neu hier

Diskutiere neu hier im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; hallo! werde jetzt wohl auch unter die sperlingsbesitzer gehen :D habe bei einem züchter schon einen hübschen grünen hahn bestellt, und suche...

  1. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    hallo!
    werde jetzt wohl auch unter die sperlingsbesitzer gehen :D
    habe bei einem züchter schon einen hübschen grünen hahn bestellt, und suche noch nach einer passenden henne.

    habe bezüglich der farbschläge im internet nach informationen gesucht, und auf diversen amerikanischen seiten gelandet. wie dort die haltung von diesen tieren beschrieben wird hat mich doch sehr verblüfft:
    sperlinge sollte man UNBEDINGT einzelnd halten, weil 2 sich bekämpfen und verletzen können. :? und man sollte auf jeden fall die flügel stutzen...
    und das ist nicht nur die meinung einer website, auf jeder homepage über diese vögel findet man diese abstrusen informationen :~

    ok, aber jetzt mal meine fragen:
    welches futter kauft ihr (firma u.s.w.)?
    welche "leckereien" kann man sperlingspapageien anbieten? was mögen sie besonders?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    der "müll" der amerikanischen seiten ist nicht der rede wert. flügelstutzen ist verboten, alleinhaltung ist nicht artgerecht usw. usw.

    so, hier findest du grundinformationen: http://www.papageienatrium.de/Moni/meine_Papageien/meine_papageien.html

    grundfutter ist auch einfach, ohne werbung machen zu wollen, birdbox bietet eine fertige mischung für sperlingspapageien an, ansonsten ist neophemen-mischung ideal (auch z.b. großsittichfutter, aga-futter ohne sonnenblumen), zusätzlich obst, gemüse, grünzeug

    zur anschaffung noch ein hinweis: ideal wäre es, wenn du beide tiere von einem züchter als paar besorgst, da sich nicht alle sperlinge als paar vertragen wenn man sie wahllos zur partnerschaft zwingt.

    einfach mal ein wenig die suchfunktion benutzen und du findest alles, (futter, leckerlies, eigenarten etc)
    ansonsten gerne weitere fragen stellen!

    gruß
    uwe
     
  4. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Auch ich muss Dir sagen die amerikanischen Seiten kann man voll vergessen. Das ist einfach nur "Schrott" was die Schreiben. Papageien sind sehr gesellige Tiere und sollten niemals alleine gehalten werden. Und warum hat ein Vogel wohl Flügel ? Richtig zum laufen :? Also alles Unsinn was da geschrieben wird. Meine Sperlinge haben früher auch Neophemafutter bekommen. Inzwischen hat mein Zoohändler auch eine eigene Mischung erstellt nur für kleine Papageien. Die kommt bei meinen Vögeln noch besser an. Dazu natürlich Kolbenhirse am besten rote. Obst mußt Du einfach ausprobieren, manche mögen es und manche nicht.

    Gruss
     
  5. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Passend zur Jahreszeit fütter ich ihnen neben dem "normalen" Futter, Brombeeren, Johannisbeeren und Vogelbeeren. Die findest Du momentan fast überall, sind meine ganz wild drauf (und sehen danach aus, wie kleine Massenmörder, mehr rot als grün) obwohl ich mich wirklich frage, ob die davon auch was essen oder es nur durch die Gegend werfen... :D

    Ab und zu gibt es dazu noch ein frischen gemischten grünen Bund aus dem Garten. Etwas Eifutter mit geraspelten Äpfeln und Mörchen und Kolbenhirse gibt es nur aus der Hand :)

    Ist ja echt traurig, was für ein Blödsinn die da schreiben, würd es nicht mal übers Herz bringen meine beiden für eine Stunde zu trennen. Die sind doch jede Minute zusammen, schrecklich, da können einem ja die Papas in Amerika nur leid tun. :traurig:
    Suchst Du einen besonderen Sperli (Mutation)? Weil eigentlich sind "normale" Sperlis ja garnicht mehr sooo schwer zu bekommen. Würe Dir nämlich auch eher raten, gleich beide zusammen zu kaufen. Zusammen ist für sie der Umzug auch nicht so stressig und beide erkunden ihr neues Revier zusammen.
     
  6. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    die "normalität" solcher aussagen auf amerikanischen websiten hat mich doch schon sehr erschreckt. und es ist nicht nur bei sperlingspapageien so: bei jeder vogelart wird eine solche haltung empfohlen.

    verrückt fand ich enen thread den ich mir durchgelesen habe: ein papagei war einsam, weil die besitzer den ganzen tag arbeiten waren. so fragten sie im forum nach was sie denn machen könnten. antwort: kauft ihm einen kanarienvogel, dann hat er was zum schauen und zuhören :~

    aber bei dem züchter gibts nur geschwister, keine pärchen. und zwei verwandte vögel wollte ich nicht.
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    aber bei dem züchter gibts nur geschwister, keine pärchen. und zwei verwandte vögel wollte ich nicht

    Das sollte man auch nicht machen. Du solltest Dich aber jetzt schon nach einem Partner für den kleinen umsehen, damit beide gleichzeitig in Ihr neues Heim einziehen. Das ist am allerbesten. Schau doch mal in die Züchterdatenbank, vielleicht findest Du dort noch einen Züchter in Deiner Nähe.

    Gruss
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,
    wie hans auch schon schrieb, gelichzeitiger einzug beider vögel als blutsfremde tiere wäre der idealzustand. diese von einem züchter zu bekommen, dürfte nicht schwerfallen. geschwister werden unter umständen zu problemfällen wenn die geschlechtsreife einsetzt, kann so sein, muß aber nicht so sein!
    einfach suchen und warten, es muß ja nicht morgen sein. ein züchter, welcher nur geschwister abgibt, hat ja auch nicht gerade die auswahl, die du suchst, ich kann dir nur raten, einen etwas größeren züchter zu suchen, welcher mindestens drei paare hat. der vorteil ist, dass man da dann evtl auch ein sich bereits gefundenes paar holen könnte

    gruß
    uwe
     
  9. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Hahn gestorben,Henne allein...

    Hallo, habe gerade gelesen,das hier noch eine Henne gesucht wird,ich habe leider gestern meinen Hahn beerdigt und nun sitzt hier bei mir eine einsame Henne.
    Habe heute versucht einen Hahn zu bekommen, fazit, Der saß auch mit einer anderen Henne zusammen und die wollte ich auch nicht trennen.
    Es ist zum verzweifeln... :traurig:
    Gruß :traurig:
     
  10. Tuki

    Tuki Guest

    "sperlinge sollte man UNBEDINGT einzelnd halten, weil 2 sich bekämpfen und verletzen können"
    Wo hast Du das denn gelesen?Das ist mir neu.Wurde erklaert unter welchen Umstaenden es zu Verletzungen kommen kann?Sind vielleicht Paare gemeint,wenn sie brueten?

    Tuki
     
  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi tuki,

    dass die haltung nur eines vogels unnatürlich ist, ist unbestritten. hier wurde lediglich von dem "müll" gesprochen, welcher teilweise auf internetseiten in amerika verbreitet wird und wurde nur als beispiel genannt.
    die sperlingspapageien sollten mindestens zu zweit als gegengeschlechtliches paar gehalten werden.

    gruß
    uwe
     
  12. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    sooo, jetzt sind die beiden schon ein kleines weilchen bei mir und ich berichte mal:
    der hahn ist absolut aufgedreht, ein schreier und beisser, hat vor nichts respekt, landet auf köpfen, armen, fingern. wenn man am pc sitzt lässt er einen keine minute in ruhe, beisst in tasten, finger, in die maus... und zwar ziemlich heftig 8o und wenn man ihn nicht lässt schreit er :~

    die henne das absolute gegenteil. macht keinen pieps, braucht stunden für eine entscheidung ("soll ich auf die schaukel gehen? nee, vielleicht lieber nicht... oder doch? am besten ich bleib einfach sitzen... :zzz: )

    aber gut, gegensätze ziehen sich bekanntlich ja an ;)
    mal sehen wie die beiden sich weiter entwickeln
     
  13. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo julia,

    dann weiterhin viel erfolg und halte uns auf dem laufenden. wie wär's denn mal mit ein paar bildern, lach!!

    gruß
    uwe
     
  14. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Genau wir wollen Bilder sehen, und berichte bitte weiter.

    Gruss
     
  15. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    soo, dann hier mal ein bild... ist garnicht so einfach, sie haben ne ziemliche angst vor der kamera 8o
     

    Anhänge:

  16. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    Hallo Julia,

    tolle vögel und nach so kurzer zeit schon zutraulich, hut ab!

    ok, ich sehe es immer aus einer anderen perspektive und bei mir werden und brauchen die kleinen nicht zahm werden, aber schön wenn es jemand nach so kurzer zeit dank "leckereien", denn liebe geht durch den magen, geschafft hat.

    ich hoffe für uns, dass es nicht die letzten bilder waren

    gruß
    uwe
     
  17. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    ich hoffe auch das es nicht die letzten bilder sind ;) aber die zwei fliehen vor der kamera als wären sie schonmal damit verschlagen worden :(

    aber sonst sind sie auch ohne "leckerchen" ziemlich zutraulich, besonders nervig ist das wenn man was am pc macht und sie setzen sich auf die hand und beissen zu :+schimpf und egal wie oft man sie verjagt, man kann sich sicher sein: sie kommen wieder :D
     
  18. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    tolle vögel und nach so kurzer zeit schon zutraulich, hut ab

    Auf von mir ein grosses Lob an Dich. Man braucht nur Geduld um die Vögel mit Leckereien an sich zu gewöhnen. Leider haben viele Menschen diese Geduld nicht. Gratulation zu den beiden schönen Vögel und wir warten auf weitere Bilder.

    Gruss
     
  19. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Naja, es gibt ja auch Handaufzuchten bei den Sperlingspapageien...
    www.handaufzucht.de Hoffe ja mal das dies keine waren. :~
    Die Seite ist der reinste Horror. Da werden die Vögel mit Hamstern verglichen und wenn sie nicht zahm sind, kann man sie nach einer Woche umtauschen!!! 8(
    Und angeblich sind sie gegen Einzelhaltung, aber auf den Fotos sind ganz klar Sperlis die einzeln gehalten werden!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo finni,

    ich habe mir die seite mal angeschauen und meine meinung zu der seite: da will und macht jemand viel geld auf dem rücken der vögel.
    ich habe nichts gegen handaufzuchten im notfall (eltern verletzt, krank, verstorben etc.), hier werden ja aber alle vögel absichtlich mit der hand aufgezogen.
    wer einen solchen vogel kauft, muß sich nicht wundern, wenn er überhaupt nicht weiß, was ein vogel ist und was ein vogel braucht. sämtliche natürliche verhaltensweisen fehlen diesen tieren.
    meine meinung dazu: wer einen solchen vogel haben will, soll sich ein stofftier kaufen, da haben alle was von und man kann ihn wegwerfen, wenn die zeit nicht mehr reicht!
    zahmheit ist was tolles, es ist ein vertrauensaufbau mit dem tier! handaufzucht ist ein verhindern der natürlichen entwicklung eines vogels und dem fehlen natürlicher verhaltensweisen. schade!!!!!
    sicherlich gibt diese seite genug zündstoff für ewige diskussionen, das für und wider zur handaufzucht.

    die obigen bilder sind, so wie es aussieht, aber keine handaufzuchten, denn fluchtreflexe sind deutlich sichtbar.

    vielleicht hätte man diese seite nicht zeigen sollen, es wird für einige leute sicherlich "werbung" sein.

    allein durch mein profilbild habe ich des öfteren anfragen hier aus dem forum, ob ich auch handaufzuchten verkaufe. das bild ist ein ganz junger vogel, gerade flügge und deshalb erscheint er zahm. handaufzuchten gibt es bei mir nicht!

    gruß
    uwe
     
  22. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    nein, es sind keine handaufzuchten :~
    aber jetzt weiß ich auch, warum ich ständig anfragen kriege, ob ich handaufgezogene prachtfinken abgebe... ich habe sonst immer die information rausgegeben, so etwas wird nicht gemacht und da könnten sie lange suchen, aber jetzt sehe ich: ich habe mich geirrt 8o der typ macht ja sogar bei zebrafinken handaufzucht... absolut verrückt :nene:
     
Thema:

neu hier