Neu hier und ein paar fragen!!

Diskutiere Neu hier und ein paar fragen!! im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen! Kurz zu mir bin mirko und 26 jahre und komme aus Burg bei Magdeburg!! Ich habe heute einen Rosella geholt und habe nun...

  1. mirkoJL

    mirkoJL Guest

    Hallo zusammen!

    Kurz zu mir bin mirko und 26 jahre und komme aus Burg bei Magdeburg!!

    Ich habe heute einen Rosella geholt und habe nun vollgendes Problem.

    Er ist flugunfähig und nun weiß ich nicht ob ich da einen flugfähigen zusetzen kann??Laut ehemaligen halter ist er drei jahre alt was ich nicht nachvollziehen kann leider da offen beringt!!

    Was soll ich nun machen denn allein soll er nicht bleiben!!


    Hoffe auf schnelle antwort und vielen dank im vorraus!!

    gruß mirko:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vogeline

    Vogeline Banned

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Hamburg
    Schwierig

    Hallo,
    erstmal herzlich willkommen im Forum!

    Was Du schreibst, lässt Fragen offen- nicht nur für Dich.
    Wieso ist Dein Vogel denn flugunfähig? Kurzzeitig oder dauerhaft und warum?

    Ist das ein Weibchen oder ein Männchen?:idee:
    Ich frag deshalb, weil Rosellas viel fliegen und wenn sie zu zweit sind, oft durchs Zimmer oder durch die Voliere jagen. Insbesondere der Hahn jagt dann die Henne- in der Brutzeit besonders intensiv.

    Wenn nun einer nicht fliegen kann ist es schwierig. Unproblematischer wäre es wohl, wenn es der Hahn wäre, weil es andersrum, also Henne kann nicht fliegen, zu Aggressioen seitens des Hahnes kommen kann.:nene:

    Generell ist es also keine gute Ausgangslage. Evtl könntest Du eine getrennte Haltung von zweien erwägen, so dass sie zwar nebeneinander sitzen, aber was dazwischen ist. DAnn kann der Flieger raus und der andere hat seine Ruhe.

    Ist aber nicht gerade optimal. Oder Du findest einen zweiten flugunfähigen, aber wo. So was gibts ja nicht ebenmal in nem Tierladen......

    Mehr kann ich leider nicht sagen.:~

    Eine passende Lösung für das arme Viech wünscht (und Dich):D
    Vogeline
     
  4. mirkoJL

    mirkoJL Guest

    Hi!!


    Danke für die schnelle antwort!!

    Es ist ein Hahn wurde gesagt.Warum er nicht fliegen kann haben sie mir nicht sagen können aber vielleicht lag es auch daran das er in einen viel zu kleinen Käfig war ich weiß es nicht jetzt hat er eine Voliere und er klettert und springt nur!!

    Ich werde definitiv noch mit ihm zum TH fahren und das abklären lassen!

    Er mußte dort in nen Wellikäfig sitzen ohne freiflug!!

    Überfodert kann er doch jetzt nicht sein mit sehr viel platz oder??

    Die maße sind 2 meter lang 180 cm hoch und 80 tief!!!


    gruß mirkoJL :D
     
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen

    Die Flugmuskulatur ist verkümmert . Mit der Zeit wird sich diese wieder kräftigen, und er/sie wird das Fliegen wieder lernen .

    Das er klettert und sich viel bewegt , ist ein gutes Zeichen .;)

    Was fütterst Du außer Körnerfutter ? Denn eine gute Ernährung ist wichtig .
     
  6. mirkoJL

    mirkoJL Guest

    Hi!


    ich füttere neben körnerfutter ohne sonnenblumenkerne die gibts nur gaaaaaanz wenig natürlich obst gemüse!!


    Da ich ihn ja erst kurz habe weiß ich noch nicht was er mag.er bekam das dort nicht was ich aber sehr komisch finde den sein gefieder ist wirklich sehr schön.

    und er klettert und ist immer unterwegs.ich hoffe das die voliere fürzwei ausreicht??

    gruß mirko :D
     
  7. mirkoJL

    mirkoJL Guest

    Hi zusammen!!



    ich war beim TA mit ihm und er sagte das durch die schlechte haltung die flugmuskeln nicht mehr so wollen wie sie sollen.

    Aber er sagte dadurch das der Vogel jetzt den platz hat kann er üben und das es wieder wird!!

    Ich bin echt froh das es nicht soo schlimm ist!!


    gruß mirko
     
  8. #7 selinamulle, 22. März 2007
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Mirko,
    Deine Voliere sind schon nur die Mindestmaße... Unsere Volieren sind mind. 3 m lang damit sie auch fliegen können... aber wenn die zwei regelmäßig raus kömmen geht es. Wobei ich eigentlich eher abgeneigt davon bin, Plattschweifsittiche in der Wohnung zu halten (ist aber meine persöliche Meinung). Aufpassen ganz wichtig sie knabbern sehr gerne und nix ist vor ihnen sicher...

    Falls Du mal lust hast kuck mal auf unserer HP www.az-agz-igplattschweifsittiche.de

    Gruß
    Sabine
     
  9. mirkoJL

    mirkoJL Guest

    hi!!


    Natürlich kommen sie raus das ist klar!!

    und das sie knabbern weiß ich da habe ich aber auch kein problem mit dafür habe ich die verantwortung übernommen!!


    du hast eine sehr schöne HP.

    vor allem sehr schöne vögel neidisch bin!!!:zustimm:

    gruß mirko
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    das ist ja super, dass es dem kleinem dann evtl. bald besser gehen wird und er dann wieder fliegen kann und wird. willst du jetzt solange warten und dann einen partner/in suchen oder soll es jetzt soweit sein?

    was ist es jetzt eigentlich, hast du ein bild? ich war mal bei einem züchter in salzgitter, der dann auch später noch rosellas züchten wollte (ist jetzt 3 jahre her) vielleicht findest dort einen partner? oder in egeln (da kam unserer her)

    vg
     
  11. mirkoJL

    mirkoJL Guest

    Hi


    mit bild ist im moment schlecht wegen digi!!

    ich habe mir ein vogel angesehen aber der wollte sie dann doch nicht vermitteln und so bin ich noch auf der suche was aber auch nicht grade leicht ist da ich nicht mobil bin!!

    mein Zoohändler würde mir eine besorgen aber der will knapp 90 euro haben und ich weiß nicht ob das zu teuer ist für ein wildfarbenen!!

    mir ist es egal wegen dem geld aber ich denke mal das die zoohändler oft noch viel drauf legen und der ist sowieso ein geldmacher!!

    was soll ich nun machen????

    gruß mirko
     
  12. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich denke 90 eur sind ok, ich habe für meine beiden je 80 eur gezahlt, für nicht wildfarbene.

    evtl kann dir ein freund helfen, der mobiler ist als du?
    kommst du in den bördepark in Magdeburg, da ist eine zoohandlung namens nikolaus, die sind super nett
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. mirkoJL

    mirkoJL Guest

    ja da könnte ich hinkommen!!

    muß ich sehen ansonsten gibt es ja noch die Bahn denke das kann man dann mal machen ein transport mit der bahn!!

    ich werde mal dort hin gehen!!

    vielen dank für die info
     
  15. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    gerne :) und lass mal was hören, wie du voran kommst
     
Thema:

Neu hier und ein paar fragen!!