimmt unter dem Namen "Galiamelone"

    Gerade die mögen unsere Lieben besondern gern.
     
  14. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Eben, das wäre mir auch neu gewesen.
    Wenn Wassermelonen schädlich wären, hätten wir es bestimmt schon im Forum gelesen.
     
  15. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Galiamelonen kenn ich natürlich auch.:~
    Mensch was sich alles hinter so nem Namen verstecken kann.:D
    Dünnpfiff kriegen die Geier auch von anderem Obst.Aber das ist doch normal?!
    Blondie
     
  16. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich finds in den ganzen Büchern, die ich so habe, so schnell nicht mehr, wo ich das mal mit den Wassermelonen gelesen habe.
    Ich hatte diese Warnung halt nur noch in der Erinnerung......

    Aber wenn sie gut bekömmlich sind, dann werd ichs vielleicht auch mal damit versuchen.
     
  17. Schnissje

    Schnissje Guest

    Hallo,

    seit ich Geier habe (sind schon n paar Jährchen) kaufe ich im Sommer alle 2 Tage ne richtig grosse Wassermelone!

    Einmal durchschneiden und die 2 kriegen pro Tag ne halbe Wassermelone! Eine reinste Wonne für meine Süssen! Okay der Boden is danach pitschenass aber macht ja nüx...und Durchfall? Nöö....normal wech!

    Da siehts bei Kaktusfeigen und Granatäpfeln schon bisschen anders aus!

    LG Petra
     
  18. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    hallo, habe zwar keinen Graupi, aber trotzdem mal ne frage: Was füttert man bon den granatäpfeln eigentlich??? Ich dachte man darf nur die kerne essen??

    Hab es noch nie gekauft weil ich nicht weiß wie ich mit dem teil umgehen soll!!:k
     
  19. #18 DerGeier20, 15. April 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Meines Wissens füttert man nur die Kerne.
    Hab die mal selber gerne gegessen, ist ne Riesensauerrei!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Von den Granatäpfeln ist alles zu verfüttern, bis auf die Schale!
    Ich halbiere die Dinger, schäle die Hälfte und drücke ganz vorsichtig die durch eine Zwischenhaut geteilten Stücke auseinander und gebe sie so in die Näpfe.

    Ist zwar ne Sauerei, Vorsicht mit Spritzern auf Kleidung! :zwinker:, aber meine Geier fressen sie gern.

    Die andere Hälfte des Granatapfels umhülle ich mit Alufolie und bekommen sie dann am nächsten Tag (ohne Folie natürlich)
     
  22. Schnissje

    Schnissje Guest

    Tueddel kleiner Tip von mir: Verwende anstatt der Alufolie lieber Frischhaltefolie! Soll nicht so gut sein mit der Alufolie...so sagte man mir mal.

    ;)

    Den Granatapfel habe ich auch schon an einen Fruchtspieß gehangen...halb natürlich. Meine gehen nicht an die Schale ran..und es ist eine noch grössere Sauerei :~ Aber Hauptsache es schmeckt ne?

    LG Petra
     
Thema:

Netzmelonen?

Die Seite wird geladen...

Netzmelonen? - Ähnliche Themen

  1. Netzmelone erlaubt?

    Netzmelone erlaubt?: Hallo Leute Ist die Netzmelone für den Kanarien erlaubt. Ich mach für meine Kanarien immer so eine Obst-Gemüse Mischung. Salat, Gurke, Äpfel und...