Neu hier und gleich ein Problem

Diskutiere Neu hier und gleich ein Problem im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Pandora, ich habe gerade erst Deinen Thread entdeckt. Wie schrecklich, arme Wuschel. :nene: Wie geht es ihr? Hat sie die Nacht gut...

  1. Basilikum

    Basilikum Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pandora,

    ich habe gerade erst Deinen Thread entdeckt. Wie schrecklich, arme Wuschel. :nene:
    Wie geht es ihr? Hat sie die Nacht gut überstanden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Pandora2177, 30. April 2008
    Pandora2177

    Pandora2177 Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Mittelfranken
    Mein kleiner Engel ist heute morgen gestorben. Irgendwann zwischen 4 und 6 Uhr morgens, kurz nachedem ich ins Bett gegangen war. Ich musste 6:30 aufstehen wegen Arbeit und ich konnte es nicht ertragen sie in meiner Hand sterben zu sehen. Ich hatte sie auf ein Taschentuch in ihre Futterschale gesetzt damit sie es schön weich hatte, nachts war sie schon nicht mehr "ansprechbar".
    Im Moment versuche ich gerade mir einzureden sie schläft weil ich glaube ich sonst komplett den Verstand verliere.. Ich nehme sie immer wieder in meine Hand und denke sie öffnet gleich ihre Augen und schnäbelt mit mir.
    Ja, ich bin sicher sie wacht gleich auf und will dann ihr Trinken und Futter von mir.
     
  4. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Ja, aber eben auch den Himmelspfortenthread gelesen:
    Liebe Pandorra lass Dich :trost:

    Jetz hat Wuschel keine Schmerzen mehr.

    Bei so einer massiven Infektion hatte Dein Schatz trotz Antibiotikum eben nicht mehr genug Abwehr.

    Du hast alles versucht und sie ist doch bei Dir n gewohnter Umgebung im Käfig eingeschlafen und nicht auf einem harten, kalten Tisch beim TA, das ist schon in Ordnung so!
     
  5. #24 Pandora2177, 30. April 2008
    Pandora2177

    Pandora2177 Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Mittelfranken
    Danke. Ihr kleiner Körper war einfach viel zu schwach um noch gegen die ganzen Bakterien anzukämpfen.
    Mache mir halt solche Vorwürfe dass ich nicht schon letzte Woche nochmal zu nem anderen Tierarzt bin oder mir gleich Baytril woanders geholt hab als ich erfuhr meine eigentliche Tierärztin ist im Krankenhaus und kann zur Zeit nicht behandeln und keine Medikamente geben.
    Zum Schluss war sie so abgemagert dass ihr Brustbein total spitz "abstand" und ihr Bauch ganz eingefallen war. Sie war nur noch ein Schatten ihrer selbst, nicht mehr die lebenslustige, zwitschernde, schmusende und verfressene Wuschel.
    Am Wochenende ging es ihr noch einigermaßen gut, da wollte sie sogar noch besprungen werden als ihr Männchen im Nachbarkäfig das singen anfing (hatte sie extra in nem kleine Käfig wo ich alles ausgepolstert hatte).
    Ich bin so fertig ich kann momentan nichts essen oder trinken.
     
  6. #25 Basilikum, 1. Mai 2008
    Basilikum

    Basilikum Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pandora,

    es tut mir so leid zu lesen, dass es Wuschel nicht geschafft hat. :( Ich habe so auf ein Happy End gehofft... :(

    Liebe Grüße, Basilikum
     
  7. #26 Pandora2177, 1. Mai 2008
    Pandora2177

    Pandora2177 Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Mittelfranken
    Danke euch allen für die trötenden Worte.
    Ja, sie hat so tapfer gekämpft aber ihr kleiner Körper war schon zu geschwächt, auch wenn ich alles versucht habe. Ihr Geist war willig um es mal so zu sagen, sie hat noch stundenlang mühevoll gegen den Tod angekämpft, sie hat sich sogar nochmal aufgerafft und versucht etwas Banane von mir zu fressen und etwas zu trinken. Sie wollte doch so sehr leben, warum musste sie nur sterben?!
    Ich bin mir sicher sie hat gemerkt dass ich noch fast bis zum Schluss da war, wie gesagt habe ich ihr ja nochmal zugeflüstert und sie gestreichelt bevor ich ins Bett ging und ich denke gleich darauf starb sie, denn als ich sie 2 Stunden später fand war sie schon ganz kalt und steif.
    Vielleicht hatte sie noch auf mich gewartet, darauf dass ich mich verabschiede und sie wusste dass ich da war, und ist dann von uns gegangen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Neu hier und gleich ein Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.trill kanarienfutter online auf rechnung.de

Die Seite wird geladen...

Neu hier und gleich ein Problem - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...