Neu hier :) - Einige Fragen

Diskutiere Neu hier :) - Einige Fragen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo an alle Agarponidenfreunde! Eine Katze der Eltern meiner Freundin hat vor ca 3 Wochen ein relativ junges Pfirsichköpfchen lebend...

  1. McWizard

    McWizard Guest

    Hallo an alle Agarponidenfreunde!

    Eine Katze der Eltern meiner Freundin hat vor ca 3 Wochen ein relativ junges Pfirsichköpfchen lebend gefangen! Nachdem sie es der Katze abgeluchst haben, der/die kleine keinen Ring trägt und eine Kleinanzeige in der Lokalzeitung erfolglos war, haben sie sich entschieden, ihn zu behalten. Bei einer Züchterin in der Nähe haben sie auch eine/n Partner gefunden (ein 4 jahre altes Rosenköpfchen). Die beiden verstehen sich auch schon relativ gut nach nur 1 Woche!
    Wenn sie frei fliegen, dann fliegt der kleine immer dorthin, wo der grosse gerade ist, ausser der grosse ist auf einem Menschen (er wurde wohl mit der Hand aufgezogen und ist sehr zutraulich. Ich durft ihn sogar schon streicheln!) aber auch der Kleine wird langsam weniger ängstlich.
    Heute kam der grosse sogar an und fing an den kleinen liebevoll anzustubsen. Der reagierte allerdings garnicht darauf... Naja, immerhin hat er ihn nicht weggejagt..
    Nachdem ich mir die Postings hier mal durchgelesen habe, denke ich dass das sehr gute Zeichen sind.

    Nun zu unserem Problem... Die beiden müssen von den Eltern meiner Freundin zu uns (ca 4 Std Autofahrt).
    Ich hoffe, die beiden überstehen das ohne grosse Probleme... Wir werden sie in einen kleinen Käfig packen und am besten abends fahren, bzw. den Käfig abdecken, oder?

    Äusserlich sehen die beiden relativ gut aus, nur der Grosse hat etwas zerzauste Federn, zeigt aber sonst keine Anzeichen von Ermüdung oder Appetitlosigkeit...

    Oder denkt ihr, dass ist viel zu früh sie zu transportieren und wir sollten ihnen noch etwas Zeit geben? (Allerdings wollen wir ja auch nicht, dass sie sich zu sehr an ihre jetzige Umgebung gewöhnen und die Katze ist auch immer zugegen (wenn auch nicht im gleichen Zimmer) und maunzt an der Tür...

    Schonmal danke für das Lesen dieses langen Postings und die Antworten die bestimmt kommen werden :)

    Helge AKA McWizard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 XYPippyYX, 4. Januar 2003
    XYPippyYX

    XYPippyYX Guest

    Transport

    Hallo erst mal und Herzlich Willkommen,:D

    Ich finde super das du gleich dem kleinen Geier einen neuen Partner beschaft hast.

    Dann musst du weil der kleine nicht Beringt ist ihn bei der Behörde melden.
    Ruf doch einfach mal bei dem für dich zuständigen Regierungspräsidium an und sage das du einen Ringlosen Agaporniden hast. Die sind meistens freundlich und lassen dir den kleinen als Pflegling auf Lebzeit. Aber du kannst ihn nicht verkaufen da er Eigentum der Regierung ist.
    Wenn du aber Züchten willst sind mit einer Zuchterlaubnis die Junge dir. :0-
    Ich wünsche dir viel glück mit den kleinen Geiern und das du keine Probleme mit der Haltung bekommst. :0-

    Tschüß und viel Spaß :D

    sagt Petra
     
  4. #3 XYPippyYX, 4. Januar 2003
    XYPippyYX

    XYPippyYX Guest

    UP´s noch vergessen

    Wenn du deine Piepsies weit Tranportieren musst dann würde ich sie in eine Transportbox für Meerschweinchen setzen denn da haben sie mehr Platz. Und damit sie nicht so viel Stress haben decke einfach eine dunkle aber nicht so dicke Decke darüber und du täuscht ihnen den Abend vor somit werden sie den Heimweg verschlafen. :0-

    Alles gute für den Transport;)

    Tschüß :0- :0-

    Petra
     
  5. Melli

    Melli Guest

    Hi
    Erstmal finde ich es toll , dass du dich um den kleinen kümmern willst und er gleich einen Partner bekommen hat.
    Ich würde dir auch eine Tranzportbox empfehlen ( so groß das sie genügend Platz haben sich zu bewegen , aber nicht flattern können) . Es muß auch nicht unbedingt stockdunkel sein .Die Box sollte aber so sein , dass sie nicht raus gucken können ( blickdicht )Tue einfach Kolbenhirse mit in die Box ( dann sind sie die fahrt über beschäftigt ) Hat bei meinen super geklappt ( ich mußte mit ihnen auch ca 3 Stunden bis nach Hause fahren.)Meine haben (obwohl es hell war ) fast nur geschlafen nachdem sie sich mit Hirse vollgefressen hatten.
    :D
    Melli
     
  6. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
  7. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neu hier :) - Einige Fragen

Die Seite wird geladen...

Neu hier :) - Einige Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...