Neu hier

Diskutiere Neu hier im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich verfolge schon seit einigen Tagen dieses Forum. Nachdem ich festgestellt habe, dass ich durch diese Forum doch um einiges schlauer...

  1. Sibsy

    Sibsy Guest

    Hallo,
    ich verfolge schon seit einigen Tagen dieses Forum. Nachdem ich festgestellt habe, dass ich durch diese Forum doch um einiges schlauer geworden bin und meine ganzen Fragen somit schon fast beantwortet wurden -
    wollte ich mich hiermit bei Euch bedanken:beifall:

    Bei mir sind am Sonntag zwei Familienmitglieder hinzugekommen (Blaugenicksperlingspapageien) und ich bin überglücklich mit den kleinen Kerlchen.
    Ich bin zufällig auf Sperlingspapageien gestoßen und Eure Beiträge haben mich letztendlich überzeugt, dass das genau die richtigen für mich sind.

    Einige kleine Fragen plagen mich nun doch noch und ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen :zwinker:
    Ich hatte anfangs Wellensittichfutter gekauft und am nächsten Tag direkt Agapornidenfutter, beide Varianten hatte ich dann auch angeboten, wobei sie eigentlich nur das Wellenisttichfutter verputzen - ist das auch OK?
    Seit gestern bin ich etwas beunruhigt, denn die beiden zanken mittlerweile ganz schön ordentlich - das weibchen versucht ständig das weibchen zu zwicken und beißen, obwohl er nur ganz brav auf seiner Stange sitzt - ist das normal?

    Danke und liebe Grüße
    Sibsy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo sibsy,
    herzlich willkommen im forum bei den sperlihaltern!

    dass deine beiden sich ab und zu mal zoffen ist normal - machen meine auch immer mal wieder. vielleicht ist dem weibchen zu langweilig?

    versuche bitte deine beiden von nur wellifutter wegzubringen. ich denke, dass ist auf dauer zu einseitig. ich würde beide sorten mischen.

    solltest du fragen haben, melde dich immer wieder!
     
  4. loja

    loja Guest

    Hallo Sibsy, wenn man Sperlis zum ersten mal erlebt und früher eher ruhige, harmonische Papageienarten hatte, können sie einem schon wie kleine Giftzwerge vorkommen.Solange kein Blut fließt...Ein schlechte Zeichen ist auch wenn sie sich nach ihrem Streit nicht mehr vertragen und den ganzen Tag unterschiedliche Stangen, möglichst weit weg voneinander beziehen.Die Männchen nerven ist auch eine Möglichkeit auf sich aufmerksam zu machen sag ich nur.....:D
     
  5. #4 forpus blau, 10. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hallo sibsy hab ich das richtig gelesen du hast zwei weibchen?mhm,wenn ja ist das nicht so gut,daher zancken sie sich warscheinlich auch.du brauchst noch zwei männchen.woher hast du die vögel und wie alt sind sie? schönen gruss,sandra
     
  6. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Futter für Grassittiche wird gewöhnlich gefüttert, aber Aga-Futter ohne Sonnenblumenkerne geht auch, bloß kein Wellensittichfutter, aber vielleicht kannst Du es mit untermischen, muß ja nicht weggeschmissen werden.
    Für meine beiden rechne ich immer 3TL manchmal gebe ich zusätzlich noch Kohi dazu.
    @Sandra
    Ich glaube, Sibsy schrieb im Eifer des Gefechts 2x Weibchen, denn ER sitzt ja unbehelligt auf der Stange...
     
  7. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    So ging es mir auch. Gesehen, verliebt und hier im Forum restlos überzeugt. :D
    Man merkt den Leuten hier einfach an, dass sie ihre Sperlis lieben. Da springt der Funke schnell über ... :prima:

    Ich hab zwei Augenringsperlingspapageien. Die sind anscheinend etwas ruhiger. Also meine kuscheln nur den ganzen Tag und schlafen zusammen (:zwinker: ), das Weibchen immer mit dem Schnabel im Kopfgefieder des Männchens. Sogar das Fressen wird gegenseitig überwacht (die sind übrigens richtige kleine Fressmaschinen, lass dich von der Größe nicht täuschen). :+schimpf

    Und zum Futter:
    Hier wird oft das Neophemafutter empfohlen, gibts aber nicht überall. Nachdem ich es nirgends bei uns in der Nähe gefunden habe, werde ich es demnächst hier bei Bird-Box bestellen. ;)

    Das ham meine übrigens auch immer beim Züchter bekommen.
     
  8. #7 forpus blau, 10. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    @gegners ja hast recht:gimmefive dann ist ja alles in ordnung.@sibsy ich kann dir von einer firma telefonnr.schicken,die haben spezielles sperli futter.da bestell ich auch immer,es ist keimfrei und ist recht gut,viele sorten gesunder nahrhafter körner :lekar: obwohl meine auch sonnenblumenkerne ab und zu mal ein paar wegputzen.
     
  9. shemaine

    shemaine Guest

    hi, forpus blau wie die firma bei der du immer bestellst:beifall: ?? ich habe bisher immer großsittichfutter gekauft und extra keimfutter, aber vielleicht ist da ja nicht nötig.
    gruß shemaine
     
  10. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    alle waren wieder fleißig und haben schon alles geschrieben!
    zum futter nur als ergänzung, neophema-futter gibt es häufig und sehr oft gibt es auch bereits fertige futtermischungen ohne sonnenblumenkerne direkt für sperlingspapageien, "sperlingspapageien-mischung" (z.b. auch hier bei der bird-box)
     
  11. #10 forpus blau, 10. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    hi shemaine ja ich bestelle es mir immer,mind.einen 30kg sack da komme ich ca.knapp drei monate hin,wenn überhaupt.ich bestelle bei blattner futtermittel,da bin ich immer zufrieden.wie schon erwähnt sie haben extra futter für forpus und ich finde das recht vorteilhaft,meine mögen es.ich habe eher das problem das sie leider gar keine möhre,apfel oder sowas anrühren.rote kolbenhirse ist nährstoffreicher als die normale gelbe,aber es gibt etliche hirsesorten.ich habe bisher nur normal gelbe und die rote genommen,da mir die andere zu teuer ist für die menge an vögeln die ich hab.
    schönen gruss,sandra
     
  12. shemaine

    shemaine Guest

    hi sandra, 30kg in 3, 10 kg im monat, 333g/ tag,wieviele hast du den:idee: also meine 2 würden dann wohl platzen. gibt es bei dir auch jeden tag keimfutter? grüße shemaine
     
  13. #12 forpus blau, 10. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    hi shemaine ich habe an blaugenick ca.80stück plus 7gelbmasken.ich habe noch kein keimfutter probiert werde ich aber demnächst mal machen ist sehr gut für sie und torfu mögen sie gerne in kleine würfelchen geschnitten wie immer halt..frauchen muss schnibbeln :~
     
  14. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich glaub die Frage passt grad so gut hier rein :D :
    Was ist denn der Unterschied zwischein roter Hirse aus China und roter aus Frankreich? :? Oder ist das nur so ne Art Glaubensfrage?? :zwinker:

    EDIT: 87 Stück :k :prima:
     
  15. shemaine

    shemaine Guest

    hi, dazu passt auch warum frankreich, china nur für gourmets:idee: grüße shemaine
     
  16. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Halloho!
    Meine kriegen alle Kohi aus Frankreich. Eine Gourmet Kohi, wird auch immer gerne genommen und ist auch teurer als die aus China und wohl auch bekömmlicher. Weil da immer so große Nachfrage ist, denk ich, muß das auch gut sein. Warum weiß ich nich.
    Rein umwelttechnisch gesehen, ist es ja auch freundlicher. also Futter einfliegen laß ich wohl noch nicht :D
     
  17. shemaine

    shemaine Guest

    grüß dich sabine, bestellst du die kohi ( hab ne weile gebraucht die abkürzung zu kapieren) speziell aus frankreich, zB bei bird-box?, bisher hatte ich gar nicht bemerkt das es sie aus verschiedenen ländern zur auswahl gibt?
    grüße shemaine
     
  18. #17 forpus blau, 12. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    hi shemaine liegt wohl an den verschiedenen anbaugebieten,dass eine wächst da besser und das nächste halt da.auch vom klima her,ich kenne nur die gelbe und die rote.
    lg
     
  19. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hi Shemaine,
    ich bin inzwischen in der glücklichen Lage, Neophemfutter und franz. Kohi in einem ansäßigen Futterhandel zu bekommen. Früher gabs da ausschließlich Tauben- und Wellifutter. Allerdings hat er kein spezielles sog. Sperlifutter; das hatte ich mal mitbestellt und tu immer 1Löffelchen mit drunter. Bevor der Laden den Besitzer gewechselt hat, bin ich immer 30 km aufs Land gefahren zu einem Futtermittelhandel; die hatten auch obiges und was ich sonst so brauche. D.h. Eifutter kann ich wohl wegschmeißen; soll nicht so gut sein, da zu fett und macht auf Dauer leberkrank. Hör Dich einfach mal um. Einen Laden mit Futtermitteln, der gut sortiert ist, gibt es immer irgendwo, bloß im Zoohandel nicht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 forpus blau, 12. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    da gebe ich sabine recht,zooläden kann man knicken,besser man bestellt sich genau das passende aus dem internet etc.mehr auswahl,qualität und preislich auch nicht zu vergleichen.gruss,sandra
     
  22. Sibsy

    Sibsy Guest

    Hallo,
    vielen dank für eure tipps. fühle mich gerade total undankbar :traurig: weil ich mich bisher nicht gemeldet habe.
    ich war allerdings die ganze zeit damit beschäftigt im forum zu stöbern :D
    ich bin noch immer total begeistert von diesem forum und werde am wochenende versuchen einige schöne schnappschüsse eizustellen.
    zu den sperlis kann ich nur sage...keine ahnung wie ich bisher ohne sie leben konnte....mein freund und ich sitzen ständig vor dem käfig und können nicht aufhören sie zu beobachten.

    gruß
    sibsy
     
Thema:

Neu hier