Neu im Forum und suche Rat

Diskutiere Neu im Forum und suche Rat im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen! Sorge mich wegen meines Nymphys. Er frißt normal und ist sehr verschmust. Sein Gefieder war schon immer sehr trocken und...

  1. #1 Perlhuhn55, 3. August 2008
    Perlhuhn55

    Perlhuhn55 Guest

    Hallo zusammen!
    Sorge mich wegen meines Nymphys. Er frißt normal und ist sehr verschmust.
    Sein Gefieder war schon immer sehr trocken und struppig. Außerdem putzt er sich doppelt so oft wie sein Weibchen.
    Seit kurzem ist er flugfaul und scheint Probleme mit dem Gelichgewicht zu haben. Fällt öfters von der Stange.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
    Bin für jede Rückmeldung dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Perlhuhn

    und herzlich willkommen in den Vogelforen :0-

    auch wenn der Grund der dich hierher geführt hat nicht unbedingt so erfreulich ist.

    Wegen deines Nymphen: eine Ferndiagnose zu erstellen ist eigentlich unmöglich und vor allem unseriös. So wie du die Symptome beschreibst, könnte (muss aber nicht) es sich um eine Vitamin-B-Mangel handeln. Genauso gut kann es auch etwas ganz anderes sein.

    Um die genaue Ursache für die Gleichgewichtsstörungen deines Nymphen zu finden, und sie anschliessend erfolgreich zu behandeln, sollte dein Nymph einem vogelkundigen Tierarzt vorgestellt werden. Ich weiss ja nicht, ob du so einen TA bereits an der Hand hast ?

    Dass der Tierarzt "vogelkundig" ist, das ist absolut wichtig. Das normale Tierarztstudium umfasst die Vogelheilkunde nämlich nicht, und viele Hund-Katze-Maus-Tierärzte würde auch niemals zugeben, dass sie von Vogelheilkunde keine Ahnung haben.

    Erst gestern musste ich hier wieder von einem sehr traurigen Fall lesen. Kanarienvögel sind völlig falsch behandelt (vergiftet) worden, und waren kurze Zeit nach dem TA-Besuch tot. Kannst du hier nachlesen.

    Ich möchte dir jetzt aber keine Angst machen, denn wir haben hier eine TA-Liste, in welcher vogelkundige Tierärzte aufgeführt sind. Sogar mit Kommentaren, zufriedener oder unzufriedener Vogelhalter. Deshalb Kommentare bitte auch lesen, falls welche dabei stehen. Diese Liste findest du hier

    Neugierig wie ich nun einmal bin, habe ich gegoogelt, wo Winnweiler liegt. Falls du in dem Winnweiler in der Pfalz wohnen solltest, wäre dann Bad Dürkheim zu weit für dich ? Dort soll lt. Kommentaren ein sehr guter Vogelspezialist praktizieren, und zwar Dr. Dirk Schneegans. Mehr dazu findest du hier.

    Klar, ein Tierarzt-Besuch geht nie ganz ohne Stress für die Vögel vonstatten. Aus diesem Grund habe ich, wenn ich nen Patienten habe, immer den Partnervogel mitgenommen. So ist der Stress nur halb so gross. Naja, jedenfalls habe ich persönlich damit gute Erfahrungen gemacht.

    Jetzt schreibe ich noch kurz, dass vor wenigen Wochen mein Nymphenmännchen auch Probleme mit dem Greifreflex hatte. Er konnte nicht einmal mehr richtig laufen. Ich hatte solche Angst und Panik, und habe mich daraufhin gleich bei meinem TA angemeldet. Zusammen mit seinem Weibchen (mit ihr hat er im Auto gekuschelt) sind wir dann zum TA hingefahren, und der hat meine schlimmsten Befürchtungen Gott sei Dank zu nichte gemacht, und meinem Nymphen Vitamin-B-Komplex-Tropfen verordnet. Inzwischen geht es meinem Schatz wieder gut, und er beglückt sein Weibchen sogar wieder... mehrmals täglich.

    So einen positiven und guten Behandlungserfolg wünsche ich deinem Nymphenmännchen auch.

    Viel Glück und gute Besserung :trost:
     
  4. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Perlhuhn:0-:0-
    Sonja hat eigentlich schon alles geschrieben. Zu einem Ta-Besuch würde ich Dir auch dringend raten.
    Viel Glück und erzähl mal, was der TA gesprochen hat.
    LG Christine
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Irene

    ich habe dir hier geantwortet.

    Vielleicht kann der Moderator die beiden threads zusammenführen :? .... wenn er möchte, geht mich natürlich nix an :~
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neu im Forum und suche Rat