Neu und gleich ein Problem

Diskutiere Neu und gleich ein Problem im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich bin seit exakt 10 Minuten neu hier bei Euch und hab auch gleich eine Frage. Mein Wellie Freddie hat seit ein paar Tagen eine...

  1. Kröpfchen

    Kröpfchen Guest

    Hallo

    Ich bin seit exakt 10 Minuten neu hier bei Euch und hab auch gleich eine Frage.
    Mein Wellie Freddie hat seit ein paar Tagen eine auffällig große Beule am Brustkorb.
    Erst dachte ich, er sei nur ein wenig aufgeplustert, aber die Beule bleibt... auch wenn er sich bewegt.
    Soweit scheint er aber fit zu sein.

    Frage mich aber schon, was das sein könnte.... Geschwür, Tumor?

    Habe zwei Wellies, Freddie (8 Jahre) und "Süßa" (3 von Sohn so genannt und dazu gekommen, nachdem Barney 5 gestorben war) und bisher waren sie immer fit gewesen und hatten nie was.
    Abgesehen, dass sie trotz offener Tür den Käfig nicht verlassen wollen.


    Kennt jemand diesen Fall mit der Beule und weiß, was das ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Herzlich Willkommen, leider kann ich Dir gar nicht so genau antworten, wenn es Deinem Freddy sonst gut geht, könnte es sich evtl. um ein Lipom handeln. Das ist ein harmloser Fettgeschwulst, der aber auf Grund seiner zunehmenden Größe evtl entfernt werden sollte.
    Stell ihn am besten mal einem TA vor, nur der kann dir sagen ws es genau ist.
     
  4. Kröpfchen

    Kröpfchen Guest

    Oh, danke für die schnelle Antwort.
    Ich arbeite zur Zeit leider Vollzeit... also heute und morgen bis 18 Uhr. Würde den kleinen aber am Freitag zum Tierarzt bringen.

    Dachte nur, dass ich vielleicht heute schon ein wenig erfahren könnte.
     
  5. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann es auch ein gut gefüllter Kropf sein?

    Vielleicht stellst du mal ein Bild ein?
     
  6. #5 charly18blue, 16. Dezember 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich würde auch auf ein Lipom tippen. Wenn Du zum Tierarzt gehst, achte darauf, dass der auch vogelkundig ist. Wenn Du Dir nicht sicher bist, schau in unserer Tierarztdatenbank nach, lies Dir auch die Kommentare zu den einzelnen Ärzten durch, sofern vorhanden.

    Zu Lipomen kannst Du hier was lesen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  7. Kröpfchen

    Kröpfchen Guest

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Ich wüßte hier einen Tierarzt, der hatte damals auch den Vogel einer Freundin behandelt und stellte da fest, dass der Vogel einen Schlaganfall hatte...
    Würde da dann am Freitag mit Freddie hin, mir bis dahin nur erstmal einen Transportkäfig besorgen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Kröpfchen

    Kröpfchen Guest

    Ja, genau so wie in dem Link dieses Bild:
    http://www.birds-online.de/gesundheit/geshaut/fotos/dino01.jpg

    sieht es bei meinem auch aus.

    Nur dass meiner ein helleres blau hat und dicker ist ;)
    Würde ja auch passen... der putzt das Futter immer ratz Fatz weg und wenn Knabberstangen drin sind, nagt der die gar bis auf das Plastikteil weg..
    Allerdings will ich nichtmal sagen, dass er viel frißt... er zerhackt das einfach nur gerne...

    Geht das denn auch von alleine wieder weg?
     
  10. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Wenn es tatsächlich ein Fettgeschwulst ist geht es nicht einfach wieder weg, aber solange es nicht größer wird und den Vogel beim fliegen nicht stört, ist es auch nicht schlimm.
    Falls es den Vogel stört sollte man es von einem Tierarzt entfernen lassen.
    Grundsätzlich solltest Du Deinen Vogel aber anders ernähren, vorallem, weil ich eben in Deinem Profil gelesen habe, daß er kaum den Käfig verlassen will.
    Knabberstangen, volle Näpfe und wenig Bewegung sind keine gute Kombination.:p
    Trotzdem, bevor ich hier kluge Ratschläge abgebe, solltest Du abklären lassen ob es wirklich ein Lipom ist.

    Übrigens, auch wenn er vielleicht nicht viel frißt (was ich ein wenig bezweifle), so sortiert er die "guten" Sachen warscheinlich aus und frißt "nur" die "Dickmacher"!
     
Thema:

Neu und gleich ein Problem

Die Seite wird geladen...

Neu und gleich ein Problem - Ähnliche Themen

  1. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...
  4. frohes neues Jahr

    frohes neues Jahr: Hallo, ich wünsche euch alles Einen guten Start ins neue Jahr. LG pfirsichkoepfchen
  5. Französische Mauser? (neues Thema von 2017)

    Französische Mauser? (neues Thema von 2017): Hallo Zusammen, war an diesem Thema angehängt (ich bin neu in diesem Forum und wollte wegen meiner Frage jetzt nichts Neues aufmachen, da das...